Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.03.2013, 08:33

Eintracht Frankfurt: Abwehrspieler auf dem Weg der Besserung

Nächster Schritt: Amedick sammelt Spielpraxis

In der Hinrunde warf ihn ein Burnout-Syndrom aus der Bahn. Inzwischen steht Martin Amedick wieder auf dem Trainingsplatz. Der Abwehrspieler der Frankfurter Eintracht steht vor seinem Comeback, am Mittwoch könnte er in einem Regionalliga-Nachholspiel für die U 23 der Hessen auflaufen. "Ich will Spielpraxis sehen, danach sehen wir weiter", sagte der 30-Jährige.

- Anzeige -
Trainiert seit Januar wieder mit der Mannschaft: Martin Amedick (li. Lakic).
Trainiert seit Januar wieder mit der Mannschaft: Martin Amedick (li. Lakic).
© imago Zoomansicht

Auf dem Trainingsplatz spult er das Programm ab wie jeder andere. Für Martin Amedick ein großer Fortschritt - war doch der 30 Jahre alte Abwehrspieler in der Hinrunde an einem Burnout-Syndrom erkrankt. Im Januar kehrte er zum Team zurück. "Ich bin froh, wieder auf dem Platz zu stehen", sagt er.

Mit dem Klub hat sich Amedick darauf verständigt, in der U 23 aufzulaufen, die als Schlusslicht in der Regionalliga Südwest gegen den Abstieg kämpft. Am Mittwoch könnte er im Nachholspiel gegen die Zweite des SC Freiburg sein Saisondebüt geben. Um Spielpraxis geht es erst einmal.

Amedicks Vertrag läuft noch bis 2014. Bei den Profis wird er diese Saison wohl keine Verwendung mehr finden. Dort ist die Innenverteidigung bei Carlos Zambrano (23) und Anderson (25) in festen Händen, daneben gibt es Marco Russ (27) und Heiko Butscher (32) im Kader.

Amedicks Profikarriere begann bei Arminia Bielefeld. Über die Stationen Eintracht Braunschweig, Borussia Dortmund und 1. FC Kaiserslautern wechselte er im Januar 2012 zur Eintracht. Insgesamt hat der gebürtige Paderborner 74 Erst- und 95 Zweitligapartien bestritten.

11.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Amedick

Vorname:Martin
Nachname:Amedick
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:06.09.1982

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:27.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -