Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.01.2013, 20:47

Dortmund: Serbe muss lange pausieren

Subotic kehrt erst in sechs Wochen zurück

Borussia Dortmund hatte noch gehofft, dass sich die Ausfallzeit von Neven Subotic in Grenzen halten würde. Doch nun ist klar: Der Serbe wird satte sechs Wochen ausfallen. Subotic hatte sich im Trainingslager in La Manga/Spanien einen Faserriss am Muskel-Sehnen-Übergang zugezogen.

- Anzeige -
Neven Subotic
Zwangspause verlängert: Neven Subotic fällt länger aus als zunächst angenommen.
© imago Zoomansicht

Zunächst hatte der BVB noch mit einer Zwangspause von zwei bis drei Wochen gerechnet, doch die Verletzung scheint nun doch komplizierter zu sein. Laut Vereinsangaben fällt Subotic sechs Wochen aus. Subotic, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag vorzeitig bis 2016 verlängert hatte, wird aber bei der Mannschaft bleiben und in Spanien behandelt.

Tags zuvor hatte sich Subotic noch durchaus optimistisch geäußert. "Ich fühle mich schon besser. Heute durfte ich das erste Mal auch wieder im Kraftraum arbeiten", hatte der Innenverteidiger am Montag erklärt.

Erster Anwärter auf die Position im Abwehrzentrum neben Hummels ist Felipe Santana, der auch im Testspiel gegen Albacete (3:1) über die volle Spielzeit zum Einsatz kam. In der zweiten Hälfte fühlte Trainer Jürgen Klopp zudem Nachwuchstalent Koray Günter (18) auf den Zahn, mit dessen Entwicklung man sehr zufrieden ist und der erster Ersatzmann im Falle eines weiteren Ausfalls wäre. "Das ist für uns keine angenehme Situation, obwohl wir mit Santana jemanden haben, der ihn ersetzen kann", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

08.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Subotic

Vorname:Neven
Nachname:Subotic
Nation: USA
  Serbien
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:10.12.1988

- Anzeige -

- Anzeige -