Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.01.2013, 10:45

München: Robben geht's gut, Schweinsteiger sucht Perfektion

Gomez muss aussetzen

"Nicht schon wieder", wird sich Mario Gomez wohl gedacht haben, nachdem er sich am Donnerstag nach einer Trainingseinheit am Sprunggelenk verletzt hatte, doch alles halb so wild. Ohnehin sind bei den Bayern außer Holger Badstuber (Kreuzbandriss) alle heiß auf die Rückrunde, auch Arjen Robben ist wieder "voll bei der Mannschaft". Und Bastian Schweinsteiger will das Bayern-Spiel weiter perfektionieren, also schlechte Aussichten für die Bayern-Jäger.

Mario Gomez (links)
Ausgebremst: Mario Gomez (links) muss eine kleine Pause einlegen.
© picture allianceZoomansicht

Gomez plagen zwar Probleme am rechten Sprunggelenk, nachdem er am Donnerstag in einer Einheit nach einem Kopfball mit dem Fuß falsch aufgekommen war. Am Samstag soll der Torjäger aber möglichst wieder am Ball sein. Am Freitag konnte Gomez mit Fitness-Coach Thomas Wilhelmi nur eine Krafteinheit absolvieren. Ein kleiner Schock dürfte es für den Torjäger aber schon gewesen sein, immerhin war er nach einer Operation am linken Sprunggelenk in der Hinrunde drei Monate ausgefallen, kam nur auf fünf Bundesligaeinsätze.

Der zweite Pechvogel war Robben, der ebenfalls nicht über fünf Spiele hinaus kam. Ständig schmerzte der Rücken ("Das war echt unangenehm"). Doch die Leidenszeit scheint vorbei. "Mir geht's gut", berichtet der Niederländer auf der Website des Vereins. "Ich habe jetzt 2,5 Wochen Anlaufzeit bis zum Rückrundenstart. Ich will gut trainieren und vielleicht bei den Testspielen die eine oder andere Minute machen", sagt der Niederländer. Im Training ist er jedenfalls bereits bei allen Übungen wieder dabei. "Wir müssen ihn beobachten und dürfen ihn keinesfalls überlasten", übt sich Coach Jupp Heynckes noch in Vorsicht.

Wir allein werden entscheiden, ob wir Titel holen oder nicht.Bastian Schweinsteiger

- Anzeige -

Sehr viel besser verlief die Vorrunde für Bastian Schweinsteiger, der trotz des verkorksten Sommers mit dem Fehlschuss im Champions-League-Finale und einer mittelmäßigen Europameisterschaft zu alter Stärke zurückfand. Doch trotz der tollen Vorrunde ist er nicht zufrieden und fordert in einem Interview auf der Vereinswebsite: "Unser Spiel muss weiter perfektioniert werden. Wir können noch einiges verbessern - in verschiedenen Bereichen. Zwar haben wir beispielsweise sehr wenige Gegentore kassiert. Aber: Die Tore, die wir bekommen haben, waren fast allesamt vermeidbar. Genau diese Winzigkeiten entscheiden meist die großen Spiele um die Titel. Daran arbeiten wir hier im Trainingslager."

Auf die faule Haut werden sich die Münchner offenbar nicht legen, die Lehren aus der Vorsaison sind auch gezogen. "Jeder im Team muss versuchen, im Vergleich zur Vorrunde noch eine Schippe draufzulegen, noch besser und noch konzentrierter zu arbeiten. Dann wird am Ende auch etwas für uns herausspringen", ist sich Schweinsteiger dann auch sicher.

04.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gomez

Vorname:Mario
Nachname:Gomez
Nation: Deutschland
Verein:AC Florenz
Geboren am:10.07.1985

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu Schweinsteiger

Vorname:Bastian
Nachname:Schweinsteiger
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:01.08.1984

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -