Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.02.2013, 17:53

Düsseldorf: Vertrag aufgelöst

Fortuna baut nicht mehr auf Du-Ri Cha

Nach gut einem halben Jahr hat Fortuna Düsseldorf am Mittwoch das Kapitel Du-Ri Cha geschlossen. Der Bundesligist und der Südkoreaner haben den eigentlich bis zum 31. Juni 2014 laufenden Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst, wie der Verein mitteilte. Der routinierte Mittelfeldspieler konnte die Erwartungen beim Aufsteiger nicht erfüllen, kam über die Rolle des Ergänzungsspielers nicht hinaus und muss sich nun einen neuen Klub suchen.

- Anzeige -
Du-Ri Cha
Vertrag aufgelöst: Du-Ri Cha verlässt Düsseldorf.
© imago Zoomansicht

Der 32-Jährige brachte die Erfahrung von 115 Bundesliga-Partien für Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und den SC Freiburg mit nach Düsseldorf, seine Rückkehr ins deutsche Oberhaus verlief aber alles andere als gewünscht. Am vierten Spieltag wurde er gegen Ex-Klub Freiburg in der Schlussphase erstmals eingewechselt, es folgten weitere acht Joker-Einsätze. Ein einziges Spiel absolvierte Du-Ri Cha für die Fortuna über die volle Distanz, da enttäuschte er beim 0:5 gegen den FC Bayern jedoch auf ganzer Linie (kicker-Note 6).

Norbert Meier vertraute auf der rechten Mittelfeldseite mit Robbie Kruse auf die offensivere Variante, für Cha blieb meist nur der Platz auf der Bank. In der Winterpause standen die Zeichen schon auf Trennung, nachdem der Südkoreaner den aus "persönlichen Gründen" gewährten Sonderurlaub bis zum 1. Februar überzog. "Nachdem wir so entgegenkommend waren, ist das schlichtweg nicht akzeptabel", zürnte da Manager Wolf Werner, die Zukunft von Cha im Rheinland wurde immer unwahrscheinlicher. Nun trennen sich mit der vollzogenen Vertragsauflösung die Wege.

Der kicker stellt die Flop-Einkäufe der Bundesliga vor
Diese Neuzugänge blieben hinter den Erwartungen zurück
Tim Wiese
Tim Wiese (1899 Hoffenheim)

Mit Tim Wiese hatten sich die Hoffenheimer einen großen Namen geangelt. Der Ex-Bremer wurde auch direkt zum Kapitän auserkoren, nur blieb der Nationalspieler weit hinter den Erwartungen zurück, griff ein ums andere Mal daneben und geriet so rasch in die Kritik.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
13.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu D.-R. Cha

Vorname:Du-Ri
Nachname:Cha
Nation: Südkorea
Verein:FC Seoul
Geboren am:25.07.1980

- Anzeige -

Wechselbörse - Fortuna Düsseldorf

NameZ/APositionDatum
Cha, Du-RiMittelfeld25.03.2013
 
Ramirez, CristianAbwehr25.01.2013
 
Hazaimeh, JeronAbwehr23.01.2013
 
Latka, MartinAbwehr17.01.2013
 
Tesche, RobertMittelfeld16.01.2013
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -