Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.11.2012, 14:05

München: Gomez meldet sich zu Wort

Badstuber - eine Alternative für das Derby?

Das fränkisch-bayerische Derby steht am 12. Spieltag der Bundesliga im Mittelpunkt, der formstarke FC Bayern gibt seine Visitenkarte beim schwächelnden Club in Nürnberg ab. Nur beim Blick auf seine Statistik bei den Gastspielen beim FCN könnte Jupp Heynckes bange werden, beim Blick auf sein derzeit groß aufspielendes Personal aber eher nicht. Zumal sich Holger Badstuber vor dem Gang ins Frankenland zurückgemeldet hat. Indes schlägt Mario Gomez forsche Töne an.

Holger Badstuber
In Nürnberg wieder im Trikot auf dem Platz? Holger Badstuber.
© picture allianceZoomansicht

Gesetzt in der Bundesliga, gesetzt in der Champions League - Badstuber war bis zum Spiel Ende Oktober gegen Leverkusen (1:2) eine feste Konstante im Abwehrzentrum des FC Bayern. Ein Muskelfaserriss im linken Oberschenkel stoppte den Innenverteidiger, der rechtzeitig vor dem Derby in Nürnberg seine Blessur auskuriert hat. Der 23-Jährige, der vor seinem 99 Bundesligaspiel steht, ist am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Da tummelten sich auch Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos, die beide krankheitsbedingt ihre Teilnahme am Länderspiel gegen die Niederlande hatten absagen müssen. In Amsterdam nicht dabei, in Nürnberg schon. Dort könnte auch Mario Gomez wieder im Kader stehen, hat der Torjäger doch am Dienstag mit vier Toren im Test gegen Falke Markt Schwaben (6:0) ein deutliches Zeichen Richtung Jupp Heynckes gegeben.

- Anzeige -

"Ich mache mich nicht verrückt, wann ich wieder spiele. Ich vertraue den Ärzten und unserem Trainer", meinte Gomez am Mittwoch. Mit Mario Mandzukic (acht Liga-Tore) und Claudio Pizarro (drei Champions-League- und drei DFB-Pokal-Tore) ist der Platz im Sturm beim FCB umkämpft, Gomez ficht das aber nicht an: "Ich bin konkurrenzfähig. Ich werde wieder treffen - wie ich will."

Geht es nach Jupp Heynckes, dann am besten gleich in Nürnberg. Denn der Fußballlehrer verlor neun der 14 Gastspiele beim Club. Allerdings hat sein Team in dieser Saison eine makellose Auswärtsbilanz: fünf Spiele, fünf Siege, fünfmal "zu Null", 15 Tore.

Bayern-Torjäger gibt Comeback gegen Sechstligist Markt Schwaben
Furios und kurios: Gomez knipst wieder
Das Lächeln ist zurück

Nach rund drei Monaten Verletzungspause hat Mario Gomez am Dienstagabend ein furioses Comeback gefeiert.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
14.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Badstuber

Vorname:Holger
Nachname:Badstuber
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:13.03.1989

weitere Infos zu Gomez

Vorname:Mario
Nachname:Gomez
Nation: Deutschland
Verein:AC Florenz
Geboren am:10.07.1985

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -