Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

31.01.2013, 18:13

Fürth hofft auf zwei Last-Minute-Transfers

Trinks hat unterschrieben - Auch Varga kommt

Bundesliga-Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth hat kurz vor Schließung des Transferfensters zwei Spielerverpflichtungen perfekt gemacht. Der Werderaner Florian Trinks verstärkt das offensive, der Ungar Jozsef Varga das defensive Mittelfeld beim "Kleeblatt". Der 20-jährige Trinks absolvierte am Donnerstag den Medizin-Check und erhielt einen langfristigen Vertrag, Vargas Transfer bestätigten die Fürther am Donnerstagabend.

Rustikaler Mann fürs defensive Mittelfeld: Jozsef Varga kommt aus Debrecen nach Fürth (li. Ionescu, Ferencvaros).
Rustikaler Mann fürs defensive Mittelfeld: Jozsef Varga kommt aus Debrecen nach Fürth (li. Ionescu, Ferencvaros).
© imagoZoomansicht

Das Interesse der SpVgg an Trinks war schon seit längerer Zeit bekannt. Ursprünglich sollte der Bremer im Sommer ablösefrei kommen, durch die Verletzung von Leistungsträger Edgar Prib fehlten Trainer Mike Büskens jedoch Alternativen im zentralen Mittelfeld. Sebastian Tyrala ist nach seinem Kreuzbandriss noch nicht so weit, somit bleiben zurzeit nur Stephan Fürstner und Robert Zillner für das Zentrum. Trinks, den die Bremer nach eigenen Angaben einen neuen Vertrag mit anschließender Ausleihe angeboten hatten, unterzeichnete bei den Franken bis 2016. Für den SVW hat er 14 Bundesligaspiele absolviert (ein Assist), in der laufenden Saison kam er unter Trainer Thomas Schaaf aber bislang nicht zum Zug.

- Anzeige -

Varga kennt die Champions League - Letzte Chance für Büskens?

Der 24-jährige Varga wechselt derweil auf Leihbasis bis Saisonende nach Fürth: Die Spielvereinigung bestätigte am Abend den Transfer, den Vargas bisheriger Verein auf der eigenen Website bereits vermeldet hatte. Der kahlköpfige Ungar bringt Champions-League-Erfahrung (vier Einsätze) in den Ronhof mit.

Das anstehende Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Gelsenkirchen werden die Fürther in jedem Fall mit Trainer Mike Büskens absolvieren. Dies bestätigte der Sportliche Leiter Rouven Schröder, nachdem eine für Mittwoch angesetzte Krisensitzung wegen der Spielersuche kurzfristig abgeblasen wurde. "Wir gehen mit ihm nach Schalke", sagte der Ex-Profi. Was danach passiert, ist allerdings unklar. Es gibt kein grundsätzliches Bekenntnis mehr pro Büskens.

"Wir müssen ein anderes Bild auf dem Platz abgeben, sonst verspielen wir vieles, was wir uns über Jahre mühsam aufgebaut haben", ließ Boss Helmut Hack wissen. Ausgerechnet in seiner Heimat Schalke könnte das Kapitel Fürth für Trainer Büskens also enden. Der plant offensichtlich gravierende Umbaumaßnahmen in seiner Startformation. So wackelt neben dem einstigen Flügelwirbler Sercan Sararer sogar Kapitän Mergim Marvraj, dessen Platz in der Abwehrzentrale Lasse Sobiech einnehmen könnte. Mavraj: "Keiner hat so gespielt, dass er noch Ansprüche stellen darf."

Fürth: Aufsteiger auf den Spuren von Tasmania Berlin
Albtraum Bundesliga
SpVgg Greuther Fürth - Zweitliga-Meister 2012
Kontrastprogramm

Der Kontrast könnte kaum größer sein: Noch in der vergangenen Saison stellte die SpVgg Greuther Fürth die spielstärkste Mannschaft der Zweiten Liga und stieg als Meister in die Bundesliga auf. 70 Punkte, 20 Siege und nur 27 Gegentreffer schürten Hoffnungen auf eine erfolgreiche Saison. Ein halbes Jahr später jagen die Franken erneut Rekorde, allerdings im negativen Sinn...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
31.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Trinks

Vorname:Florian
Nachname:Trinks
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:11.03.1992

weitere Infos zu Varga

Vorname:Jozsef
Nachname:Varga
Nation: Ungarn
Verein:Debreceni VSC
Geboren am:06.06.1988

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Laubenweg 60
90765 Fürth
Telefon: (09 11) 97 67 68 0
Telefax: (09 11) 97 67 68 209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -