Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.12.2012, 12:00

Niederländer verlängert vorzeitig - Wiedersehen mit Raul

Offiziell: Huntelaar bis 2015 auf Schalke

Was der kicker bereits unter der Woche vermeldete, wurde von Schalke 04 einen Tag vor Heiligabend nun offiziell bestätigt: Torjäger Klaas Jan Huntelaar hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Königsblauen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2015 verlängert. Der Torschützenkönig der vergangenen Saison wechselte im Sommer 2010 vom AC Mailand nach Schalke.

Klaas Jan Huntelaar
Jubelt auch die kommenden drei Jahre auf Schalke: Klaas Jan Huntelaar.
© Getty ImagesZoomansicht

Lange Zeit herrschte Unklarheit darüber, wo Huntelaar über den Sommer 2013 hinaus spielen würde. Die von den Schalker Verantwortlichen gewünschte vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem 29-Jährigen entwickelte sich zu einer Hängepartie. Der "Hunter" hatte immer wieder betont, sein Bleiben von den sportlichen Perspektiven abhängig machen zu wollen. Nach kicker-Information hat er bereits unter der Woche seine Entscheidung pro Schalke gefällt. Und am Sonntag präsentierte dann Schalke seinen Fans mit der offiziellen Bestätigung ein vorweihnachtliches Geschenk.

"Ich habe lange und gründlich über diese Entscheidung nachgedacht und bin sehr dankbar dafür, dass mir die Verantwortlichen des FC Schalke 04 diese Zeit gegeben haben. Aber nun habe ich den Entschluss gefasst, bei dem ich das beste Gefühl habe", erklärte der 29-Jährige in einer Pressemitteilung. "Ich habe mich immer auf Schalke sehr wohlgefühlt, beim Verein und seinen Fans. Ich möchte nun auch ein positives Zeichen setzen, denn ich glaube an unser Team und daran, dass wir in der Rückrunde in der Bundesliga noch viel erreichen können. Und wir sind im Achtelfinale der Champions League gegen Galatasaray natürlich auch nicht chancenlos."

- Anzeige -

"Gemeinsam mit Klaas Jan hatten wir ursprünglich angepeilt, erst im kommenden Monat in die entscheidende Phase der Gespräche einzusteigen. Der Austausch zu diesem Thema ist in den vergangenen Monaten nie ganz abgerissen. Umso mehr freut es mich, dass Klaas Jan nun ein klares Signal an den gesamten Verein für die zweite Hälfte der Saison setzt", freute sich Sportvorstand Horst Heldt.

Huntelaar entwickelte sich nach seinem Wechsel von Milan zum Top-Torjäger bei den Knappen. In seiner Premierensaison kam er in 24 Ligaspielen auf acht Tore, erlebte allerdings auch eine lange Durststrecke. Zwölf Einsätze in Folge blieb er ohne Tor. In der vergangenen Saison avancierte er mit 29 Toren in 32 Partien zum Torschützenkönig der Bundesliga. In der Hinrunde dieser Spielzeit lief es noch nicht so richtig rund, nach starkem Beginn verlor er seine Treffsicherheit, insgesamt stehen nur fünf Tore bisher zu Buche.

Nach Huntelaar: Folgt nun auch Holtby?

Damit hat Schalke 04 eine große Baustelle im Kader erfolgreich geschlossen. Heldt kann sich nun ganz um die Personalie Lewis Holtby kümmern. Auch der Kapitän der deutschen U-21-Auwahl hatte es mit der Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags bisher nicht eilig.

Auch der 22-Jährige betonte zuletzt immer wieder, wie wohl er sich auf Schalke fühle, allerdings sei ihm die sportliche Perspektive ebenfalls wichtig. Die Vertragsverlängerung Huntelaars könnte für den Mittelfeldspieler nun sogar der letzte Mosaikstein für eine Unterschrift gewesen sein. Allerdings machte Holtby auch nie einen Hehl daraus, gerne einmal in der englischen Premier League spielen zu wollen. Holtbys Vater stammt bekanntermaßen von der britischen Insel.

Schalke feiert Wiedersehen mit Raul

S04 feiert übrigens im neuen Jahr ein Wiedersehen mit Raul. Im Rahmen des Trainingslagers in Doha absolviert der Bundesligist am 6. Januar ein Testspiel gegen Katars Rekordmeister Al-Sadd Sports Club, zu dem der Spanier im Sommer dieses Jahres gewechselt war. Schalke wird sich vom 3. bis zum 11. Januar am Persischen Golf auf die Rückrunde einstimmen. Zwei Tage nach dem Duell mit Al-Sadd treten die "Königsblauen" gegen Bayern München an. Beide Spiele finden im Jassim-Bin-Hamad-Stadion in Doha statt.

Die besten Torjäger der Hinrunde
Die Jagd nach der kicker-Kanone
Diese vier Spieler erzielten zusammen bereits 43 Tore.
Hier herrscht Torgefahr

Diese vier Spieler erzielten zusammen bereits 43 Tore.
© Getty Images / picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
23.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Huntelaar

Vorname:Klaas Jan
Nachname:Huntelaar
Nation: Niederlande
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.08.1983

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:130.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -