Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.06.2013, 13:31

Hannover: Bittencourt soll bis 2017 unterschreiben

Dufner schraubt am Coup mit Edgar Prib

Bei Hannover wird es im Zentrum konkreter. Zwar steht die offizielle Vollzugsmeldung in Sachen Leonardo Bittencourt noch aus, doch gehen alle Beteiligten davon aus, dass der Dortmunder Mittelfeldspieler zukünftig für die 96er auflaufen wird. Idealerweise soll in dieser Woche auch schon Klarheit bei Edgar Prib herrschen. Der Linksfuß von Absteiger SpVgg Greuther Fürth wird von Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner heiß umworben.

Blickrichtung Hannover? Fürths Edgar Prib wird von 96 heiß umworben.
Blickrichtung Hannover? Fürths Edgar Prib wird von 96 heiß umworben.
© imagoZoomansicht

In den Transferverhandlungen mit dem Dortmunder Bittencourt muss wegen des vereinbarten Rückkaufrechts des BVB noch ein Schriftstück aufgesetzt werden, sobald diese letzte Hürde genommen ist, dürfte der 19-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 an der Leine unterschreiben.

Beim Fürther Prib geht es eher um die Ablösesumme. Zwar steht der variabel einsetzbare Mittelfeldmann vermeintlich bei der Frankfurter Eintracht im Wort, doch Fürths Präsident Helmut Hack will das Eigengewächs (seit 1996 bei der SpVgg) möglichst gewinnbringend verkaufen. Am ehesten scheint dies mit Hannover 96 möglich zu sein. Von Fürther Seite werden etwas mehr als zwei Millionen Euro als Ablösesumme aufgerufen.

Prib, der noch bis 2014 an die Franken gebunden war, ist bisher nicht nur bei Frankfurt ein Kandidat gewesen, sondern spielte auch in den Überlegungen von Vizemeister Borussia Dortmund eine Rolle - dort als Entlastung für den Linksverteidiger Marcel Schmelzer.

Als eine weitere, wenn auch weniger wahrscheinliche Alternative für das zentrale Mittelfeld wurde bei 96 zuletzt auch der Norweger Magnus Wolff Eikrem gehandelt. Der 22-Jährige von Molde FK sorgt derzeit mit der U21 seines Heimatlandes bei der Europameisterschaft in Israel für Aufsehen. "Er wird schon länger von uns intensiv beobachtet", so Dufner, "aktuell ist ein Transfer aber eher nicht in Sicht".

Der vier Jahre lang bei Manchester United ausgebildete Eikrem ist auch im Visier der Scouts aus Bremen und Mönchengladbach.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
13.09.17
Mittelfeld

Hamburger reagieren auf die Verletzungsmisere

 
06.09.17
Abwehr

Innenverteidiger geht zu UANL Tigres

 
05.09.17
Mittelfeld

19-Jähriger soll bei FK Senica Spielpraxis sammeln

 
1 von 59

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: EURO-PILZ-TIPP-LIGA: 2. Spieltag 2017/2018 von: Champion2 - 26.09.17, 01:52 - 10 mal gelesen
Re: der deutsche Waehler - endlich Klartext von: bolz_platz_kind - 26.09.17, 00:27 - 39 mal gelesen
Re (3): Finde den Fehler.... von: jekimov - 26.09.17, 00:06 - 32 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun