Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

24.01.2013, 18:30

Hoffenheim: TSG reagiert auf Ausfälle im Mittelfeld

Nach Abraham und Advincula: TSG holt Afriyie Acquah

1899 Hoffenheim reagiert auf die Verletzungsprobleme im Mittelfeld mit personeller Aufrüstung. Die Kraichgauer verpflichteten am Donnerstag den ghanaischen Nationalspieler Afriyie Acquah. Der defensive Mittelfeldakteur wechselt mit sofortiger Wirkung zur TSG und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Der 21-Jährige stand zuletzt in der italienischen Serie A beim AC Parma auf Leihbasis unter Vertrag.

Nicht zimperlich: Parmas Afriyie Acquah (rechts), hier gegen Inters Alejandro Guarin, fegt ab sofort durchs Mittelfeld der TSG.
Nicht zimperlich: Parmas Afriyie Acquah (rechts), hier gegen Inters Alejandro Guarin, fegt ab sofort durchs Mittelfeld der TSG.
© Getty ImagesZoomansicht

Mit Parma rangierte der Ghanaer auf dem neunten Tabellenplatz der Serie A. Zu den Schinkenstädtern wurde Acquah im vergangenen Sommer von seinem Stammverein US Palermo ausgeliehen. Insgesamt kann der dritte Winterneuzugang der Mannschaft von Trainer Marco Kurz auf 44 Einsätze in der höchsten italienischen Liga zurückblicken, in der ghanaischen Nationalmannschaft wurde er zweimal eingesetzt.

Notwendig wurde für TSG-Manager Andreas Müller das Nachrüsten, weil sich mit Sebastian Rudy und Sejad Salihovic zwei Leistungsträger im Mittelfeld verletzt hatten. Rudy wurde kurz vor Weihnachten am Sprunggelenk operiert und wird der TSG noch etwa zwei Monate fehlen. Salihovic erlitt beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach (0:0) einen Riss des Außenmeniskus im rechten Knie und steht vorerst ebenfalls nicht zur Verfügung.

- Anzeige -

"Afriyie Acquah hat trotz seines jungen Alters die Klasse und vor allem den Willen, der TSG einen entscheidenden Schritt weiterzuhelfen. Hinzu kommt, dass er auf einer Position zum Einsatz kommen kann, auf der wir bedingt durch die vielen Ausfälle zuletzt starken Handlungsbedarf hatten", sagte Müller nach dem vollzogenen Transfer.

Gegen Mönchengladbach ließ Trainer Kurz Tobias Weis und Sejad Salihovic im defensiven Mittelfeld in einer Doppelsechs auflaufen, nach der Verletzung des bosnischen Nationalspielers kam Daniel Williams zum Zug.

Die abstiegsbedrohten Hoffenheimer stehen aktuell auf dem Relegationsplatz. Zu Platz 17, auf dem der FC Augsburg rangiert, haben sie einen Zähler Vorsprung, der rettende 15. Tabellenplatz (Nürnberg) ist satte acht Zähler entfernt. In der Transferphase im Januar verpflichtete die TSG neben Acquah den Abwehrspieler David Abraham vom spanischen Erstligisten FC Getafe und Mittelfeldspieler Luis Advincula von Sporting Cristal Lima (Peru).

24.01.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.08.14
Mittelfeld

Offensivspieler versucht sich auf Zypern

 
 
22.08.14
Sturm

Franzose erhält Einjahresvertrag bei 96

 
22.08.14
Mittelfeld

U-21-Nationalspieler verstärkt Kaiserslautern

 
21.08.14
Mittelfeld

Fürth: Neuseeländer für ein Jahr vom VfB ausgeliehen

 
1 von 57

Livescores Live

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
mal an die bayern-fans von: powerfussel - 23.08.14, 17:47 - 1 mal gelesen
Fortuna Düsseldorf - KSC 0:2 von: otteg - 23.08.14, 17:42 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -