Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.11.2012, 17:06

Greuther Fürth: Trainer fordert schmutzige Trikots

Büskens kündigt Rekordstrafe für Sararer an

Mike Büskens ist dafür bekannt, dem Fairnessgedanken einen hohen Stellenwert einzuräumen. So begrüßt er zum Beispiel vor jedem Heimspiel sämtliche Mitglieder des anderen Teams per Handschlag. Umso mehr ging ihm die "Spuckattacke" von Sercan Sararer im Derby gegen Nürnberg gegen den Strich. Büskens ließ inzwischen wissen, dass sein Schützling das noch "deutlich spüren wird". Und zwar im Portemonnaie.

- Anzeige -
Sararer und Büskens
Eine Sanktion, "die es in Fürth noch nicht gegeben hat": Sercan Sararer muss bei Mike Büskens Wiedergutmachung leisten.
© picture alliance Zoomansicht

Drei Spiele muss Sararer wegen seiner im Derby begangenen Unsportlichkeit gegen FCN-Keeper Raphael Schäfer noch absitzen, die Gelb-Rote Karte aus derselben Partie ist nach der Partie in Hannover (0:2) bereits verwirkt. Zur Sperre des DFB-Sportgerichts hinzu kommt aber offenbar eine empfindliche Geldstrafe von Seiten des Vereins. "Es gibt Dinge, die gehen im Fußball gar nicht, und einen Gegenspieler anzuspucken, gehört dazu. Wir werden das in einer Höhe sanktionieren, die er deutlich spüren wird und die es in Fürth noch nicht gegeben hat", erklärte Büskens.

Zumal Sararer dem Kleeblatt durch seinen Ausfall das Leben auch sportlich nicht einfacher macht. Immerhin: Bis auf die Dauerverletzten (Fall, Tyrala, Ndoye) kann Büskens aus dem Vollen schöpfen. Im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fordert der ehemalige "Eurofighter" absoluten Einsatzwillen. "Ich hoffe darauf, dass auf unseren Trikots keine weiße Farbe mehr zu sehen ist und auch einmal auf einen schmutzigen Sieg als Belohnung für uns", erklärte Büskens.

Denn so langsam rennt den Greuther Fürthern schließlich auch die Zeit davon. "Mit acht Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz wird der Druck nicht kleiner", weiß der Coach nur allzu gut. Dass derzeit nicht einmal ein Sieg reicht, um die Abstiegsplätze verlassen zu können, dürfte auf Dauer auch kaum motivierend sein.

30.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Sararer

Vorname:Sercan
Nachname:Sararer
Nation: Spanien
  Türkei
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:27.11.1989

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -