Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.02.2013, 13:31

Dortmund: Umsatz und Gewinn gestiegen

BVB finanziell auf Rekordkurs

Der wirtschaftliche Aufschwung von Borussia Dortmund hält an: Wie der Double-Gewinner am Montag mitteilte, stiegen im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/13 mit Stichtag am 31. Dezember sowohl Umsatz als auch Gewinn - ein Rekord bahnt sich an.

- Anzeige -
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke
Die Zahlen stimmen: BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
© picture alliance Zoomansicht

Der Vorsteuergewinn betrug im ersten Halbjahr (1. Juli bis 31. Dezember 2012) 17,5 Millionen Euro und war damit um 0,8 Millionen Euro höher als im Vorjahr. Der Konzernumsatz erhöhte sich gar um 22,4 Prozent auf 124,1 Millionen Euro, am Ende des Geschäftsjahres winkt ein neuer Rekord.

Mit 101,4 Millionen Euro hatte der BVB im Vorjahreszeitraum binnen sechs Monaten erstmals die Schallmauer von 100 Millionen Euro durchbrochen. Das Geschäftsjahr 2011/12 war mit einem Umsatz von 215,2 Millionen Euro abgeschlossen worden.

"Die Zahlen, die wir Ihnen heute verkünden dürfen, sind ein weiterer Beleg für die kontinuierlich wachsende wirtschaftliche Stärke des BVB", teilte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke mit: "Unser Grundprinzip wird allerdings auch weiterhin lauten: Nachhaltigkeit geht vor Schnelligkeit."

25.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:108.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -