Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.05.2013, 14:44

Mainz: Heidel macht Platz im Kader

Caligiuri und Zabavnik müssen gehen

Der 1. FSV Mainz 05 steht vor einem Umbruch. Fünf Abgänge stehen seit Donnerstag fest. Neben Jan Kirchhoff, dessen Wechsel zu Rekordmeister Bayern München feststeht, sind das Andreas Ivanschitz, Ivan Klasnic, Marco Caligiuri und Radoslav Zabavnik. Mit Adam Szalai könnte sogar noch ein Leistungsträger von Bord gehen. Als Neuzugang steht bisher lediglich Christoph Moritz (Schalke 04) fest.

Marco Caligiuri
Muss sich auf die Suche nach einem neuen Verein machen: Der Mainzer Marco Caligiuri.
© picture allianceZoomansicht

"Das ist das normale Business. Vor zwei Jahren waren wir Fünfter - und keiner war mehr da. Diese Erfahrung macht jetzt Freiburg. Das ist das Los der kleinen Vereine", sagte Christian Heidel. Der Manager arbeitet nach eigener Aussage weiter daran, dass Mainz künftig "noch ein bisschen besser" wird. Denn nach zuletzt sieben sieglosen Ligapartien, sind die Rheinhessen nur noch Mittelmaß.

Bereits vor dem letzten Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) werden die personellen Weichen für die Zukunft gestellt. "Alle Spieler ohne Vertrag werden verabschiedet", erklärte Heidel am Donnerstag in der Pressekonferenz.

- Anzeige -

"Es waren auch menschlich schmerzhafte Entscheidungen, wir haben uns aber entschieden, in dem einen oder anderen Fall Veränderungen vorzunehmen", so Heidel. Zu Zabavnik und Caligiuri, deren Zukunft bis zuletzt offen war, erklärte Trainer Thomas Tuchel: "Sie sind wesentliche Bestandteile unsere Mannschaft. Es ist wahrscheinlich, dass beide am Samstag beginnen. Trotzdem planen wir die Zukunft ohne sie."

Ivan Klasnic:

Kam 2012 von den Bolton Wanderers zu den Mainzern. Dort kam er allerdings - auch verletzungsbedingt - kaum zum Zug. Am Ende wird er sich wohl mit drei Einsätzen und einem Tor verabschieden müssen.

Marco Caligiuri:

Kam 2010 von der Spielvereinigung Greuther Fürth und absolvierte seitdem 73 Spiele für die 05er (vier Tore und drei Assists).

Andreas Ivanschitz:

Kam 2009 von Panathinaikos Athen zum FSV. Seitdem hat der Österreicher 102 Ligaspiele gemacht. Dabei erzielte er 21 Tore und legte 18-mal auf.

Radoslav Zabavnik:

Kam im Februar 2010 von Terek Grosny und absolvierte für die Mainzer 61 Ligapartien (sieben Vorlagen).

09.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Caligiuri

Vorname:Marco
Nachname:Caligiuri
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:14.04.1984

weitere Infos zu Klasnic

Vorname:Ivan
Nachname:Klasnic
Nation: Kroatien
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:29.01.1980

weitere Infos zu Ivanschitz

Vorname:Andreas
Nachname:Ivanschitz
Nation: Österreich
Verein:UD Levante
Geboren am:15.10.1983

weitere Infos zu Zabavnik

Vorname:Radoslav
Nachname:Zabavnik
Nation: Slowakei
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:16.09.1980

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -