Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.02.2013, 19:08

Schalke: Farfan trainiert ein bisschen

Huntelaar läuft und fehlt in Mainz - Höger krank

Positive Nachrichten findet man beim FC Schalke derzeit auch mit einer Lupe nicht wirklich. Als wäre der sportliche Niedergang inklusive Sturz auf Platz 10, eine nicht enden wollende Trainerdiskussion und der genehmigte Einsatz von Didier Drogba bei CL-Gegner Galatasaray nicht schon genug, so schlug am Mittwoch auch noch die Grippe bei Marco Höger zu. Am Mittwoch wurde auch bekannt, dass Klaas Jan Huntelaar wieder ins leichte Training einsteigen kann - für Mainz ist aber kein Kandidat ist.

- Anzeige -
Der Schalker Marco Höger konnte am Mittwoch nicht trainieren - Einsatzt in Mainz gefährdet.
Der Schalker Marco Höger konnte am Mittwoch nicht trainieren - Einsatzt in Mainz gefährdet.
© imago Zoomansicht

Höger konnte am Mittwoch nicht trainieren, sein Einsatz im kommenden Punktspiel am Samstagnachmittag beim zwei Punkte und vier Tabellenplätze besser platzierten 1. FSV Mainz 05 ist gefährdet.

Leichte Entwarnung gibt es derweil bei Offensivspieler Jefferson Farfan. Der peruanische Nationalspieler ist zwar nach fast auskurierter Grippe auf den Trainingsplatz zurückgekehrt, absolvierte aber nur eine leichte Laufeinheit.

Kellers lange Liste

Weiterhin Sorgen macht sich Trainer Jens Keller um die Einsatzfähigkeit von Stürmer Klaas Jan Huntelaar. Dem Niederländer war vor mehr als einer Woche eine Ader im linken Auge geplatzt, woraufhin ihm Spezialist Professor Jörg Schmidt vorerst ein Sportverbot erteilt hatte. Huntelaar weilte am Mittwochnachmittag zur Nachuntersuchung in Duisburg, danach konnte festgestellt werden, dass die Blutung im linken Auge um 50 Prozent zurückgegangen ist. Am Donnerstag wird der Niederländer wieder ein leichtes Lauftraining aufnehmen, für das Spiel in Mainz fällt er aber noch aus.

Auf Kellers Ausfallliste stehen Atsuto Uchida (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Ibrahim Afellay (Muskeleinriss), Kyriakos Papadopoulos (Knie-OP), Ciprian Marica (Meniskus-OP) und Christoph Moritz (Bänderriss im Sprunggelenk).

Immerhin kehrt der frühere Mainzer Christian Fuchs nach Gelbsperre ins Aufgebot für das Spiel bei den Rheinhessen zurück.

13.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Höger

Vorname:Marco
Nachname:Höger
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:16.09.1989

weitere Infos zu Huntelaar

Vorname:Klaas Jan
Nachname:Huntelaar
Nation: Niederlande
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.08.1983

weitere Infos zu Farfan

Vorname:Jefferson
Nachname:Farfan
Nation: Peru
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:26.10.1984

- Anzeige -

- Anzeige -