Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.07.2013, 00:09

Stuttgart: Rückkehr zum alten Wappen - Rekordverlust

Wahler ist neuer VfB-Präsident

Auf der fast sechsstündigen Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart ist Bernd Wahler am späten Montagabend erwartungsgemäß zum neuen Präsidenten des Vereins gewählt worden. Zuvor hatte Finanzvorstand Ulrich Ruf für das Geschäftsjahr 2012 einen Rekordverlust von 9,7 Millionen Euro verkündet. Außerdem wurde die Rückkehr zum alten Vereinswappen beschlossen.

Bernd Wahler
Neuer Präsident, altes Wappen: Bernd Wahler wurde beim VfB Stuttgart zum neuen Klubchef gewählt.
© imagoZoomansicht

Der 55 Jahre alte adidas-Manager Wahler erhielt am Montagabend als einziger Kandidat mit überwältigenden 97,4 Prozent problemlos die nötige einfache Mehrheit. Wahler tritt die Nachfolge des bereits im April zurückgetretenen Gerd Mäuser an. "Es geht hier nicht um mich, es geht nur um den VfB. Ich stelle mich nicht zur Verfügung, ich will das", hatte Wahler kurz vor der Abstimmung gesagt. Der neue VfB-Boss, der in der B- und C- Jugend für Stuttgart spielte, kommt aus der Region und gilt als gut vernetzt.

Rekordverlust in 2012

Arbeit wartet auf den neuen Präsidenten genug. Finanzvorstand Ulrich Ruf hatte zuvor für das Geschäftsjahr 2012 einen Rekordverlust von 9,7 Millionen Euro verkündet. 2011 hatte der VfB noch einen Gewinn von rund 71.000 Euro verbucht und hatte einen Umsatz von rund 118 Millionen Euro. Auch dieser sank im Jahr 2012 um etwa acht Millionen. Dafür konnten die Schwaben ihre Schulden weiter abbauen.

Trotz der schlechten Zahlen sei der Verein finanziell gut aufgestellt, betonte Ruf allerdings mit Nachdruck: "Wir haben trotz des negativen Ergebnisses die Lizenz für die kommende Spielzeit ohne Bedingungen und Auflagen erhalten. Wir haben, was sich auch an unsere Transferaktivitäten zeigt, genügend finanzielle Spielräume, um die erforderlichen Spielerverpflichtungen zu tätigen."

Sportlich ist Ruf über das Abschneiden in der vergangenen Spielzeit nur bedingt zufrieden: "In der Bundesliga haben wir uns natürlich deutlich mehr als Platz zwölf gewünscht. In der Europa League gab es Licht und Schatten, das Highlight der abgelaufenen Spielzeit war aus VfB-Sicht eindeutig der DFB-Pokalwettbewerb."

Rückkehr zum alten Wappen wird frenetisch bejubelt

Am späten Abend wurde dann auch noch die Rückkehr zum alten Vereinswappen entschieden. 79,9 Prozent stimmten dafür, wieder das Gründungsjahr 1893 in das Emblem aufzunehmen. Vor 15 Jahren war die Jahreszahl durch den Schriftzug "Stuttgart" ersetzt worden. Die Rückkehr zum alten Wappen, die von zahlreichen Fans gefordert worden war, wurde frenetisch bejubelt und soll offiziell in einem Jahr erfolgen.

Einen Denkzettel erhielt der am 17. Juni zurückgetretene Aufsichtsratschef Dieter Hundt. Die Mitglieder verweigerten dem 74-Jährigen die Entlastung, Hundt erhielt nur 31,5 Prozent der Stimmen. Der übrige Aufsichtsrat wurde mit einer Quote von 80,3 Prozent en Block entlastet.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 13. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
13
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Kaum ist die Katze aus dem Haus... von: Eckfahnenfan - 07.12.16, 09:48 - 4 mal gelesen
Re (2): Lewa... von: m_roy - 07.12.16, 09:43 - 6 mal gelesen
Re: Kommentar Ben Redddeling zu RB Leipzig von: _Baumbart_ - 07.12.16, 09:33 - 21 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun