Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.01.2013, 11:53

Strafe für Würfe auf Schiedsrichter-Assistent Mike Pickel

Gladbach soll 25.000 Euro zahlen

Auch Borussia Mönchengladbach wird für das Fehlverhalten einiger Anhänger zur Kasse gebeten. Aufgrund von Vorkommnissen beim Heimspiel gegen den SC Freiburg soll Gladbach 25.000 Euro zahlen.

- Anzeige -
Mike Pickel (re.) im Gespräch mit Marc-André ter Stegen und Roel Brouwers
War in Mönchengladbach Ziel von geworfenen Gegenständen: Mike Pickel (re.), hier in einer Diskussion mit Marc-André ter Stegen und Roel Brouwers.
© picture alliance

Das Sportgericht des DFB verhängte die Strafe, weil im Bundesligaspiel am 3. November "mehrere Feuerzeuge, Münzen und volle Getränkebecher" in die Richtung von Schiedsrichter-Assistent Mike Pickel geworfen worden waren. Ein Feuerzeug traf Pickel am Bein.

Nach dem Spruch des Einzelrichters kann Borussia Mönchengladbach noch eine mündliche Verhandlung beantragen.

23.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:63.400 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de

- Anzeige -

Wechselbörse - Bor. Mönchengladbach

NameZ/APositionDatum
de Camargo, IgorSturm29.01.2013
 
Michel, SvenSturm21.12.2012
 
Zimmermann, MatthiasAbwehr20.12.2012
 
Otsu, YukiMittelfeld31.08.2012
 
Bäcker, FabianSturm17.08.2012
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -