Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.01.2013, 14:47

Hannover: Defensivakteur kommt vom MSV

Große Perspektive: 96 holt Hoffmann

Nach Johan Djourou, der den Weg auf Leihbasis vom FC Arsenal nach Hannover eingeschlagen hat, wird in Zukunft auch André Hoffmann für 96 spielen. Der Defensivspieler wechselt vom MSV Duisburg an die Leine. "André hat das Potenzial, sich bei uns durchzusetzen", ist Trainer Mirko Slomka von dem Youngster überzeugt.

André Hoffmann
Blick Richtung Hannover: André Hoffmann.
© picture allianceZoomansicht

Hoffmann ist 19 Jahre jung, wird künftig das 96-Trikot mit der Rückennummer 15 tragen und erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis Juni 2016. Ein Wechsel mit Zukunft, wie Jörg Schmadtke unterstreicht. "André Hoffmann ist ein Spieler mit großer Perspektive, dem wir zutrauen, bei uns den nächsten Schritt zu machen", erklärte der Geschäftsführer Sport: "Er ist hervorragend ausgebildet, in der Defensive als Innenverteidiger und Sechser flexibel einsetzbar und hat seine Klasse auch in zahlreichen Spielen für die U-Nationalmannschaften des DFB nachgewiesen."

In Duisburg kämpfte er sich von den Junioren zur Profi-Mannschaft durch und bestritt insgesamt 37 Spiele für die "Zebras". In dieser Spielzeit stand er 13-mal für den Zweitligisten auf dem Platz, Slomka erwartet einen "leistungswilligen, charakterstarken Spieler" für 96.

Hoffmann, der schon zweimal mit der Fritz-Walter-Medaille des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Silber ausgezeichnet wurde, steigt am Freitagvormittag ins Training bei Hannover ein und fliegt am Samstag mit der Mannschaft ins Trainingslager an der portugiesischen Algarve.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 17. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
17
8x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
16
7x
 
3.
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
16
6x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
16
6x
 
5.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
16
5x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
19.01.17
Mittelfeld

Dreijahresvertrag bei Atletico Mineiro

 
19.01.17
Torwart

Schalke: Torhüter wechselt in die englische 2. Liga

 
18.01.17
Mittelfeld

Königsblau holt Talent - vorerst für die U 23

 
17.01.17
Mittelfeld

Freiburger Offensivmann auf Leihbasis nach Hamburg

 
1 von 71

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Thomas Müller ??? von: Nullzu0 - 21.01.17, 11:51 - 5 mal gelesen
Re: Spieler gegen Trainer von: Nullzu0 - 21.01.17, 11:42 - 13 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun