Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.12.2012, 16:05

Kommentar von kicker-Redakteur Martin Gruener

Babbel war nicht mehr zu halten

Nicht einmal zehn Monate hielt es Markus Babbel in Hoffenheim, damit ist nach Ralf Rangnick, Marco Pezzaiuoli und Holger Stanislawski auch der vierte TSG-Trainer in zwei Jahren geschasst.

Martin Gruener
kicker-Redakteur Martin Gruener

Babbel allerdings scheiterte nicht am Wankelmut der Vereinsführung, wie manch einer seiner Vorgänger, er war trotz wochenlanger Rückendeckung schlicht nicht mehr zu halten. Vier Pleiten am Stück, dazu eine Flut an Gegentoren ließen Manager Andreas Müller keine andere Wahl als zu handeln, will er selbst nicht als Zauderer dastehen.

Babbel wollte mit einer neuen Mannschaft durchstarten nach Europa, doch der Umbau des Kaders, den er im Sommer als Trainermanager verantwortete, ging gründlich daneben. Bei den Fans hatte er schon im Sommer viel Kredit verspielt durch den unnötigen Wechsel im Tor von Tom Starke zu Tim Wiese.

Dem Siegeswillen, den Babbel mit seinen Neuen nach Hoffenheim bringen wollte, ist längst Abstiegsangst gewichen. Der neue Trainer muss nun zunächst vor allem eines schaffen: Die offensichtliche Blockade in den Köpfen vieler Spieler lösen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
26.04.18
Torwart

Personalplanungen schreiten voran

 
Meyer, Max
26.04.18
Mittelfeld

Eigengewächs Meyer erhält kein neues Angebot

 
Junuzovic, Zlatko
23.04.18
Mittelfeld

Österreicher wird auslaufenden Vertrag nicht verlängern

 
Hradecky, Lukas
19.04.18
Torwart

Frankfurt: Däne beerbt zum dritten Mal Hradecky

 
 
1 von 81

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
26
12x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
30
12x
 
3.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
31
12x
 
4.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
31
10x
 
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
31
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): K-O, kommst Du bitte mal kurz !!! von: Depp72 - 26.04.18, 19:01 - 0 mal gelesen
Re (3): Die Gründe für die Bayern-Pleite von: Depp72 - 26.04.18, 18:56 - 0 mal gelesen
EL - Hinspiele von: bennet12 - 26.04.18, 18:35 - 12 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine