Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.11.2012, 23:10

FC Bayern: Spanier sieht sich im Plan

Javi Martinez: "Ich kann besser spielen"

Es läuft die vierte Spielminute in München. Nach Schweinsteigers Kopfballvorlage steht Javi Martinez denkbar ungünstig zum Ball und Tor. Doch der spanische Nationalspieler schaltete blitzschnell, lässt sich nach hinten fallen und schießt per Fallrückzieher die Bayern gegen Hannover in Front - mit einer für einen Defensiv-Allrounder ach so typischen Aktion: "Ich kann besser spielen", sagte Javi Martinez im Exklusiv-Interview mit dem kicker vor dem Duell mit den Niedersachsen. Und hielt sein Versprechen.

Javi Martinez, eingerahmt von kicker-Chefredakteur Jean-Julien Beer (li.) und Chefreporter Karl-Heinz Wild.
Javi Martinez, eingerahmt von kicker-Chefredakteur Jean-Julien Beer (li.) und Chefreporter Karl-Heinz Wild.
© kicker

Gegen Hannover lieferte der 24-Jährige sein bestes Spiel im Bayern-Dress ab und deutete ein weiteres mal an, dass er auf dem besten Wege ist, sich an das Münchner System zu gewöhnen. "Hier bei Bayern wird von einem Sechser verlangt, sich ins eigene Spiel viel mehr einzubringen", sagt der Mittelfeldspieler und fügt an: "Im letzten Jahr bei Bilbao habe ich deutlich weiter hinten gespielt."

- Anzeige -

Dass einiges an Veränderung auf den spanischen Nationalspieler beim FC Bayern München zukommen würde, war für Javi Martinez eingeplant. "Ich hatte mich gut informiert und wusste ziemlich genau, was das für ein Klub ist - von außen betrachtet. Jetzt kenne ich das Innenleben, die Abläufe. Und auch diese Eindrücke sind nach drei Monaten gut."

In dieser Zeit absolvierte Javi Martinez elf Bundesliga-Einsätze, wenn auch nur zwei über die volle Distanz. Eine Bilanz, mit der er vollauf zufrieden ist: "Der Plan ist Schritt für Schritt vorzugehen. Das Ziel ist, dass es von Spiel zu Spiel besser geht."

Aktuelle Ausgabe des kicker sportmagazins vom 26.11.2012
Aktuelle Ausgabe des kicker sportmagazins vom 26.11.2012

Dabei hilft dem selbst erklärten Teamplayer natürlich der bislang so gute Start der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes, mit dem er sich auf Spanisch sehr gut austauschen kann. "Dass er spanisch spricht, ist sehr wertvoll, weil er mir viele Details erklären kann." Dank der Klasse der Bayern sieht der Europameister von 2012 (eine Einwechslung in der Vorrunde beim 4:0 gegen Irland) seinen Klub im Kreis der ganz Großen in Europa: "Bayern ist der größte Klub Deutschlands und gehört zu den drei besten weltweit."

Apropos weltweit. Mit der spanischen "Seleccion" sieht er sich auf dem Weg zum nächsten großen Titel. Auf die Frage nach den deutschen WM-Chancen sagt er: "Hoffentlich kommt ihre Zeit dann noch nicht. Ich mag Deutschland und die Leute hier sehr - aber ich erwarte, dass Spanien den WM-Titel 2014 in Brasilien verteidigt."


Lesen Sie das zweiseitige Interview mit Javi Martinez in der aktuelle Montags-Ausgabe des kicker sportmagazins.

25.11.12
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: City-FCB...fast alles von: Delmember - 26.11.14, 07:12 - 14 mal gelesen
Re (9): Ralle Fährmann von: MeyerMax - 26.11.14, 06:32 - 26 mal gelesen
So ändern sich die Zeiten auf Schalke von: HermesderGoetterbote - 26.11.14, 06:22 - 59 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -