Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.05.2013, 13:21

Bayern: Springsteen verhindert Public-Viewing-Pläne

Münchner Feierbiester zeigen sich am 11. Mai

Der FC Bayern München plant zwei Wochen vor dem Champions-League-Finale seine Meisterfeier. Nach dem letzten Heimspiel am 11. Mai gegen den FC Augsburg werden sich Mannschaft und Verantwortliche in einem Autokorso in Richtung Innenstadt aufmachen. Auf dem Marienplatz wird sich der neue deutsche Meister seinen Anhängern zeigen und dabei die vor dem Derby überreichte Meisterschale präsentieren. Probleme gibt's bei den Public-Viewing-Ambitionen.

- Anzeige -
Auf dem Weg zum Marienplatz 2010
So war's 2010, so könnte es auch 2013 bei gutem Wetter aussehen: Der Bayern-Tross auf dem Weg zum Marienplatz.
© imago Zoomansicht

Weitere Feiern nach dem Endspiel in der Champions League gegen Borussia Dortmund (25. Mai) und dem Finale im DFB-Pokal gegen den VfB Stuttgart (1. Juni) sind derzeit nicht offiziell geplant.

Bezüglich der Public-Viewing-Ambitionen für die Mehrzahl der Bayern-Fans, die keine Karte für das Finale in Wembley ergattern können, gibt es Engpässe. Denn die beiden naheliegendsten Veranstaltungsorte, das Olympiastadion und die Allianz Arena im Norden von München, stehen gar nicht oder nur unter großen Einschränkungen zur Verfügung.

Das Olympiastadion, wo 65.000 Fans dem "Finale dahoam" gegen den FC Chelsea im vergangenen Mai mittels Großleinwänden beiwohnten, wird bereits am Tag nach dem Finale von Wembley zur Bühne für Bruce Springsteen - notwendige Aufbauarbeiten verhindern so die Verfügbarkeit. Des Weiteren ist die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr zur Arena in Fröttmaning wegen Brückensanierungsarbeiten nur stark eingeschränkt möglich. Dort hatten im Jahre 2010 rund 60.000 Fans das Finale gegen Inter Mailand (0:2) verfolgt.

Alternativpläne: Theresienwiese und Olympiapark-Gelände

Als Alternative bietet sich die Theresienwiese an. Anträge von Veranstaltern für den Schauplatz des Oktoberfestes, wo im vergangenen Jahr 30.000 Zuschauern das Endspiel verfolgten, laufen bereits. Eine weitere Option bringt die Oympiapark GmbH ins Spiel: Wie bei der Weltmeisterschaft 2006 könnte eine Videoleinwand im Olympiasee in der Mitte des Olympiapark-Geländes verankert werden.

03.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Heynckes

Vorname:Jupp
Nachname:Heynckes
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:251.315 (28.11.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: info@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -