Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.01.2013, 14:15

Hannover: Kacar kommt nicht - Hauger geht

96: Alles klar mit Djourou

"Auf dem Transfermarkt haben wir den letzten Schritt noch nicht getan", äußerte sich Trainer Mirko Slomka beim Trainingsauftakt von Hannover 96, Sportdirektor Jörg Schmadtke hat daran gearbeitet. Neuzugang André Hoffmann war am Freitag schon im Training dabei, Johan Djourou vom FC Arsenal flog am Samstag mit ins Trainingslager nach Portugal und kommt auf Leihbasis. Gojko Kacar vom Hamburger SV wird man hingegen nicht zu Gesicht bekommen. Der Deal platzte.

Künftig für 96 am Ball: Johan Djourou.
Künftig für 96 am Ball: Johan Djourou.
© imagoZoomansicht

Am Freitagnachmittag ließ HSV-Sportchef Frank Arnesen aus dem Trainingslager der Hamburger in Abu Dhabi verlauten, dass der Transfer von Kacar von der Elbe an die Leine nicht zustande komme. Die Vereine waren sich zwar einig, aber der Serbe war nicht bereit, in Hannover auf Gehaltseinbußen einzugehen. Beim HSV bezieht Kacar ein Gehalt von rund zwei Millionen Euro.

Slomka setzt in der Defensive hingegen voll auf Djourou und konnte ihn am Samstag begrüßen. "Wir müssen daran arbeiten, in der Defensive besser zu stehen. Er wäre eine Verstärkung." Der von der Elfenbeinküste stammende Schweizer reiste nach einer sportmedizinischen Untersuchung am Freitagabend am Samstag mit ins Trainingslager nach Portugal, bei den abschließenden Gesprächen mit Arsenal wurden dann die letzten Kleinigkeiten geklärt. Auf Leihbasis wird der Abwehrmann 96 bis zum Saisonende zur Verfügung stehen.

- Anzeige -

"Johan Djourou ist ein Profi mit internationaler Erfahrung, der uns nach unserer Überzeugung schnell weiterhelfen kann. Er passt in unser Anforderungsprofil, weil er auch in der Europa League für uns spielberechtigt sein wird", freute sich Schmadtke. Erleichtert war auch Slomka: "Nach den Ausfällen von Felipe und Leon Andreasen hatten wir in der Defensive Handlungsbedarf. Mit seiner körperlichen Robustheit, seinem taktischen Verständnis und seiner hohen Einsatzbereitschaft wird er nach meiner persönlichen Überzeugung ein Gewinn für uns werden."

Mirko Slomka
Scharte sein Team 2013 erstmals um sich: 96-Coach Mirko Slomka.
© picture allianceZoomansicht

Beim Trainingsauftakt fehlten Andreasen, Felipe und auch Lars Stindl. "Wann sie zurück sind, kann ich nicht sagen", erklärte Slomka. Mario Eggimann (grippaler Infekt) und Steven Cherundolo (Probleme mit der Kniekehle) pausierten bei der ersten Übungseinheit des Jahres, flogen jedoch mit nach Portugal.

Hauger verlässt 96 wieder

Einen neuen Verein hat indes der norwegische Nationalspieler Henning Hauger gefunden. Er hat einen Vertrag beim schwedischen Erstligisten IF Elfsborg unterschrieben. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler war im Sommer 2011 von Stabæk IF gekommen, konnte sich in Hannover aber nicht durchsetzen und war zuletzt an Lillestrøm SK ausgeliehen.

05.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kacar

Vorname:Gojko
Nachname:Kacar
Nation: Serbien
Verein:Hamburger SV
Geboren am:26.01.1987

weitere Infos zu Djourou

Vorname:Johan
Nachname:Djourou
Nation: Schweiz
Verein:Hamburger SV
Geboren am:18.01.1987

weitere Infos zu Hauger

Vorname:Henning
Nachname:Hauger
Nation: Norwegen
Verein:IF Elfsborg Boras
Geboren am:17.07.1985

- Anzeige -

Wechselbörse - Hannover 96

NameZ/APositionDatum
Pocognoli, SebastienAbwehr22.01.2013
 
FrancaMittelfeld13.01.2013
 
Djourou, JohanAbwehr05.01.2013
 
Hauger, HenningMittelfeld03.01.2013
 
Hoffmann, AndreMittelfeld03.01.2013

Wechselbörse - Hamburger SV

NameZ/APositionDatum
Scharner, PaulAbwehr31.01.2013
 
Tesche, RobertMittelfeld16.01.2013
 
Mickel, TomTorwart27.12.2012
 
van der Vaart, RafaelMittelfeld31.08.2012
 
Besic, MuhamedAbwehr31.08.2012
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -