Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.12.2012, 18:43

Bremen: Das Spiel gegen Nürnberg im Blick

Hunt steigt am Mittwoch wieder ein

Bei der am Ende deutlichen Niederlage des SV Werder Bremen bei Eintracht Frankfurt (1:4) wurde Aaron Hunt schmerzlich vermisst. Konnte eine Woche zuvor beim Sieg gegen Hoffenheim Clemens Fritz die Lücke hinter Nils Petersen noch schließen, so machte sich das Fehlen bei den Hessen nachteilig bemerkbar. Zu Abschluss der Hinrunde am kommenden Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg könnte Hunt aber wieder dabei sein.

- Anzeige -
Aaron Hunt
Meldet sich zurück: Aaron Hunt.
© imago Zoomansicht

Der offensive Mittelfeldspieler hat nach einer zweiwöchigen Pause wegen Wadenproblemen am Dienstag wieder das Lauftraining begonnen. Der 26-Jährige konnte den von Trainer Thomas Schaaf für das Team angesetzten Laktattest ohne Probleme meistern und sieht sich gerüstet. "Ich gehe davon aus, dass ich am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann", meinte Hunt.

Der Vizekapitän hat in dieser Saison 14 Spiele für Bremen absolviert, sechs Tore erzielt und sich zum Führungsspieler an der Weser aufgeschwungen. Mit einem kicker-Notenschnitt von 2,39 ist er einer der besten Feldspieler der Liga und würde dem Spiel der Schaaf-Truppe gegen Nürnberg, das nach dem Sieg gegen Düsseldorf gestärkt anreist, sicherlich gut tun.

11.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Hunt

Vorname:Aaron
Nachname:Hunt
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:04.09.1986

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -