Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.02.2013, 10:56

Fürther Torjäger erlitt allergischen Schock

Asamoah gibt Entwarnung - "Nie wieder Nusskuchen"

Gerald Asamoah hat am Samstag im Fürther Ronhof für Aufregung gesorgt. Weniger auf dem Rasen, wo der Angreifer mit seinem Offensivkollegen beim 0:1 gegen Wolfsburg abermals ohne Torerfolg geblieben war. Der Ex-Nationalspieler erlitt nach der Partie einen allergischen Schock und musste mit Cortison behandelt werden. Der Krankenwagen musste kommen, doch dem 34-Jährigen ging es bald schon wieder besser.

Wieder vorbei, aber auch Abseits: Gerald Asamoah traf auch gegen Wolfsburg das Tor nicht.
Wieder vorbei, aber auch Abseits: Gerald Asamoah traf auch gegen Wolfsburg das Tor nicht.
© picture-alliance

Und Asamoah kannte auch den Grund für die allergischen Reaktion. Er habe vor dem Spiel unter anderem einen Kuchen gegessen. "In dem waren Erdnüsse. Ich bin allergisch auf Nüsse, Sojamilch und Säure", sagte er der "Bild".

"Ich verstehe, dass alle Leute um mich herum plötzlich Angst hatten, weil der Krankenwagen kam und sie ja nicht wussten, was ich genau habe. Jeder kennt ja meine Herzgeschichte", fuhr Asamoah (kicker-Note 4,5) fort. Der gebürtige Ghanaer hatte vor 15 Jahren wegen einer schweren Herzerkrankung sogar vor dem Ende seiner Karriere gestanden.

Asamoahs Fazit nach einem weiteren gebrauchten Heimspieltag der SpVgg: "Zukünftig werde ich sicher nie wieder Nusskuchen essen."

- Anzeige -

Hack: "Mannschaft kann nicht abschließen"

Und das Fazit des Präsidenten Helmut Hack nach dem elften Anlauf im eigenen Stadion ohne Dreier? "Die Mannschaft will, die Mannschaft kann, aber sie kann nicht abschließen. Deshalb sind wir Letzter." 10:5 Ecken und 5:2 Chancen mündeten am Samstag gegen schlagbare Wolfsburger in ein 0:1.

Fürth steht damit vor einer neuen Negativmarke in der Bundesliga. Noch nie hat ein Aufsteiger länger auf seinen ersten Heimsieg warten müssen. Momentan liegen die Franken gleichauf mit dem 1. FC Saarbrücken, der 1963/64 im zwölften Heimspiel erstmals gewann (2:1 gegen Dortmund). Um den neuen Bestwert zu verhindern, müsste Fürth in zwei Wochen zu Hause Bayer Leverkusen schlagen.

11.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Asamoah

Vorname:Gerald
Nachname:Asamoah
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04 II
Geboren am:03.10.1978

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Laubenweg 60
90765 Fürth
Telefon: (09 11) 97 67 68 0
Telefax: (09 11) 97 67 68 15
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -