Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.11.2012, 19:59

Bayern: Gespräche spätestens Ende März

Hängt Heynckes noch ein Jahr dran?

Es läuft rund beim FC Bayern. In der Liga marschiert der Rekordmeister souverän mit sieben Punkten Vorsprung vorneweg, im Pokal ist das Achtelfinale erreicht, und in der Champions League wurde zuletzt der OSC Lille bei der 6:1-Gala am Mittwochabend förmlich vom Platz gefegt. Coach Jupp Heynckes (67) hat sein Starensemble voll im Griff - kein Wunder, dass Rufe laut werden, die eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Kontrakts fordern.

Jupp Heynckes
Derzeit ein gewohntes Bild: Bayern-Coach Jupp Heynckes freut sich über einen Treffer seiner Elf.
© imagoZoomansicht

Noch vor gut vier Monaten schien das Szenario, dass sich mit Ende der laufenden Saison ergeben würde, beim FC Bayern klar: Nach der Ankündigung von Präsident Uli Hoeneß Ende Mai ("Höchstwahrscheinlich holen wir danach einen Neuen") wurde beim FCB der Trainerfindungsprozess eingeleitet und über mögliche Kandidaten nachgedacht. Einiges sprach dafür, dass Trainer-Routinier Heynckes in sein letztes Jahr gehen würde. Namen wie Pep Guardiola und Mirko Slomka machten in der Gerüchteküche die Runde.

Sammer: "Wir sind offen"

Doch mittlerweile hat sich Vieles geändert bei den Münchnern: Das Verpassen der sportlichen Ziele in der vergangenen Saison - drei zweite Plätze in Liga, Champions League und Pokal genügen den Ansprüchen des Rekordmeisters nicht - ist verdaut. Mit Matthias Sammer (45) für den ausgeschiedenen Sportdirektor Christian Nerlinger (39) wurde ein Sportvorstand installiert, und derzeit schwimmt der FC Bayern auf einer Welle des Erfolgs. Einen weiteren Verbleib von Heynckes schließt Sammer nicht aus. "Wir sind offen." Nach einem definitiven Abschied klingt das nicht.

- Anzeige -

Gespräche im Frühjahr

Vor dem Champions-League-Spiel gegen Lille war eine mögliche Verlängerung seines Vertrags Inhalt eines Interviews. Zuvor hatte Sky-Experte Ottmar Hitzfeld Heynckes das Kompliment ausgesprochen, er sähe noch sehr vital aus. Heynckes kommentierte dies süffisant: "Der Ottmar ist ein sympathischer Mann und wir verstehen uns auch sehr gut." Einen konkreten Kommentar zu einem eventuellen weiteren Jahr bei den Bayern aber gab der Coach nicht ab.

Damit liegt Heynckes auf einer Linie mit den Verantwortlichen des FCB, mit denen wohl spätestens Ende März Gespräche vereinbart sind. "Der Jupp hat keine Eile, und wir haben keine Eile», erklärte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nach der Partie gegen Lille.

Eine gewichtige Rolle bei einer Vertragsverlängerung könnte der sportliche Erfolg der Münchner spielen: Erreichten die Bayern ihre Ziele oder übertreffen diese gar und hat Heynckes Lust auf eine weitere Spielzeit, steigen die Chancen, dass der Rheinländer noch ein weiteres Jahr auf der Bayern-Bank sitzt.

08.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Heynckes

Vorname:Jupp
Nachname:Heynckes
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:236.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: info@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -