Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.03.2013, 16:13

München: Die Meisterparty wird verschoben

Sauerbraten auf nüchternen Magen

Beim FC Bayern München hat man dieser Tage fast den Eindruck, als würde der mögliche Gewinn des 23. Meistertitels stören. Das Team von Jupp Heynckes legt nach zwei mageren Jahren eine Saison der Extraklasse auf den Rasen - Bestmarke um Bestmarke wird geknackt. Am Samstagabend könnte es bei einem Punktverlust von Dortmund in Stuttgart und einem Heimsieg gegen HSV dann soweit sein. Aber: Die Party wäre wohl ein Rohrkrepierer. "Feiern verboten!", heißt das allseits akzeptierte Motto. Vielleicht gibt es wenigstens einen Sauerbraten.

Alkoholfreies Bier? Beim FC Bayern will man nüchtern bleiben.
Alkoholfreies Bier? Beim FC Bayern will man nüchtern bleiben.
© picture allianceZoomansicht

Es mutet schon seltsam an. Die Meisterschaft wurde nach zwei verpassten nationalen Titeln als oberstes Saisonziel ausgegeben. Jetzt ist es bald soweit und keiner will feiern. Man hat sich mittlerweile neue Ziele gesteckt, zu dominant marschiert das Team von Jupp Heynckes durch die Liga. Die Meisterschaft wird angesichts des deutlichen Vorsprungs im Vorbeigehen mitgenommen. Jetzt soll es schon auch noch die Champions League sein und da steht nun mal das wichtige Spiel am kommenden Dienstag gegen Juventus Turin an.

"Wir wollen vor dem Juve-Spiel gegen Hamburg auf jeden Fall ein gutes Ergebnis erzielen", betont Manuel Neuer. War da noch was? Neuer wird, wie übrigens auch Jerome Boateng, in dieser Saison erstmals in seiner Karriere die Schale entgegen nehmen. Die Vorfreude wird mit professioneller Sachlichkeit geradezu erstickt.

- Anzeige -

"Es gibt keine Bierduschen, keine Käppis, keine T-Shirts, kein Feuerwerk", sagte Mediendirektor Markus Hörwick. Heynckes kündigte immerhin ein "gemeinsames Essen als aktive Vorbereitung" auf das Viertelfinale in der Champions League an. "Da gibt's einen rheinischen Sauerbraten", scherzte Heynckes. Das in diesen Fällen in München obligatorische Weißbier verbot der 67-Jährige nicht direkt, er betonte aber: "Man kann sich auch ohne Alkohol freuen." Die alkoholfreie Variante des Weißbiers wird in der Werbung ja als isotonisch angepriesen und geht dann als Vorbereitung auf nächste Woche wohl auch gerade noch durch.

Bei Bastian Schweinsteiger und seinen Kollegen müssen die Bosse ob ihrer Feierverbots-Pläne wenig Überzeugungsarbeit leisten. "Wir müssen noch am Samstagabend den Schalter umlegen und uns auf Juventus Turin konzentrieren", forderte Schweinsteiger. "Wenn man die Chance hat, noch andere Titel zu holen, sollte man das Fußballspielen nicht einstellen. Wir wollen nach mehr greifen - das ist Bayern Münchens würdig."

Wer spielt neben Schweinsteiger?

Mit Blick auf die Partie gegen die Turiner könnte Heynckes gegen den HSV schon ein neues Duo im defensiven Mittelfeld testen. Anstelle des im Viertelfinal-Hinspiel gelb-gesperrten Javi Martinez könnte Luiz Gustavo Spielpraxis sammeln. "So etwas bietet sich natürlich an, das ist doch ganz klar", räumte Heynckes ein.

Angeschlagen "mit einer kleinen Verstauchung am Zeh" kehrte Franck Ribery von der Länderspielreise zurück, war beim Abschlusstraining am Freitag aber dabei. "Wenn Franck kann, dann werde ich ihn schon spielen lassen", erklärte Heynckes.

Und wenn dann am Karsamstag die Schale ganz nebenbei im Osternest landet, wäre es eben der früheste Titel der Liga-Geschichte.

Zahlen und Daten einer überragenden Saison
Rekord-Meister! Diese Bestmarken winken den Bayern
Meisterstücke

Der FC Bayern ist Deutscher Meister. Doch es wird nicht irgendeine Meisterschaft sein - dafür war sie zu herausragend. Tore, Siege, Punkte und mehr: Diese Rekorde winken den Münchnern...
© imago / Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
29.03.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
13.10.14
Mittelfeld

Mainz: Rukavytsyas Vertrag aufgelöst

 
25.09.14
Torwart

Ex-Nationaltorhüter kommt als Back-Up für Wiedwald

 
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
1 von 62

Livescores Live

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Zinnbauer raus ! von: Blaubarschbube - 26.10.14, 09:24 - 2 mal gelesen
Re (10): Hoffe - Paderborn von: August1905 - 26.10.14, 09:22 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -