Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.06.2013, 22:03

Berlin: Luhukay lockt Baumjohann

Hertha plant weiter mit Lasogga

Zum Aufstieg konnte Pierre-Michel Lasogga verletzungsbedingt nur wenig beitragen - trotzdem hält man bei Hertha BSC weiterhin große Stücke auf den deutschen U-21-Nationalspieler. Gut für die Berliner: Das Interesse des VfB Stuttgart ist offenbar erkaltet. Derweil intensiviert Hertha die Bemühungen um Alexander Baumjohann.

Pierre-Michel Lasogga
Will die Bühne U-21-EM nutzen: Pierre-Michel Lasogga.
© Getty ImagesZoomansicht

Wie sich eine Luftveränderung anfühlt, erlebte Pierre-Michel Lasogga (21) erst kürzlich. Aus dem kühlen Deutschland brach er mit der deutschen U 21 auf Richtung Süden, zunächst ins Trainingslager nach Zypern, am gestrigen Sonntag ins EM-Austragungsland Israel.

Bislang war die Wahrscheinlichkeit, dass eine weitere Veränderung in diesem Sommer folgt, durchaus gegeben. Nach kicker-Informationen beschäftigte sich Pokalfinalist VfB Stuttgart, der bereits im Winter bei Hertha BSC ein Angebot über etwa vier Millionen Euro für den Stürmer abgab und sich eine Absage einhandelte, bis zuletzt mit Lasogga. Doch jetzt steht der VfB vor einem Abschluss mit Hannovers Mohammed Abdellaoue (27) - heißt im Klartext: Der VfB hat sich anderweitig festgelegt.

"Pierre ist ein unglaublich ehrgeiziger Spieler", sagt Manager Michael Preetz (45). "Nachdem die Mannschaft ohne ihn gut gespielt hatte, war es für ihn nach seinem Kreuzbandriss schwierig, die nötigen Einsatzzeiten zu kriegen, um in seinen Rhythmus zu kommen. Aber wir planen mit ihm bis 2015." Lasogga, der unzufrieden war mit seinen Spielanteilen in der Rückrunde, geht offenbar als Stammkraft in die U-21-EM und will die Bühne für sich nutzen.

Kehrt Baumjohann zu Luhukay zurück?

Wenn er vor der neuen Saison nach Berlin zurückkehrt, soll er dort auf Alexander Baumjohann treffen - das zumindest hoffen die Berliner Verantwortlichen, die ihre Kontakte zum 26-jährigen Dribbelkünstler in Diensten des 1. FC Kaiserslautern intensiviert haben. Nach dem verpassten Aufstieg läuft dessen Vertrag auf dem Betzenberg im Sommer aus.

Hertha könnte sich Baumjohann, der zurück ins Oberhaus drängt, als Back-up für Ronny (26) gut vorstellen. Cheftrainer Jos Luhukay (49) war einst bereits in Mönchengladbach Baumjohanns Vorgesetzter und hält viel von dem Mann, der in der regulären Zweitligasaison fünf Tore und elf Assists verbuchte und auch an den beiden FCK-Treffern in der Relegation (ein Tor, eine Vorlage) maßgeblichen Anteil hatte.

Trotzdem ist ungewiss, ob es Baumjohann in die Hauptstadt ziehen wird: Mit Hannover 96 gibt es einen weiteren Mitbewerber aus der Bundesliga.

kicker-Serie: U-21-Nationalspieler
U-21-Malocher: Pierre-Michel Lasogga
Schieflage...?
Schieflage...?

Nein! Im Verein lief es für Pierre-Michel Lasogga zwar nicht ganz rund, nach einer schweren Verletzung bekam er anschließend für seinen Geschmack zu wenig Spielanteile. Doch bei der U-21-EM will der 21-Jährige nun durchstarten.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lasogga

Vorname:Pierre-Michel
Nachname:Lasogga
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:15.12.1991

weitere Infos zu Baumjohann

Vorname:Alexander
Nachname:Baumjohann
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:23.01.1987