Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.06.2013, 19:58

Laut Reschke wird der Belgier zu Chelsea wechseln

Rennen um de Bruyne beendet?

Leverkusen und Dortmund wetteiferten um den belgischen Nationalspieler Kevin de Bruyne. Gewonnen hat - wohl der FC Chelsea. Laut Bayer-Kadermanager Michael Reschke hätten ihm die Verantwortlichen des Europa-League-Siegers klar zu verstehen gegeben, dass de Bruyne zu den "Blues" wechseln muss. Auch eine Kopplung an den bevorstehenden Weggang von André Schürrle zu Chelsea ist damit vom Tisch.

Kevin de Bruyne
Wird wohl auf die Insel wechseln: Belgiens Nationalspieler Kevin de Bruyne.
© imagoZoomansicht

"Chelsea und José Mourinho haben uns bei einem Treffen klar zu verstehen gegeben, dass Kevin zur neuen Saison zum FC Chelsea zurückkehrt", sagte Reschke zum "Express": "Chelsea will den Spieler definitiv nicht mehr ausleihen - an keinen Klub. Das Ding ist durch - leider."

Reschke war zusammen mit Sportdirektor Rudi Völler zum WM-Qualifikationsspiel der Belgier gegen Serbien (2:1) gereist, um de Bruyne in Aktion zu erleben und sahen dessen Führungstreffer in der 13. Minute.

Leverkusen wollte den Spieler ausleihen, der aber seinerseits stark an einen Wechsel zu Champions-League-Finalist Borussia Dortmund interessiert war. Der BVB hatte einen fertig ausverhandelten Fünfjahresvertrag mit dem Spieler vorliegen. Behält Reschke Recht, ist aber auch dieser Makulatur und Dortmund muss eine andere Verwendung für die Millionen-Ablöse von Mario Götze suchen.

Kevin de Bruyne war in der vergangenen Saison vom FC Chelsea an Bremen ausgeliehen worden, avancierte dort zum Führungsspieler und erzielte für Werder in 33 Einsätzen zehn Tore bei neun Assists (kicker-Notenschnitt: 3,29).

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
30
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
23.02.17
Torwart

Stuttgart holte schon im Winter einen Ersatz

 
1 von 3

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Vidal von: agil - 25.04.17, 10:09 - 49 mal gelesen
Re: DFB-Pokal-Tippspiel 2016/2017 - Halbfinale von: Herthasven - 25.04.17, 10:06 - 10 mal gelesen
Re: Rainer Zobel von: agil - 25.04.17, 10:05 - 40 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun