Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.04.2013, 17:11

Bremen: Probleme in der Defensive

Auch Gebre Selassie und Ekici fehlen

Trainer Thomas Schaaf in der Kritik, Kevin de Bruyne vor dem Absprung und nun auch noch Personalsorgen vor der Partie am Samstagnachmittag gegen Schalke 04 (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de): Es gab schon einmal ruhigere Tage bei Werder Bremen. Am Freitag meldeten sich Theodor Gebre Selassie sowie Mehmet Ekici ab.

Theodor Gebre Selassie
Es geht nicht: Bremens Gebre Selassie fällt gegen Schalke wegen einer Innenband-Reizung aus.
© Getty ImagesZoomansicht

Mit dem Ausfall von Ekici, der wegen Leistenproblemen nicht eingesetzt werden kann, wurde Schaaf immerhin eine Entscheidung abgenommen. Denn auf der rechten offensiven Außenbahn lieferte sich Ekici mit Marko Arnautovic ein Rennen um den Platz in der Startelf. Diesen hat nun der Österreicher quasi sicher. Bitter für Ekici, der in der Rückrunde bereits sechsmal zum Zuge kam und sich an die erste Elf herangekämpft hatte.

Schwerer wiegt dagegen der Ausfall von Gebre Selassie. Der Tscheche laboriert an einer Innenband-Reizung im Knie, seine genaue Ausfallzeit steht noch nicht fest. "Das ist jetzt schon ganz schön heftig", schimpfte Schaaf angesichts der weiteren Ausfälle.

Wer gegen die Knappen anstelle von Außenverteidiger Gebre Selassie ins Team rutschen wird, steht noch nicht fest. "Ich weiß es noch nicht", gestand Schaaf.

In Abwesenheit von Clemens Fritz, der noch Rückstand aufweist, dürfte Aleksandar Stevanovic eine Alternative sein. Der 21-Jährige, der für die Partie ursprünglich nicht nominiert worden war, rückte in den Kader auf. Gut möglich, dass der Deutsch-Serbe, der in Essen geboren wurde und zwischen 2009 und 2011 in der Jugend der Knappen spielte, gegen seinen Ex-Verein zu seinen ersten Bundesliga-Minuten in dieser Saison kommt.

Neben Fritz und Gebre Selassie muss Schaaf im Defensivbereich auch noch auf den Ex-Schalker Lukas Schmitz (Bauchschmerzen) sowie seinen Sechser Zlatko Junuzovic (Risswunde) verzichten. Deswegen steht auch Verteidiger Florian Hartherz im Kader. Der 19-Jährige, der in der Rückrunde der letzten Saison zu zehn Einsätzen kam, wartet in dieser Spielzeit noch auf seine Chance.

05.04.13
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gebre Selassie

Vorname:Theodor
Nachname:Gebre Selassie
Nation: Tschechien
Verein:Werder Bremen
Geboren am:24.12.1986

weitere Infos zu Ekici

Vorname:Mehmet
Nachname:Ekici
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Trabzonspor
Geboren am:25.03.1990