Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.01.2013, 14:11

Hannover: Weitere Untersuchungen bei Cherundolo

Pocognoli: 34 Minuten spielen, 270 Minuten zuschauen

Das Debüt für den neuen Klub ging daneben: Sebastien Pocognoli bestritt am Samstag sein erstes Spiel für Hannover 96, trotz des 2:1-Erfolges konnte der Belgier im Anschluss nicht zufrieden sein. Nur 34 Minuten dauerte seine Premiere, dann schickte ihn Schiedsrichter Günter Perl per Roter Karte vom Feld. Bis zum zweiten Bundesliga-Auftritt des Linksverteidigers wird es nun etwas dauern, wie der DFB am Montag mitteilte.

Sebastien Pocognoli sieht die Rote Karte von Schiedsrichter Günter Perl
Ende des Debüts: Sebastien Pocognoli sieht die Rote Karte von Schiedsrichter Günter Perl.
© imagoZoomansicht

Nicht einmal eine Woche war Pocognoli in Hannover, da verabschiedete er sich auch schon wieder von der großen Bühne. Im niedersächsischen Nachbarschaftsduell gegen den VfL Wolfsburg hatte sein erster Bundesliga-Auftritt im Grunde vielversprechend begonnen. Gutes Stellungsspiel, Zweikampf- und Kopfballstärke deutete der 25-Jährige an und ließ auch Offensivqualitäten erkennen. Doch dann langte er ebenso ungeschickt wie für Gegenspieler Fagner schmerzhaft zu. Den Kung-Fu-ähnlichen Tritt mit der Sohle voran auf den Körper des Brasilianers empfand nicht nur Referee Günter Perl aus Pullach als absolut rotwürdig. Auch 96-Coach Mirko Slomka sprach nach der Partie von einem "sicherlich berechtigten" Platzverweis, Manager Jörg Schmadtke von einer "doofen Situation, mit Rot als logischer Konsequenz".

- Anzeige -

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bewertete das Einsteigen ebenfalls als rohes Spiel und fällte am Montag sein Urteil: Drei Spiele muss Pocognoli zuschauen, steht Slomka demnach in Bremen, gegen Hoffenheim und beim 1. FC Nürnberg nicht zur Verfügung. Hannover hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Große Sorgen dürfte sich Slomka allerdings nicht machen, denn gerade auf der Linksverteidiger-Position hat er reichlich Auswahl. Gegen Wolfsburg übernahm Christian Pander den Part (kicker-Note 4) und erhielt den Vorzug vor Konstantin Rausch, der sportlich in die Kritik geraten ist. Dessen Vertrag läuft zum Saisonende aus, eine Verlängerung des Kontrakts kam bisher nicht zustande. Gladbach und Schalke werden als Interessenten genannt. Und dann ist da auch noch Christian Schulz, der derzeit allerdings noch aufgrund seiner Blinddarm-OP außer Gefecht gesetzt ist.

Weitere Untersuchungen bei Cherundolo nötig

Reichlich Personal auf links, etwas dünner sieht es rechts aus, wo Hannover den Ausfall von Kapitän Steven Cherundolo zu beklagen hat. Der US-Amerikaner, der in der vergangenen Woche mit dem Mannschaftstraining begonnen hatte, muss wieder kürzer treten, nachdem die Probleme am Knie wieder auftraten. Cherundolo soll nun von einem Spezialisten untersucht werden, wie Schmadtke am Montag bestätigte. Cherundolos Vertreter lief derweil gegen Wolfsburg zur Höchstform auf: Sofian Chahed bereitete zwei Tore vor und machte seine Seite nach hinten dicht - für den kicker war er der Spieler des Spiels (Note 2), erstmals in dieser Saison wurde er zudem in die Elf des Tages berufen.

Bilderstrecke zu den Neueinkäufen
Die wichtigsten Wintertransfers
Wer wird zum Volltreffer?
Wer wird zum Volltreffer?

Und wieder hoffen die Verantwortlichen in den Vereinen, dass die Scouts gut beobachtet haben und der richtige Spieler unterschrieben hat. Wir präsentieren Ihnen die wichtigsten Bundesliga-Wintertransfers...
© imago / picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
28.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Slomka

Vorname:Mirko
Nachname:Slomka
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV

- Anzeige -

weitere Infos zu Pocognoli

Vorname:Sebastien
Nachname:Pocognoli
Nation: Belgien
Verein:Hannover 96
Geboren am:01.08.1987

- Anzeige -

Wechselbörse - Hannover 96

NameZ/APositionDatum
Pocognoli, SebastienAbwehr22.01.2013
 
FrancaMittelfeld13.01.2013
 
Djourou, JohanAbwehr05.01.2013
 
Hauger, HenningMittelfeld03.01.2013
 
Hoffmann, AndreMittelfeld03.01.2013
- Anzeige -

- Anzeige -