Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.08.2013, 12:42

München: Brasilianer als "Freigänger"

Breno soll Job beim FC Bayern antreten

Breno steht offenbar kurz davor, im Rahmen seiner Haftstrafe wegen Brandstiftung als "Freigänger" eine Tätigkeit beim FC Bayern aufzunehmen. Ein solches Vorgehen hatte FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge bereits vor einem Monat angekündigt. Das Nachrichtenmagazin Focus berichtet unter Berufung auf einen hochrangigen Vertreter der Justizvollzugsanstalt Stadelheim, dass der 23-Jährige in Kürze eine Aufgabe im Nachwuchsbereich des Rekordmeisters antreten soll.

Breno
Ein Jahr nach seiner Verurteilung soll Breno in neuer Funktion zum FC Bayern zurückkehren.
© imagoZoomansicht

Im Juli 2012 war der frühere Bundesliga-Profi des FC Bayern und des 1. FC Nürnberg wegen schwerer Brandstiftung zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Die Münchner hatten dem Brasilianer zuletzt auch öffentlich Hilfe bei der Resozialisierung angeboten. "Es ist korrekt, dass Uli Hoeneß seit einiger Zeit Kontakt mit dem Direktor der JVA Stadelheim hat", erklärte Rummenigge Anfang Juli im Trainingslager in Riva del Garda. "Breno scheint sich dort sehr gut benommen zu haben, so dass man hoffnungsvoll sein kann, dass er eventuell Freigang bekommen könnte. Er müsste einen Job nachweisen, den würden wir ihm anbieten. Das wäre wünschenswert für ihn, weil er dann als Fußballprofi dem Training nachgehen könnte."

Das soll nun geschehen: Laut Focus soll Breno im Büro von Wolfgang Dremmler, dem Leiter des FCB Jugendleistungszentrums, eingesetzt werden und zudem Aufgaben im Trainerstab der Regionalliga-Mannschaft übernehmen. Hier hätte er dann - wie von Rummenigge angedeutet - auch die Möglichkeit, am Training teilzunehmen.

Allerdings soll Breno noch nicht in die Freigänger-Außenstelle wechseln, sondern zunächst zum Schlafen nach Stadelheim zurückkehren. Dies solle zum Schutz des 23-Jährigen "vor dem Medien-Trubel" geschehen, wird ein JVA-Angestellter zitiert.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 12.07., 10:42 Uhr
Zweite Chance - Wie Bayern Breno hilft
Breno darf auf einen Neuanfang hoffen: Es ist möglich, dass der inhaftierte Brasilianer demnächst Freigänger wird. Die Bayern wollen ihm in diesem Fall einen Job anbieten - nachdem sie zunächst noch für ihren Umgang mit Breno kritisiert worden waren.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
11.08.13
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.07.16
Abwehr

Verteidiger kommt aus Manchester zur Eintracht

 
 
22.07.16
Torwart

Ex-FCA Torhüter wechselt nach Liverpool

 
22.07.16
Mittelfeld

BVB holt Nationalspieler aus Wolfsburg

 
21.07.16
Mittelfeld

HSV angelt sich Mittelfeldspieler aus Barcelona

 
1 von 48

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Rakitic - Halilovic von: 1.B-Trainer - 23.07.16, 15:28 - 3 mal gelesen
England und Uruguay von: Depp72 - 23.07.16, 15:19 - 11 mal gelesen
Re: Welchen Champagner trinkt ihr? von: Zinfandel - 23.07.16, 15:06 - 23 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter