Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.03.2013, 16:36

Schalke bestätigt Kontakt zu Eintracht-Trainer

Heldt: "Veh hat noch keine Entscheidung getroffen"

Was läuft da zwischen Schalke 04 und Armin Veh? Der kicker hatte schon Anfang März über die hartnäckigen Gerüchte rund um Frankfurt berichtet, wonach sich Königsblau mit einer Verpflichtung des Eintracht-Trainers beschäftigt. Am Samstag nun bestätigte S04-Sportvorstand Horst Heldt zumindest, dass es Gespräche mit Veh gebe - auch über dessen Zukunft.

- Anzeige -
Schalke-Sportvorstand Horst Heldt am Samstag in Nürnberg
Tauscht sich regelmäßig mit Armin Veh aus: Schalke-Sportvorstand Horst Heldt.
© imago Zoomansicht

"Natürlich gibt es Gespräche mit Armin Veh, weil ich Armin Veh sehr gut kenne, weil wir befreundet sind und weil wir uns regelmäßig und immer austauschen", sagte Heldt vor dem Schalker Gastspiel in Nürnberg gegenüber "Sky". "Das hat aber auch stattgefunden, als er Trainer in Wolfsburg war, als er Trainer in Hamburg gewesen ist und als er die Eintracht zum Aufstieg geführt hat, auch während der Saison."

Im gleichen Atemzug verriet Heldt allerdings, dass es bei den Gesprächen zuletzt auch um Vehs Zukunftsplanung gegangen sei: "Wir haben über die Situation natürlich am Rande gesprochen, weil es für mich natürlich interessant ist, wie es mit ihm weitergeht. Die Situation ist auch nicht geklärt. Er hat noch keine Entscheidung getroffen, von daher konnte er es mir nicht beantworten."

Veh mit S04 einig? Eintracht dementiert

Veh will sich mit den Frankfurter Verantwortlichen erst dann zusammensetzen und über eine mögliche Verlängerung seines auslaufenden Vertrages sprechen, wenn die Eintracht die 40-Punkte-Marke in der Bundesliga erreicht hat. Das könnte am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) passieren, wenn der VfB Stuttgart bei den Hessen gastiert.

Der Klub aus dem "Ländle" ist es auch, bei dem Heldt und Veh einst lange erfolgreich zusammenarbeiteten. 2007 feierten beide den Gewinn der deutschen Meisterschaft und den Einzug ins DFB-Pokal-Finale. Im November 2008 entließ Heldt Veh schließlich, knapp zwei Jahre später verließ er den VfB selbst in Richtung Gelsenkirchen.

16.03.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
21.08.14
Mittelfeld

Fürth: Neuseeländer für ein Jahr vom VfB ausgeliehen

 
18.08.14
Mittelfeld

Bremen: Ein Spieler soll noch gehen - Ekici-Wechsel perfekt

 
 
15.08.14
Mittelfeld

Braunschweig: Südkoreaner für ein halbes Jahr ausgeliehen

 
 
1 von 57

Livescores Live

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Peter Scholl-Latour von: Hoellenvaaart - 22.08.14, 00:13 - 16 mal gelesen
Re: Mit einem Wort: von: Hoellenvaaart - 22.08.14, 00:06 - 19 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -