Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.05.2013, 12:43

München: Heynckes betont positives Verhältnis zu Klopp

Bayern ohne Ribery, Robben, Schweinsteiger und Lahm

Auf dem Papier ist es die Generalprobe für Wembley, aber auch wirklich nur dort: Wenn der FC Bayern am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei Borussia Dortmund antritt, hat das "null Einfluss aufs Champions-League-Endspiel", wie FCB-Coach Jupp Heynckes am Freitag betonte. Dafür spricht schon sein Kader, in dem vier Stammkräfte fehlen.

Arjen Robben und Franck Ribery
Pause für die Flügelzange: Auch Arjen Robben und Franck Ribery fehlen am Samstag in Dortmund.
© imagoZoomansicht

So werden die Bayern Franck Ribery, Arjen Robben, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger allesamt zuhause lassen. Ribery habe "nach einem Schlag aufs Knie zwei Tage Trainingsverbot", Robben "überall Wehwehchen, das zieht vom Rücken überall hin in die Muskulatur", so Heynckes am Freitag auf der Pressekonferenz in München. Schweinsteiger und Lahm seien ebenfalls angeschlagen, bei Schweinsteiger sei der Knöchel betroffen.

Ein Mini-Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Dante, der beim 3:0 in Barcelona am Mittwoch erkältet nur auf der Bank saß. Der Brasilianer spiele, betonte Heynckes - "wenn er heute trainieren kann". Trotzdem würden am Samstag in Dortmund ausreichend Topstars auf dem Platz stehen, erklärte der Fußballlehrer und nannte Claudio Pizarro und Mario Gomez.

- Anzeige -

In jedem Fall wird eine Elf einlaufen, die nicht viel mit der am 25. Mai zu tun haben wird. Entsprechend wenig halten Jürgen Klopp ("Es ist nicht möglich, uns zu erschrecken") und auch Heynckes davon, vom Resultat am Samstag Rückschlüsse aufs Champions-League-Finale zu ziehen. "Die Vorbereitung ist unterschiedlich, es werden andere Mannschaften spielen." Und: "Dortmund hatte einen Tag mehr Ruhe, auch das macht etwas aus."

Heynckes' Angstgegner heißt Klopp

Nach der Plagiatsaffäre, dem Wirbel um Mario Götze und der Absage des traditionellen Mittagessens der Klub-Oberen war Heynckes darum bemüht, sein positives Verhältnis zu Klopp herauszustellen. "Das ist gut, sogar sehr gut im Vergleich zu anderen Trainern." Und das, obwohl Heynckes von acht Ligaduellen mit Klopp bei vier Niederlagen und drei Remis nur eines gewann. Einen schlechteren Punkteschnitt hat der 67-Jährige gegen keinen Kollegen, gegen den er mindestens so oft antrat.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 03.05., 17:08 Uhr
Jupp Heynckes über Titel, Dortmund und sein Karriereende
Was plant er nach dieser Saison? Gewinnen die Bayern das Triple? Und welche Erkenntnisse lassen sich aus dem Ligaspiel in Dortmund am Samstag gewinnen? Zu all diesen Fragen bezog Bayern-Trainer Jupp Heynckes am Freitag in München Stellung.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
03.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Ribery

Vorname:Franck
Nachname:Ribery
Nation: Frankreich
Verein:Bayern München
Geboren am:07.04.1983

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu Schweinsteiger

Vorname:Bastian
Nachname:Schweinsteiger
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:01.08.1984

weitere Infos zu Lahm

Vorname:Philipp
Nachname:Lahm
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:11.11.1983

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -