Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.01.2013, 16:55

Dortmund: Lewandowski bricht das Training ab

Subotic und Bender verlängern beim BVB

Der Start ins neue Jahr ist für Borussia Dortmunds Neven Subotic gehörig daneben gegangen. Der 24-Jährige verletzte sich bereits bei der 1. Trainingseinheit des Doublegewinners nach der Ankunft am Samstag im Trainingslager im spanischen La Manga an der rechten Wade und droht für mehrere Wochen auszufallen. Es gibt aber auch gute Nachrichten vom Innenverteidiger. Er verlängerte seinen Kontrakt ebenso wie Sven Bender.

Schmerz lass nach: Dortmunds Innenverteidiger Neven Subotic hat sich im Training verletzt.
Schmerz lass nach: Dortmunds Innenverteidiger Neven Subotic hat sich im Training verletzt.
© picture allianceZoomansicht

Rückschlag für Dortmunds Trainer Jürgen Klopp. Zum Rückrundenauftakt muss der Coach des deutschen Meisters aller Voraussicht nach seine Verteidigung umbauen. Abwehrspieler Subotic fasste sich nach einem geglückten Torschuss im Training an die rechte Wade und musste vom Platz geführt werden.

Es wird ein Muskelfaserriss befürchtet, der eine rund dreiwöchige Zwangspause zur Folge hätte. Allerdings möchten die Borussen mit einer exakten Diagnose noch abwarten, ehe am Dienstag eine Kernspintomographie gemacht worden ist.

Erste Überlegungen, Subotic nach Hause zu fliegen, wurden wegen der Thrombosegefahr verworfen.

- Anzeige -

Als Ersatz für den serbischen Nationalspieler steht Felipe Santana bereit. Der Brasilianer könnte Subotic in den geplanten beiden Testspielen während des siebentägigen Trainingslagers und im ersten Bundesliga-Rückrundenspiel in Bremen ersetzen.

Es gibt aber auch gute Nachrichten von Subotic für die BVB-Fans. Der Verteidiger, bisher mit einem bis 2014 gültigen Arbeitspapier ausgestattet, hat seinen Kontrakt bis 2016 verlängert. Auch teamkollege Sven Bender bleibt den Borussen erhalten, sein neues Arbeitspapier hat sogar bis 2017 Gültigkeit. "Wir freuen uns sehr, dass wir die beiden Spieler langfristig an uns binden können", sagte BVB-Manager Michael Zorc in Spanien.

In der kicker-Rangliste der Innenverteidiger belegte Subotic nach der Vorrunde den vierten Platz. Der Hummels-Partner präsentierte sich auf konstant gutem Niveau, körperbetont, aber mit Verbesserungspotenzial im Passspiel.

Lewandowski hat Probleme im Oberschenkel

Am heutigen Sonntag gab es für Trainer Klopp erneut Grund zur Sorge. Nach nur wenigen Minuten der morgendlichen Trainingseinheit musste Robert Lewandowski passen. Der Torjäger blieb am Nachmittag im Mannschaftshotel. "Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Er hat seit zwei, drei Tagen Probleme im Oberschenkel, die vom Rücken ausstrahlen. Es wird zeitnah bei ihm weitergehen", so Klopp.

Positive Nachrichten gab es dagegen bei Bender. Der Mittelfeldspieler hat seine Leistenprobleme nahezu überwunden und soll schon bald wieder voll belastet werden. "Er ist relativ weit. Wahrscheinlich wird er am Mittwoch in das Mannschaftstraining zurückkehren", sagte der BVB-Coach.

Bilderstrecke
Vertragslaufzeiten der BVB-Stars
Henrikh Mkhitaryan
Henrikh Mkhitaryan...

... kam zur Saison 2013/14 und unterschrieb für vier Jahre bis 2017.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
06.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Subotic

Vorname:Neven
Nachname:Subotic
Nation: USA
  Serbien
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:10.12.1988

weitere Infos zu Lewandowski

Vorname:Robert
Nachname:Lewandowski
Nation: Polen
Verein:Bayern München
Geboren am:21.08.1988

weitere Infos zu S. Bender

Vorname:Sven
Nachname:Bender
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:27.04.1989

- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Klopp

Vorname:Jürgen
Nachname:Klopp
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -