Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.01.2013, 23:07

Eriksson lockt Beckham, Moskau will Marin, Kaka nicht zu Milan

Transferticker: Newcastle wildert weiter in Frankreich

Winter-Transferphase: Zehn Tage sind es noch einschließlich des heutigen Dienstags! Die Manager der Vereine der deutschen und internationalen Topligen feilen weiter an den Kadern. Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? kicker online gibt ihnen einen Überblick über das Geschehen auf dem Transfermarkt. Heute im Gespräch: Newcastles stetig wachsende Franzosen-Fraktion, Sebastien Pocognoli, Berkay Dabanli, Ashley Cole, Marko Marin, Marvin Compper, Felipe, Kaka, Carles Puyol, David Beckham, Danijel Pranjic und Djiby Fall.

Mapou Yanga-Mbiwa
Auf nach England! Mapou Yanga-Mbiwa (l. im Champions-League-Duell mit Lewis Holtby) verstärkt Newcastle.
© Getty Images


- Anzeige -

+++ 22:55 Uhr: Florenz sichert sich Polens Mittelfeld-Juwel Wolski +++
Der AC Florenz hat das Rennen um das polnische Mittelfeld-Juwel Rafal Wolski für sich entschieden. "Sky Sport Italia" hatte berichtet, dass sich die Fiorentina mit Legia Warschau auf eine Ablösesumme von 2,8 Millionen Euro für den 20-Jährigen geeingt habe, der vergangenen Sommer auch mit einem Wechsel zu Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden war. Am Abend bestätigte dann auch Legia auf seiner Website, dass Wolski "nach Italien gereist sei, um den Medizincheck bei der Fiorentina zu absolvieren". In Florenz wird Wolski der zweite Neuzugang nach Nationalspieler Giuseppe Rossi, der vom FC Villarreal zurück nach Italien kam.


+++ 21:55 Uhr: Newcastle holt Yanga-Mbiwa, weitere Franzosen sollen folgen +++
Der Wechsel von Mapou Yanga-Mbiwa zu Newcastle United (siehe Ticker-Eintrag von 10.17 Uhr) ist perfekt: Der Innenverteidiger unterschrieb bei den Magpies nach erfolgreich absolviertem Medizincheck einen Vertrag bis Sommer 2019. Der in Abstiegsnot geratene Premier-League-Klub überweist für den französischen Nationalspieler dem Vernehmen nach rund acht Millionen Euro nach Montpellier. Der französische Anteil in Newcastles Kader wächst damit weiter. Mit Yoan Gouffran von Girondins Bordeaux soll schon am Mittwoch der nächste Franzose hinzukommen: "Morgen werde ich ein neuer Spieler von Newcastle sein und ich bin stolz. Danke an alle", kündigte er via Twitter an. Auch die Verpflichtung von Massadio Haidara (AS Nancy) steht offenbar kurz bevor.


+++ 20.16 Uhr: Puyol will noch mit 40 spielen +++
Carles Puyol hat unterschrieben (siehe Ticker-Eintrag von 9.40 Uhr). Der 34-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim FC Barcelona bis zum 30. Juni 2016. "Ich schaue von Saison zu Saison, hoffe aber, noch im Alter von 40 Jahren zu spielen", sagte Puyol, der seit 2004 Barça-Kapitän ist.


+++ 19.38 Uhr: 96 stärkt die linke Seite mit Pocognoli +++
Nach den fünf Gegentoren zum Rückrundenauftakt hat Hannover 96 noch einmal seine Abwehr verstärkt und den siebenmaligen belgischen Nationalspieler Sebastien Pocognoli von Standard Lüttich verpflichtet. Der 25-jährige Linksverteidiger unterschrieb heute Abend einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Pocognoli erhält bei den Niedersachsen die Rückennummer 18. Aufmerksam wurde 96 auf seinen Neuen bei den vier Duellen mit Standard in der Europa League in der vergangenen Saison.


+++ 18.47 Uhr: Cole bleibt ein weiteres Jahr an der Bridge +++
Die Tinte ist trocken: Wie bereits angekündigt hat Ashley Cole (32) seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Chelsea um ein weiteres Jahr verlängert. "Ich freue mich, dass ich in meine achte Saison bei Chelsea starten werde", sagte der Linksverteidiger, der mit den Blues schon die Meisterschaft, den FA Cup, den Ligapokal und die Champions League gewann. Cole hat insgesamt 293 Pflichtspiele für Chelsea bestritten (sieben Tore).


+++ 18.22 Uhr: Testspieler Abe überzeugt Aalen +++
Der VfR Aalen hat Testspieler Takuma Aba mit einem Vertrag bis Sommer 2015 ausgestattet. Der Offensivspieler kommt vom japanischen Zweitligisten Tokyo Verdy, für den er in der Saison 2012 in 35 Partien 18 Tore schoss (2011: 33/16).


Bilderstrecke zur Ankunft des neuen Galatasaray-Stars
Hype am Bospurus: Sneijder ist da!
Wesley Sneijder
Unterschrieben!

Auf diese Unterschrift hat der rot-gelbe Teil von Istanbul sehnlich gewartet: Wesley Sneijder ist ein Spieler von Galatasaray. 7,5 Millionen Euro überweist der Spitzenreiter der türkischen Liga an Inter Mailand. Der Niederländer unterschrieb einen Vertrag über dreieinhalb Jahre, der ihm jährlich fünf Millionen Euro einbringen soll.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild

+++ 17.40 Uhr: Sneijder hat bei Galatasaray unterschrieben +++
Die Tinte ist trocken! Wesley Sneijder ist ein Galatasaray-Spieler. Der Niederländer unterschrieb am Bosporus einen Vertrag bis Sommer 2016. Der Mittelfeldspieler war bei seiner Ankunft in Istanbul am Flughafen von tausenden Fans euphorisch empfangen worden.


+++ 17.10 Uhr: Pranjic zieht nach Spanien weiter +++
Danijel Pranjic (31) zieht es nach Spanien: Sporting Lissabon hat den ehemaligen Bayern-Profi zunächst bis zum Saisonende an Celta Vigo ausgeliehen, das sich außerdem eine Kaufoption sicherte. Pranjic, der im Sommer nach seinem Abschied aus München bis 2015 bei Sporting unterschrieben hatte, absolvierte insgesamt 55 Bundesliga-Spiele. Bei Sporting war der 46-malige kroatische Nationalspieler in der Hinrunde immer wieder verletzt, kam auf neun Liga- und fünf Europa-League-Einsätze.


+++ 16.42 Uhr: Keeper Schwabke wechselt von Köln nach Essen +++
Der 1. FC Köln und Torhüter Daniel Schwabke (23) gehen getrennte Wege. Der Vertrag wurde am Dienstag aufgelöst - Schwabke zieht zu Rot-Weiss Essen weiter. Beim FC, bei dem er seit 2007 spielte, war er ohne Einsatz bei den Profis geblieben. 41 Regionalligaeinsätze stehen für den 1,92-Meter-Hünen zu Buche.


+++ 15.10 Uhr: VfB sichert sich Kaufoption bei Felipe +++
Felipe Lopes (25) absolviert bereits sein erstes Training mit dem VfB Stuttgart, der Wechsel des Innenverteidigers vom VfL Wolfsburg ins "Ländle" ist endgültig perfekt. Wie der VfB mitteilte, wurde der Brasilianer bis zum Saisonende ausgeliehen - plus Kaufoption. "Es ist uns gelungen, mit Felipe Lopes einen Verteidiger für den VfB zu gewinnen, der die Bundesliga bereits kennt", sagt Sportdirektor Fredi Bobic. Weil der Klub noch in drei Wettbewerben vertreten ist, werde es "wichtig sein, personelle Alternativen zu haben. Wir sind davon überzeugt, dass Felipe Lopes uns beim Erreichen unserer Ziele helfen wird."


Rückkehr nach Deutschland: Berkay Dabanli (li. Burak Yilmaz von Galatasaray) spielt beim Club vor.
Rückkehr nach Deutschland: Berkay Dabanli (li. Burak Yilmaz von Galatasaray) spielt beim Club vor.
© imago


+++ 14.56 Uhr: Club testet Abwehrmann Dabanli +++
Der 1. FC Nürnberg testet im früheren Leverkusener Berkay Dabanli einen Abwehrspieler. Zwei Tage lang wird sich der 22-jährige gebürtige Frankfurter am Sportpark Valznerweiher vorstellen. Dabanli steht derzeit beim türkischen Erstligisten Kayserispor unter Vertrag. "Wir beobachten Berkay Dabanlis Weg schon länger", sagte Sportdirektor Martin Bader. Ein Transfer wäre ein "Vorgriff auf den Sommer", so Bader weiter. Dabanli ging aus der Jugend des FSV Frankfurt hervor, spielte später für Bayer II.


+++ 13.58 Uhr: KSC gibt Walsh Vertrag +++
Der Karlsruher SC hat Außenverteidiger Parker Walsh mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2013 ausgestattet. Der 21-jährige US-Amerikaner trainiert bereits seit rund zwei Wochen mit der ersten Mannschaft. "Parker hat sich so präsentiert, wie wir ihn von früher kannten und wie wir uns das erhofft hatten", erklärte KSC-Cheftrainer Markus Kauczinski. "Damit passt er genau in unser Anforderungsprofil." Walsh spielt seit 2009 im Verein.


+++ 12.59 Uhr: Club verlängert mit Talent Stark +++
Der 1. FC Nürnberg hat U-17-Nationalspieler Niklas Stark heute für drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2016 gebunden. Stark stieß schon als Neunjähriger zum FCN und war zuletzt auch im Winter-Trainingslager der Profis mit dabei.


+++ 12.38 Uhr: Hoffenheim einigt sich mit David Abraham +++
Einiges los heute im Kraichgau. Erst wird Marvin Compper in die U23 geschickt (siehe vorletzten Eintrag), dann wird der Kader schon um den nächsten Spieler ergänzt. Wie erwartet kommt der argentinischen Verteidiger David Abraham vom FC Getafe. Er erhält einen Vertrag bis 2016.


Hat auf der Insel das Glück noch nicht gefunden: Marko Marin.
Hat auf der Insel das Glück noch nicht gefunden: Marko Marin.
© imago

+++ 11.32 Uhr: ZSKA Moskau will angeblich Marin +++
ZSKA Moskau will nach einem Bericht der Zeitung "Iswestija" Marko Marin vom FC Chelsea ausleihen. Die Drähte zwischen Blues-Eigentümer Roman Abramovich und dem Spitzenreiter der russischen Premier Liga soll schon glühen. Marin lägen mehrere interessante Angebote aus West- und Osteuropa vor, zitierte das Blatt Marins Berater Fali Ramadani. "Um dauerhaft zur deutschen Nationalmannschaft zu gehören, muss er regelmäßig spielen." Der 23-jährige Offensivakteur war erst im Sommer nach London gewechselt, wo er aber kaum eingesetzt wird.


+++ 11.19 Uhr: Compper zur U23 strafversetzt - nach Florenz? +++
Abwehrspieler Marvin Compper ist von 1899 Hoffenheim in die U23 strafversetzt worden und soll bereits Gespräche mit dem AC Florenz führen. "Marvin hat uns in mehreren Gesprächen mitgeteilt, dass er sich mit der schweren Aufgabe hier in Hoffenheim nicht identifizieren und für den Kampf um den Klassenerhalt nicht mehr motivieren kann", erklärte Manager Andreas Müller die Maßnahme.


+++ 11.07 Uhr: Sir Alex kümmert sich höchstpersönlich um den Deal mit Zaha +++
Manchester United scheint in Sachen Wilfried Zaha endgültig Nägel mit Köpfen zu machen. Sir Alex Ferguson reiste extra nicht mit ins Kurz-Trainingslager des Premier-League-Spitzenreiters nach Katar, um den Transfer in trockene Tücher zu bringen. Der 20-jährige Zaha gilt als eines der größten Talente des englischen Fußballs. Rund 14 Millionen Euro sollen United die Dienste des Angreifers wert sein, an dem auch Arsenal Interesse angemeldet hatte. Zahas derzeitiger Arbeitgeber Crystal Palace, der in der zweitklassigen Championship um den Aufstieg kämpft, wollte den Jung-Nationalspieler (Debüt beim 2:4 in Schweden im November) im Januar eigentlich nicht verkaufen. Dass United den Stürmer bis Saisonende als Leihspieler bei den Londonern "parken" will, könnte einem sofortigen Transfer aber auf die Sprünge helfen.


+++ 10.37 Uhr: Der VfB begrüßt Felipe +++
Stuttgarts Felipe Lopes hat den Medizin-Check absolviert. "Der VfB kann in dieser Saison noch viel erreichen, da möchte ich mithelfen", teilte der Ex-Wolfsburger anschließend mit. Der VfB ist weiterhin noch auf der Suche nach einem Back-up für Stürmer Ibisevic.


+++ 10.17 Uhr: Zwei Franzosen für Newcastle +++
Bekanntlich hat Newcastle United eine Schwäche für Franzosen. Die Fraktion aus der Grand Nation wird allem Anschein nach weiter wachsen. Die "L'Equipe" berichtet, dass Massadio Haidara von Nancy zu den Magpies kommt. Der 20-Jährige kostet rund 3,5 Millionen Euro und soll einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Zudem soll Mapou Yanga-Mbiwa von Montpellier verpflichtet werden. Im Sommer stand er bei Borussia Mönchengladbach hoch im Kurs, jetzt steht Innenverteidiger Mapou Yanga-Mbiwa (23) kurz vor einem Wechsel auf die Insel. Der französische Nationalspieler soll für acht Millionen Euro kommen und für vier Jahre unterschreiben. Bei Newcastle, das in der Premier League gegen den Abstieg kämpft, sind bereits viele seiner Nationalmannschaftskollegen aktiv.


Wechselbörse Bundesliga

+++ 10.13 Uhr: Kaka-Verhandlungen abgebrochen +++
Milans Vizepräsident Adriano Galliani hat bekannt gegeben, dass die Verhandlungen mit Kaka über eine Rückkehr zu den "Rossoneri" erfolglos abgebrochen wurden. Die Meldung von "Calcio News", wonach der ehemalige Weltfußballer von Real Madrid ausgeliehen werde, wies Galliani ins Reich der Fabel. "Es ist aus finanziellen Gründen nicht möglich, den Transfer perfekt zu machen", wird Galliani zitiert.


+++ 9.45 Uhr: Rubin Kazan lockt M'Vila +++
Der französische Nationalspieler Yann M'Vila von Stades Rennes steht nach Informationen der "L'Equipe" kurz vor der Unterschrift bei Rubin Kazan in Russland. Nach der medizinischen Untersuchung soll er dort einen Vertrag bis 2017 unterschreiben. Zuletzt hatten auch die Queens Park Rangers mit Coach Harry Redknapp ein Auge auf den 22-Jährigen geworfen.


+++ 09.40 Uhr: Puyol unterschreibt heute +++
Heute wird Carles Puyol seinen neuen Vertrag beim FC Barcelona unterschreiben. Das Arbeitspapier hat Gültigkeit bis zum 30. Juni 2016. Vor dem 34-jährigen Puyol hatte Barça unter anderem auch Weltfußballer Lionel Messi (bis 2018) und Mittelfeldstratege Xavi (bis 2016) langfristig gebunden.


+++ 08.50 Uhr: Der Fall Fall - "wenn ein Angebot kommt ..." +++
Djiby Fall und die SpVgg Greuther Fürth - ein teures Missverständnis. Der Senegalese, der im Sommer für rund eine Millionen Euro als Occean-Nachfolger zu den Franken gekommen war, kann sich offenbar einen neuen Verein suchen. "Wenn ein Angebot kommt, werden wir uns zusammensetzen", sagte der Sportliche Leiter Rouven Schröder. Fall hatte beim Rückrundenauftakt in München (0:2) nicht zum Aufgebot gehört, obwohl Neuzugang Djudjic ausgefallen war. "Definitiv ein Leistungsmerkmal", gab Schröder unumwunden zu.


Australien, Italien, England, Dubai - wohin verschlägt es David Beckham?
Australien, Italien, England, Dubai - wohin verschlägt es David Beckham?
© imago

+++ 08.45 Uhr: Eriksson will Beckham zu Al-Nasr holen +++
Lockrufe aus Dubai vernimmt David Beckham. Nach seinem Amtsantritt als Technischer Direktor bei Al-Nasr will der frühere englische Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson (der nicht bei 1860 München landete) den Altstar in die Emirate holen. "Ich werde mit ihm sprechen. Allerdings weiß ich nicht, wohin er letztlich gehen wird", sagte Eriksson nach seiner Vertragsunterschrift. "Becks" ist noch auf der Suche nach einem Arbeitgeber, nachdem er Ende des Vorjahres seinen bisherigen Klub LA Galaxy verlassen hatte.


Transferticker vom 21. Januar: Cigerci noch zu teuer - Dynamo holt Kempe
Transferticker vom 20. Januar: Chelsea hält Cole, Sneijder-Deal fast perfekt
Transferticker vom 19. Januar: Marquinhos zu Barça? - Klartext bei Milan
Transferticker vom 18. Januar: Spurs wollen Holtby sofort - Walcott verlängert

22.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wolski

Vorname:Rafal
Nachname:Wolski
Nation: Polen
Verein:AC Florenz
Geboren am:10.11.1992

weitere Infos zu Yanga-Mbiwa

Vorname:Mapou
Nachname:Yanga-Mbiwa
Nation: Zentralafrikanische Republik
  Frankreich
Verein:Newcastle United
Geboren am:15.05.1989

weitere Infos zu Pocognoli

Vorname:Sebastien
Nachname:Pocognoli
Nation: Belgien
Verein:Hannover 96
Geboren am:01.08.1987

weitere Infos zu A. Cole

Vorname:Ashley
Nachname:Cole
Nation: England
Verein:FC Chelsea
Geboren am:20.12.1980

weitere Infos zu Pranjic

Vorname:Danijel
Nachname:Pranjic
Nation: Kroatien
Verein:Panathinaikos Athen
Geboren am:02.12.1981

weitere Infos zu Schwabke

Vorname:Daniel
Nachname:Schwabke
Nation: Deutschland
Verein:Rot-Weiss Essen
Geboren am:19.07.1989

weitere Infos zu Dabanli

Vorname:Berkay
Nachname:Dabanli
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:27.06.1990

weitere Infos zu Walsh

Vorname:Parker
Nachname:Walsh
Nation: USA
Verein:Karlsruher SC
Geboren am:30.10.1991

weitere Infos zu Stark

Vorname:Niklas
Nachname:Stark
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:14.04.1995

weitere Infos zu Abraham

Vorname:David
Nachname:Abraham
Nation: Italien
  Argentinien
Verein:1899 Hoffenheim
Geboren am:15.07.1986

weitere Infos zu Marin

Vorname:Marko
Nachname:Marin
Nation: Deutschland
Verein:FC Sevilla
Geboren am:13.03.1989

weitere Infos zu Compper

Vorname:Marvin
Nachname:Compper
Nation: Deutschland
Verein:AC Florenz
Geboren am:14.06.1985

weitere Infos zu Zaha

Vorname:Wilfried
Nachname:Zaha
Nation: England
Verein:Cardiff City
Geboren am:10.11.1992

weitere Infos zu Felipe

Vorname:Felipe
Nachname:Aliste Lopes
Nation: Brasilien
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:07.08.1987

weitere Infos zu Yanga-Mbiwa

Vorname:Mapou
Nachname:Yanga-Mbiwa
Nation: Zentralafrikanische Republik
  Frankreich
Verein:Newcastle United
Geboren am:15.05.1989

weitere Infos zu Kaka

Vorname:Ricardo Izecson
Nachname:Santos Leite
Nation: Brasilien
Verein:AC Mailand
Geboren am:22.04.1982

weitere Infos zu M'Vila

Vorname:Yann
Nachname:M'Vila
Nation: Frankreich
Verein:Rubin Kasan
Geboren am:29.06.1990

weitere Infos zu Puyol

Vorname:Carles
Nachname:Puyol
Nation: Spanien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:13.04.1978

weitere Infos zu Fall

Vorname:Baye Djiby
Nachname:Fall
Nation: Senegal
Verein:Randers FC
Geboren am:20.04.1985

weitere Infos zu Beckham

Vorname:David
Nachname:Beckham
Nation: England
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:02.05.1975

- Anzeige -

- Anzeige -