Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.12.2012, 23:28

Der Nationalkeeper blickt zurück

René Adler: Mein Jahr

Frustrierend, verrückt, traumhaft. Einmal von ganz oben nach ganz unten und wieder auf den Gipfel. René Adler hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet. Vor dem Wiedersehen mit Leverkusen am Samstag blickt der HSV-Keeper im kicker sehr persönlich auf sein bewegtes Jahr 2012 zurück.

Torhüter in Bestform: René Adler.
Torhüter in Bestform: René Adler.
© imago

Es war, wie er damals sagte, "die schwierigste Entscheidung meines Lebens". René Adler musste in der ersten Mai-Woche 2010 für die WM in Südafrika absagen. Nach einem Rippenbruch war er zwar ins Tor von Bayer Leverkusen zurückgekehrt und hatte, mit Brustpanzer spielend, beim 1:1 gegen Hertha BSC geglänzt, kicker-Note 1,5. Doch die Hoffnung auf hundertprozentige Fitness erfüllte sich nicht. Vorbei der Traum, die deutsche Nummer 1 zu sein beim wichtigsten Ereignis seines Sports.

Seitdem hat der Torhüter viel durchgemacht. Die Saison nach der WM verlief in Leverkusen zufriedenstellend, ehe Adler eine Operation an der Patellasehne im Knie erneut ausbremste. Bei Bayer war der 27-jährige Schlussmann danach nicht mehr gefragt, kam 2011/12 überhaupt nicht zum Zug und wagte in Hamburg Anfang der laufenden Spielzeit einen Neuanfang.

Wie er Krisen überstand, wie offen er über Schwächen redet, das ist stark. Im Gespräch mit Sebastian Wolff lässt Adler sein verrücktes Jahr 2012 Revue passieren.


Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen Montagausgabe des kicker.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
14
6x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
14
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
14
5x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
14
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
14
5x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Alvaro Dominguez
06.12.16
Abwehr

Abwehrspieler verabschiedet sich von Mönchengladbach

 
 
 
02.11.16
Abwehr

Innenverteidiger wird nach dem Bundesliga-Debüt belohnt

 
18.10.16
Mittelfeld

Mainz leiht den Offensivmann aus

 
1 von 63

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Sport 1 TV von: goesgoesnot - 10.12.16, 02:57 - 27 mal gelesen
Re (2): SGE - SAP von: goesgoesnot - 10.12.16, 02:25 - 37 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun