Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.12.2012, 10:22

Augsburg: Bänderverletzung im Sprunggelenk

Ottl verpasst den Rückrundenauftakt

Bittere Nachricht für Andreas Ottl zu Beginn der Winterpause: Der Mittelfeldspieler hat sich eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen und wird dem FC Augsburg mehrere Wochen fehlen.

- Anzeige -
Andreas Ottl musste gegen die Bayern verletzt ausgewechselt werden
Abgang mit Schmerzen: Andreas Ottl musste gegen die Bayern verletzt ausgewechselt werden.
© imago Zoomansicht

Wie der FCA am Donnerstagmorgen mitteilte, wird Ottl konservativ behandelt und rund sechs Wochen ausfallen.

"Es ist bitter, dass das Jahr mit dieser Verletzung enden muss", sagte der Mittelfeldspieler, der sich die Blessur beim 0:2 gegen seinen Ex-Klub FC Bayern im DFB-Pokal-Achtelfinale zuzog. "Leider verpasse ich nun die Vorbereitung und die ersten Spiele der Rückrunde, aber ich werde alles tun, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden."

Ottl war im Sommer von Hertha BSC nach Augsburg gewechselt, konnte die in ihn gesetzten Erwartungen jedoch nur bedingt erfüllen. Zehnmal lief er in der Hinrunde für den Bundesliga-Vorletzten auf (kicker-Notenschnitt 4,28).

20.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ottl

Vorname:Andreas
Nachname:Ottl
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:01.03.1985

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -