Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.07.2013, 17:46

Schalke: Einigung über Wechsel erzielt

Goretzka steigt am Mittwoch bei S04 ein

Nun gibt es also eine "grundsätzliche Einigung mit dem VfL Bochum über den Wechsel von Leon Goretzka" nach Gelsenkirchen. Die Anzeichen, wonach das lange Hickhack um die Dienste des Talents beendet schienen, verdichteten sich schon am Sonntagnachmittag, als der Name des VfL-Teenagers kurzfristig vom Spielbericht des Zweitligisten zum Testspiel gegen Preußen Münster gestrichen worden war. Ab Mittwoch soll er nun mit den Schalkern trainieren.

Wechsel im Westen: Leon Goretzka darf bald für Schalke spielen.
Wechsel im Westen: Leon Goretzka darf bald für Schalke spielen.
© imagoZoomansicht

Am späten Sonntagvormittag war Schalkes Sportvorstand Horst Heldt zu einer neuen Verhandlungsrunde nach Bochum gefahren. Und der Durchbruch ist gelungen, ein gemeinsamer Nenner zwischen den beiden Revierklubs gefunden. "Wir sind mit dem Ziel nach Bochum gefahren, die Angelegenheit einvernehmlich zu regeln", erklärte Heldt via S04-Website. "Beide Seiten sind aufeinander zugegangen, denn alle Parteien wollten einen Gang vor das Arbeitsgericht unbedingt vermeiden." Heldt freute sich, "dass mit Leon Goretzka eines der größten Talente in Deutschland künftig für den FC Schalke 04 spielen wird". Um den Wechsel endgültig über die Bühne zu bringen, müssen allerdings noch weitere Formalitäten erledigt werden. Die Höhe der Ablösesumme wurde von beiden Klubs unter Verschluss gehalten.

- Anzeige -

Auch der Schalker Trainer Jens Keller hatte im Vorfeld eine nahende Einigung angedeutet. "Wir hoffen, dass er noch in dieser Woche im Trainingslager zu uns stößt. Er will absolut zu uns", hatte der Coach der Königsblauen in Donaueschingen am Sonntag über Goretzka geäußert. Am Dienstagabend wird das Mittelfeldtalent nun im Trainingslager der Königsblauen erwartet, am Mittwoch soll er voll in die Saisonvorbereitung einsteigen.

Im Ringen mit den Bochumern ging es tagelang darum, ob Goretzka dank einer Ausstiegsklausel für 2,75 Millionen Euro wechseln darf oder ob es die Klausel in dieser Form nicht gibt. Der Mittelfeldspieler hat bei den Gelsenkirchenern einen Vertrag ab 1. Juli unterschrieben und den VfL vor dem Arbeitsgericht verklagt. Der Zweitligist zielte auf eine höhere Ablösesumme ab.

Höwedes und Draxler fehlen noch, Santana ehrgeizig

Neben Goretzka fehlen S04 in Donaueschingen momentan auch noch zahlreiche Nationalspieler, darunter Kapitän Benedikt Höwedes und Jungstar Julian Draxler. Die prominenten Neuzugänge Felipe Santana und Adam Szalai sind indes dabei.

Der Ex-Dortmunder Santana will auf Schalke wie zuvor mit dem BVB "um Titel mitspielen" und sich zugleich für die WM 2014 in seiner Heimat in Position bringen.

01.07.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Keller

Vorname:Jens
Nachname:Keller
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

- Anzeige -

weitere Infos zu Goretzka

Vorname:Leon
Nachname:Goretzka
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:06.02.1995

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -