Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.02.2013, 16:31

Hannover: Comeback des Rechtsverteidigers ungewiss

Knie-OP: Cherundolo fehlt 96 weiterhin

Wie Hannovers Trainer Mirko Slomka mitteilte, hat sich 96-Kapitän Steven Cherundolo (33) wegen anhaltender Knieprobleme einer Operation unterzogen. Am linken Knie des Rechtsverteidigers wurde ambulant eine Arthroskopie durchgeführt. Wie lange der Amerikaner den Niedersachsen fehlen wird, steht derzeit noch nicht fest.

- Anzeige -
Steven Cherundolo
Hannover muss bis auf Weiteres auf die Dienste von Kapitän Steven Cherundolo verzichten.
© Getty Images Zoomansicht

Mit dem Routinier fehlt Slomka ein wichtiger Baustein in der Defensive, in der es Hannover bei schon 39 Gegentoren in dieser Spielzeit an Kompaktheit fehlen lässt (Vorsaison: insgesamt 45). Vor allem auswärts zeigte die Deckung ungewohnte Schwächen, 16:25 Tore und eine ganz schwache Punkteausbeute (2/0/8) stehen in der Fremde zu Buche und trugen zu den insgesamt 26 Zählern wenig bei.

Cherundolo war in der Hinserie absoluter Stammspieler und kam zu 15 Einsätzen, alle von Beginn an. In diesem Jahr war der 33-Jährige verletzungsbedingt noch gar nicht im Einsatz. Er soll zunächst ein individuelles Reha-Training absolvieren.

07.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Slomka

Vorname:Mirko
Nachname:Slomka
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV

- Anzeige -

weitere Infos zu Cherundolo

Vorname:Steven
Nachname:Cherundolo
Nation: USA
Verein:Hannover 96
Geboren am:19.02.1979

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Hannover 96
Gründungsdatum:12.04.1896
Mitglieder:20.500 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 96 90 0 96
Telefax: (05 11) 96 90 0 796
E-Mail: info@hannover96.de
Internet:http://www.hannover96.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -