Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.02.2013, 14:38

Mönchengladbach: Younes verlängert

Eberl einigt sich mit Daems - Nordtveit fehlt

Jung und alt, Nachwuchshoffnung und geballte Erfahrung, Mittelfeldspieler und Abwehrspezialist - Youngster Amin Younes und Routinier Filip Daems haben am Freitag ihre Zukunft bei Borussia Mönchengladbach geklärt. Kapitän Daems hat mit Sportdirektor Max Eberl Einigung über einen Verbleib bei den "Fohlen" erzielt, Younes gleich einen neuen Vertrag unterschrieben. Noch nicht soweit ist Mike Hanke.

Filip Daems
Auch nächste Saison ein Gladbacher: Filip Daems.
© picture allianceZoomansicht

Der Transfermarkt ist geschlossen, zwei Abgängen (Igor de Camargo, Matthias Zimmermann) steht bei den Gladbachern ein Neuzugang (Sven Michel) gegenüber. Intern hat die Borussia am Freitag aber gleich zwei Personalien geklärt. Sowohl Daems als auch Younes werden auch künftig für den VfL spielen.

"Wir sind froh, dass wir eine echte Persönlichkeit im Verein halten konnten. Filip wird auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen", äußerte sich Eberl, nachdem er sich mit dem 34-Jährigen auf einen neuen Einjahresvertrag geeinigt hatte. Unterschrieben ist zwar noch nichts, doch das ist nur noch Formsache. Der Belgier spielt seit 2005 für Gladbach und hat bislang 158 Erstliga- und 27 Zweitligapartien für den Verein bestritten.

- Anzeige -

Daems: 2013 noch Luft nach oben

Allerdings lief es in dieser Spielzeit noch nicht rund für den Spielführer. Eine Bauchmuskelverletzung und danach anhaltende Adduktorenprobleme setzten ihn nach dem neunten Spieltag außer Gefecht, in den ersten beiden Begegnungen 2013 musste er zudem mit einem Platz auf der Bank vorlieb nehmen. Oscar Wendt erhielt von Trainer Lucien Favre den Vorzug.

Younes: "Ein Spieler mit viel Potenzial"

Unabhängig von seiner sportlichen Situation geht es nach der Saison für Daems in Gladbach weiter, so auch für Younes. Der hat seinen neuen Vertrag bereits unterschrieben, das Offensivtalent band sich bis 2016 an den Bundesligisten. "Er ist ein Spieler mit viel Potenzial, das wir weiter entwickeln wollen", meinte Eberl über den Junioren-Nationalspieler, der seit seinem siebten Lebensjahr beim VfL ist und in der vergangenen Saison das erste und bislang auch einzige Mal Bundesligaluft schnuppern durfte. In der laufenden Spielzeit reichte es immerhin beim 3:0 gegen Fenerbahce Istanbul zu 18 Einsatzminuten in der Europa League.

Hanke: Gespräche laufen

Während die Personalien Daems und Younes abgehakt sind, ist es bei Stürmer Mike Hanke noch nicht soweit. "Wir sind in Gesprächen", sagte Eberl. Hanke ist am Samstag in Nürnberg dabei, ober er in der Startelf steht, ist fraglich. Passen muss bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte Havard Nordtveit (Knieprellung), auch Granit Xhaka (Grippe) kann nicht spielen.

Bilderstrecke zum Defensivmann der Fohlen
Nordtveit: In Gladbach eine feste Größe
Feste Größe
Feste Größe

Harvard Nordtveit ist in Mönchengladbach eine feste Größe, hat bislang 66 Bundesliga-Partien bestritten und einen neuen Vertrag bis 2016 unetrzeichnet.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
01.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Daems

Vorname:Filip
Nachname:Daems
Nation: Belgien
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:31.10.1978

weitere Infos zu Younes

Vorname:Amin
Nachname:Younes
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:06.08.1993

weitere Infos zu Hanke

Vorname:Mike
Nachname:Hanke
Nation: Deutschland
Verein:Guizhou Renhe FC
Geboren am:05.11.1983

weitere Infos zu Nordtveit

Vorname:Havard
Nachname:Nordtveit
Nation: Norwegen
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:21.06.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -