Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.11.2012, 11:17

Hoffenheim: Verteidiger muss sechs Wochen pausieren

Für Vestergaard ist die Hinrunde gelaufen

1899 Hoffenheim hat in der Innenverteidigung den nächsten Ausfall zu beklagen. Wie die Kraichgauer am Donnerstag mitteilten, hat sich Jannik Vestergaard im Training am Mittwochnachmittag am rechten Sprunggelenk verletzt. Der dänische U-21-Nationalspieler muss voraussichtlich sechs Wochen pausieren.

- Anzeige -
Jannik Vestergaard
Vergrößert die Hoffenheimer Abwehrsorgen: Jannik Vestergaard fällt sechs Wochen aus.
© picture alliance Zoomansicht

Eine Untersuchung in Heidelberg habe bei Vestergaard einen Riss des Außenbandes sowie einen Anriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk ergeben. Eine bittere Nachricht für Trainer Markus Babbel, dem vor dem Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) damit die Innenverteidiger ausgehen. Vestergaard hatte an den vergangenen beiden Spieltagen im Abwehrzentrum jeweils an der Seite von Marvin Compper verteidigt. Nun ist die Hinrunde für ihn wohl gelaufen.

Matthieu Delpierre fehlt derzeit wegen einer Erkältung, Neuzugang Chris fällt wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade aus und U-21-Nationalspieler Stefan Thesker zwingt ein Knochenödem am Fuß zum Pausieren. In Düsseldorf dürfte Babbel deshalb Daniel Williams aus dem Mittelfeld in die Abwehr zurückzuziehen. Das wiederum bietet Sejad Salihovic die Chance, nach abgesessener Rotsperre auf der Doppel-Sechs den Platz neben Sebastian Rudy einzunehmen.

08.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Vestergaard

Vorname:Jannik
Nachname:Vestergaard
Nation: Dänemark
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:03.08.1992

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -