Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.06.2013, 08:33

Dortmund: Piszczek droht längere Pause

Machtwort des BVB: Lewandowski muss bleiben

Ende der der Spekulationen. Borussia Dortmund lässt Robert Lewandowski (24) nicht ziehen. Der FC Bayern muss sich also noch ein Jahr gedulden, bis der Wunschstürmer kommt. Robert Lewandowski ließ zwar in der vorigen Woche verlauten, er gehe davon aus, dass er sofort "zu meinem Wunschverein wechseln darf". Zum FC Bayern also. Nun aber gab es ein Machtwort der BVB-Bosse.

Robert Lewandowski wird auch im nächsten Jahr wieder gegen Bayerns Dante spielen und nicht mit ihm.
Robert Lewandowski wird auch im nächsten Jahr wieder gegen Bayerns Dante spielen und nicht mit ihm.
© Getty ImagesZoomansicht

Der Stürmer ging in die Offensive und machte seinen Wechselwunsch zum FC Bayern öffentlich. Eine Vorgehensweise, die Hans-Joachim Watzke nicht überraschte. "Das", so der BVB-Geschäftsführer, "hat er uns vor Wochen schon mitgeteilt, das ist ja auch legitim. Genauso legitim ist es aber, wenn wir aus unserer Position heraus auf den gültigen Vertrag verweisen." Das hat Borussia Dortmund nun unmissverständlich getan.

Am Wochenende wurde der Lewandowski-Seite ganz deutlich mitgeteilt: Es gibt keine vorzeitige Freigabe aus dem bis 2014 laufenden Vertrag. Lewandowski muss seine Abwanderungspläne Richtung München aufschieben. "Wir haben dem Spieler und seinen Beratern mitgeteilt, dass wir einem Wechsel zum FC Bayern in diesem Sommer nicht zustimmen werden", sagte Sportdirektor Michael Zorc dem kicker am Sonntag. Moment mal, nur kein Wechsel nach München? Das sei nun mal Lewandowskis erklärtes Ziel, erläutert Zorc.

Und Charakter, davon besitzt Robert eine ganze Menge.BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke

- Anzeige -

Damit verzichtet der BVB auf die Möglichkeit, eine Ablösesumme zu kassieren, die bei etwa 25 bis 30 Millionen hätte liegen müssen. Transferstopp statt Geldsegen, das ist ein mutiger, ungewöhnlicher Weg, den Borussia Dortmund da beschreitet.

Dass Lewandowski nun lustlos seiner Arbeit nachkommen wird, wie oft spekuliert wurde, hält Watzke für Unsinn. "Es gibt bei ihm jetzt vielleicht eine kleine Phase der Enttäuschung, danach wird er seine übliche Leistung abliefern, wie das ein Profi mit Charakter macht. Und Charakter, davon besitzt Robert eine ganze Menge."

 

Piszczek: Ausfallzeit könnte noch länger dauern

Themawechsel: Lukasz Piszczek ließ sich am vergangenen Donnerstag in München an der Hüfte operieren. Ein Eingriff, der längst überfällig und seit langem geplant war für die Zeit nach dem Saisonende.

Nun stellte sich heraus, dass sich die ohnehin schon happige Ausfallzeit von geschätzten fünf Monaten sogar erhöhen könnte. "Leider hat sich rausgestellt, dass es mehr Probleme gab, als die Ärzte zuvor dachten", teilte der Pole mit. "Deswegen könnte meine Reha-Zeit etwas länger dauern", so der Dauerläufer, der in der abgelaufenen Spielzeit trotz seiner Hüftprobleme in 46 der insgesamt 52 Pflichtspielen zum Einsatz kam.

Nur Keeper Roman Weidenfeller und Lewandowski standen länger auf dem Platz für den BVB als Piszczek, der es auf stolze 4053 Einsatzminuten brachte.

Oliver Bitter

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 10.06., 16:22 Uhr
Poker um Lewandowski - BVB sagt Nein
Robert Lewandowski darf in diesem Sommer nicht zum FC Bayern wechseln. Dortmund verzichtet somit auf etwa 25 bis 30 Millionen Euro Ablöse. Ein mutiger Schritt, den sich der BVB dank der Einnahmen aus der Champions League aber leisten kann. Falls Lewandowski allerdings noch ein Angebot aus dem Ausland erhält, wäre der BVB gesprächsbereit.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
10.06.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
01.09.14
Mittelfeld

Mainz: Ausleihgeschäft mit Kaufoption

 
01.09.14
Mittelfeld

Stuttgart: Vertrag des Dänen aufgelöst

 
1 von 61

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): duck typing = Elefantenfehler von: Depp72 - 24.09.14, 06:23 - 0 mal gelesen
Re: Zambrano von: seelenwinter - 24.09.14, 02:28 - 25 mal gelesen
Re: Zambrano von: star1959 - 24.09.14, 01:32 - 30 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -