Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.01.2013, 07:25

Mönchengladbach: Die Zeichen stehen auf Trennung

De Camargo erhält Freigabe - "Am liebsten Bundesliga"

Die Zeichen stehen auf Trennung. Igor de Camargo (29) kann die Borussia im Winter verlassen. Von Vereinsseite wurde dem Stürmer mitgeteilt, dass man ihn aufgrund der Konkurrenzsituation im Angriff ziehen lassen würde. De facto erteilten die Fohlen dem belgischen Nationalspieler die Freigabe.

Igor de Camargo
Abschied von Mönchengladbach? Igor de Camargo.
© picture allianceZoomansicht

"Ich hatte ein gutes Gespräch mit Trainer Lucien Favre und ein gutes Gespräch mit Sportdirektor Max Eberl. Der Verein sagt: Wenn ein ordentliches Angebot kommt, können wir auch eine Einigung erzielen. Ich denke, es ist besser, wenn ich eine Luftveränderung suche und etwas anderes finde", erklärt de Camargo. "Wir müssen schauen, was passiert. Noch bin ich bis 2014 bei der Borussia unter Vertrag."

Mit Luuk de Jong, Mike Hanke, Patrick Herrmann, Peniel Mlapa und auch Branimir Hrgota ist für de Camargo die Konkurrenz im Angriff riesig. Vor allem de Jong, Hanke und de Camargo seien sich als Spielertypen zu ähnlich, hatte Favre in der Vergangenheit des Öfteren festgestellt.

Ich möchte spielen. Immer. Dafür bin ich Profi. Das wird bei der Borussia schwer.Igor de Camargo

Seit de Camargo im Verlauf des Dubai-Trainingslagers keine Einsatzminute in den Tests gegen Hamburg (2:2) und Frankfurt (3:2) bekam, war klar, dass er hinter den übrigen Kandidaten zurücksteht. "Wir haben zu viele Spieler für eine Position. Der Verein hat seine Entscheidung getroffen, das muss ich respektieren", sagt de Camargo.

Den drohenden Platz auf der Tribüne will de Camargo umgehen. "Ich möchte spielen. Immer. Dafür bin ich Profi. Das wird bei der Borussia schwer. Und außerdem will ich mit der belgischen Nationalmannschaft zur WM 2014 nach Brasilien", betont der in Brasilien geborene Wahl-Belgier. "Jetzt muss ich einen Platz finden, an dem man mir zu 100 Prozent das Vertrauen schenkt und ich mein Potenzial zeigen kann."

Qualitäten unter Beweis gestellt

Seine Torjägerqualitäten wies de Camargo in der Vergangenheit mit äußerst wichtigen Treffern häufig genug nach. Er hielt die Borussen 2011 in der Relegation gegen Bochum (1:0, 1:1) mit einem Tor und einer Vorlage in der Bundesliga, schoss beim Startsieg 2011/12 das Siegtor beim FC Bayern (1:0), traf doppelt in der Europa League gegen Limassol (2:0) und sorgte damit für den Einzug in die nächste Runde. Tore, mit denen de Camargo seine Ablöse von 4,5 Millionen Euro locker wieder reinschoss.

- Anzeige -

Wechselbörse Bundesliga

"Kein konkretes Angebot"

Zuletzt gab es mehrfach Spekulationen über mögliche Interessenten. Aus Belgien (Anderlecht), den Niederlanden (unter anderem Almelo) und Brasilien (Sao Paulo). "Es ist normal, dass viele Spekulationen im Umlauf sind. Aber von einem konkreten Angebot habe ich nichts gehört", versichert de Camargo. Sein Ziel sei es ohnehin, in der Bundesliga zu bleiben. "Die Bundesliga zählt zu den besten der Welt. Am liebsten würde ich hier weitermachen. Ich fühle mich in Deutschland sehr wohl und denke, dass ich hier auch meine Qualitäten unter Beweis gestellt habe."

Kein Ärger

Zumal er sich in der Bundesliga hervorragend für einen Platz in Belgiens Nationalelf empfehlen kann. Ärger über die Entwicklung in Gladbach empfindet er nicht. De Camargo nimmt es professionell: "Es bringt nichts, böse zu sein. Der Verein hat sich eben in dieser Form positioniert. Ich schaue jetzt nach vorne." Klar ist: Geht de Camargo, verliert die Borussia einen Stürmer mit Vollstrecker-Qualitäten. Und die sind eher rar beim Traditionsklub.

Jan Lustig

Bilderstrecke zu den Neueinkäufen
Die wichtigsten Wintertransfers
Wer wird zum Volltreffer?
Wer wird zum Volltreffer?

Und wieder hoffen die Verantwortlichen in den Vereinen, dass die Scouts gut beobachtet haben und der richtige Spieler unterschrieben hat. Wir präsentieren Ihnen die wichtigsten Bundesliga-Wintertransfers...
© imago / picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
16.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu de Camargo

Vorname:Igor
Nachname:de Camargo
Nation: Belgien
Verein:Standard Lüttich
Geboren am:12.05.1983

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -