Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.03.2013, 13:26

Schalke: Verletzungspause des Griechen zieht sich noch hin

Papadopoulos hofft auf baldige Rückkehr

Schalkes Kyriakos Papadopoulos arbeitet an seinem Comeback. Der griechische Nationalspieler sagte in einem Interview auf der Website der "Königsblauen": "Mein Wunsch ist es, in dieser Saison noch einmal spielen zu können." Er fügte allerdings hinzu: "Aber ich setze mir jetzt keine Frist und sage, an dem Tag bin ich wieder zurück. Das geht nicht." Papadopoulos war im Dezember wegen einer Entzündung im linken Knie operiert worden.

Hofft auf baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining: Kyriakos Papadopoulos arbeit an seinem Comeback.
Hofft auf baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining: Kyriakos Papadopoulos arbeitet an seinem Comeback.
© imagoZoomansicht

"Wenn es nach mir ginge, würde ich am liebsten schon morgen wieder spielen. Es juckt richtig in den Füßen. Und ich muss sagen: Ich glaube, es klappt noch mit mindestens einem Einsatz", so der Innenverteidiger, der sein letzten Bundesligaspiel am 27. November in Hamburg (1:3 aus Schalker Sicht) bestritten hatte.

"Ich hätte am liebsten eine Woche nach der Operation schon wieder trainiert", so der Grieche, der nach eigenen Angaben seine bislang längste Verletzungspause durchleben muss. Der Genesungsprozess sei aber "auf einem guten Weg". Papadopoulos: "Es läuft alles positiv. Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis ich wieder mit der Mannschaft trainieren kann." Ursprünglich hatte man in Gelsenkirchen sogar schon auf eine Rückkehr bald nach Rückrundenbeginn gehofft.

- Anzeige -

Der 21-Jährige verfolgt die Heimspiele der Schalker regelmäßig im Stadion, auch wenn dies "nicht einfach ist. Damit habe ich schon zu kämpfen. Man sitzt auf der Tribüne und will eingreifen und helfen, aber es geht nicht." Besonders hart sei es gewesen, das Ausscheiden in der Champions League gegen Galatasaray mit ansehen zu müssen.

Daher hofft er, dass er wenigstens noch ein wenig mithelfen kann, dass die Schalker auch in der kommenden Saison international spielen: " Ich hoffe, dass ich mindestens genauso stark zurück komme, wie ich vor meiner Verletzung war."

22.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K. Papadopoulos

Vorname:Kyriakos
Nachname:Papadopoulos
Nation: Griechenland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:23.02.1992

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -