Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.01.2013, 12:55

Stuttgart: Mittelfeldspieler bleibt bis 2016

Gentner verlängert, Bobic macht Labbadia Druck

Der VfB Stuttgart und Mittelfeldspieler Christian Gentner haben ihre Zusammenarbeit auf weitere drei Jahre fixiert. Der fünfmalige Nationalspieler hat seinen am Saisonende auslaufenden Kontrakt bei den Schwaben bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Darüber hinaus beinhaltet das neue Arbeitspapier eine Option für ein weiteres Jahr, wie der VfB am heutigen Sonntag mitteilte.

Drei weitere Jahre mit Brustring: Christian Gentner, rechts neben Martin Harnik, hat beim VfB bis 2016 verlängert.
Drei weitere Jahre mit Brustring: Christian Gentner, rechts neben Martin Harnik, hat beim VfB bis 2016 verlängert.
© picture allianceZoomansicht

"Christian ist ein sehr erfahrener Profi. Diese Erfahrung tut unserer jungen Mannschaft sehr gut", kommentierte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic die Ausdehnung der gemeinsamen Arbeit mit dem 27-Jährigen.

Gentner entstammt der eigenen Jugend, schaffte den Sprung in den Profi-Bereich und feierte mit den Stuttgartern 2007 die deutsche Meisterschaft. Nach dem gegen den 1. FC Nürnberg verlorenen DFB-Pokalfinale (2:3 n.V.) wechselte der Mittelfeldspieler zum VfL Wolfsburg und stemmte dort 2009 die Meisterschale gen Himmel.

Nach drei Jahren kehrte Gentner zurück nach Stuttgart. "Der VfB liegt mir am Herzen. Wir haben hier einen guten Weg eingeschlagen und sind noch nicht am Ende unserer Entwicklung angekommen", sagte Gentner.

- Anzeige -

Bobic ergänzte, Gentner habe eine "klasse Entwicklung" gemacht und werde auch in Zukunft eine "bedeutende Rolle" beim VfB einnehmen. In der Hinrunde stand der Vize-Kapitän bei allen 28 Pflichtspielen der Schwaben von Beginn an auf dem Platz und erzielte drei Tore.

Insgesamt absolvierte Gentner bis dato 214 Bundesligaspiele für Stuttgart und Wolfsburg, wobei ihm 24 Treffer gelangen. In der aktuellen kicker-Rangliste taucht Gentner in der Kategorie defensives Mittelfeld im Blickfeld auf.

Während mit Gentner also für die kommenden drei jahre alles klar ist, setzt Bobic den noch zögernden Trainer Bruno Labbadia in Sachen Vertragsverlängerung unter Druck. "Wir werden uns in der Türkei unterhalten, ich will das im Januar geklärt haben. Unser Ziel als Verein muss es sein, im Januar zu verlängern", sagte Bobic der Bild am Sonntag. Der VfB möchte Labbadia, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, gerne so schnell wie möglich für zwei weitere Jahre binden. Der 46-jährige Coach betonte aber zuletzt, er habe in dieser Angelegenheit "keinen Zeitdruck". Gegenüber dem kicker sprach Labbadia gar von einer Pause und dem Ausland.

06.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart

- Anzeige -

weitere Infos zu Gentner

Vorname:Christian
Nachname:Gentner
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:14.08.1985

- Anzeige -

- Anzeige -