Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.05.2013, 17:58

Torschützenkönig mit 25 Treffern

Königlich! Kießling schnappt sich die kicker-Kanone

Stefan Kießling hat das Kopf-an-Kopf-Rennen mit Robert Lewandowski zu seinen Gusten entschieden und sich durch seine Last-Minute-Bude in Hamburg die kicker-Torjägerkanone gesichert. Tor Nummer 25 bedeutet für den Leverkusener Goalgetter einen Treffer mehr als der BVB-Angreifer vorzuweisen hat.

Stefan Kießling und Uwe Seeler
Der allererste und der neue Torschützenkönig: HSV-Legende Uwe Seeler (r.) übergibt Stefan Kießling die kicker-Torjägerkanone (l. kicker-Chefreporter Oliver Hartmann).
© imago

In der Hamburger Imtech-Arena blinkte die 90. Minute als Spielzeit von der Anzeigetafel, als sich der Torschützenkönig der Bundesliga-Saison 2012/13 selbst die Krone aufsetzte. Von Sam überlegt bedient, blieb Leverkusens Torgarant vor HSV-Keeper Adler eiskalt und verwertete zum 1:0.

Da Robert Lewandowski - durch Dortmunds Führungstreffer gegen Hoffenheim zwischenzeitlich gleichauf mit Kießling, keinen weiteren Grund zum Jubeln hatte, durfte sich der Blondschopf wenig später im Hamburger Dauerregen vom ersten Bundesliga-Torschützenkönig Uwe Seeler als neuer Titelträger beglückwünschen lassen. Die Belohnung für 25 Tore: die kicker-Torjägerkanone.

In der Bundesliga-Spielzeit 2011/12 hatte der Oberfranke, der seit 2006 für die Werkself stürmt, in der elitären Wertung mit 16 Treffern übrigens nur Rang acht belegt.

Die Gewinner der legendären Kanone in Bildern
Von Seeler bis Lewandowski: Alle Torschützenkönige
1964: Uwe Seeler (Hamburger SV) - 30 Tore
1964: Uwe Seeler (Hamburger SV) - 30 Tore

© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
18.05.13
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kießling

Vorname:Stefan
Nachname:Kießling
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:25.01.1984