Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.11.2012, 11:45

Düsseldorf: Ukrainer flog aus dem Kader - Reisinger vor Rückkehr

Voronin: "Ich passe nicht zu dieser Mannschaft"

Nach drei Liga-Niederlagen in Folge meldete sich Düsseldorf im DFB-Pokal eindrucksvoll zurück. Im Rhein-Derby setzte sich die Fortuna vor heimischem Publikum mit 1:0 n.V. gegen Borussia Mönchengladbach durch und steht im Achtelfinale. Doch eine Personalie trübt die aufgeheiterte Stimmung beim Aufsteiger: Angreifer Andrey Voronin fällt nicht nur durch seine Leistung, sondern auch durch seine Äußerungen negativ auf.

- Anzeige -
Andrey Voronin
Fortuna Düsseldorf und Andrey Voronin - ein großes Missverständnis?
© imago Zoomansicht

Als Star-Einkauf wurde Voronin im Sommer von Dynamo Moskau ausgeliehen und sollte der Fortuna mit Toren zum Klassenerhalt verhelfen. Die Realität sieht anders aus: In acht Ligaeinsätzen traf der Ukrainer kein einziges Mal und steuerte lediglich eine Vorlage bei. Darüber hinaus stimmte die Arbeitseinstellung des 33-Jährigen nicht. Voronin zeigte sich lauffaul, verrichtete kaum Defensivarbeit und brachte es bislang nur auf einen kicker-Notenschnitt von 4,07. Zuletzt fiel Voronin auch noch durch heftige Kritik an seinen Mitspielern auf dem Platz auf.

Zu viel aus Sicht von Trainer Norbert Meier, der ein deutliches Warnsignal aussendete und Voronin aus dem Kader für das DFB-Pokal-Spiel strich. "Nur mit Geschlossenheit haben wir eine Chance", mahnte Meier und sollte Recht behalten, denn F95 zog ins Achtelfinale ein. Ohne Voronin, der sich am Freitag via Bild-Zeitung zu Wort meldete: "So wie es aussieht, passe ich nicht zu dieser Mannschaft", sagte der in Ungnade gefallene 33-Jährige.

Seine Situation in der Mannschaft hat der Ukrainer mit dieser Aussage sicherlich nicht verbessert. Damit schürt Voronin die Spekulationen, er würde bereits vor Ablauf seines Vertrages (bis zum Saisonende) zu Dynamo Moskau zurückkehren.

Alternative Reisinger

Stefan Reisinger
Drängt zurück in den Kader: Stürmer Stefan Reisinger.
© Getty Images Zoomansicht

Eine echte Alternative für den Düsseldorfer Angriff wäre Stefan Reisinger. Der 31-Jährige ist vom Spielertyp her das Gegenteil von Voronin: Er arbeitet fleißig und spielt mit enormen läuferischen Aufwand. Zudem verfügt der gebürtige Landshuter über Qualitäten als Vollstrecker und Vorbereiter. Der Rechtsfuß könnte der bisher lahmen Fortuna-Offensive auf die Sprünge helfen und den Konkurrenzkampf mit Dani Schahin, Ken Ilsö und Nando Rafael beleben. Immerhin erspielte sich der Aufsteiger in den bisherigen neun Partien gerade einmal 22 Torchancen, also im Schnitt nicht mehr als 2,4 pro Partie. Das ist der schlechteste Wert aller Bundesligisten.

So trifft es sich gut, dass Reisinger seine Verletzungsmisere überwunden hat. Nach einem Außenbandanriss, einer Lebensmittelvergiftung, einer Mandelentzündung und Knie-Problemen steht "Reise" jetzt vor der Rückkehr in den Kader. "Das war bisher die reinste Seuchensaison. So oft verletzt oder krank wie bei der Fortuna war ich noch nie", so Reisinger.

Vielleicht darf der Angreifer schon am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) sein Comeback feiern. Dann ist Düsseldorf zu Gast bei Bayer Leverkusen.

02.11.12
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
18.08.14
Mittelfeld

Bremen: Ein Spieler soll noch gehen - Ekici-Wechsel perfekt

 
 
15.08.14
Mittelfeld

Braunschweig: Südkoreaner für ein halbes Jahr ausgeliehen

 
 
14.08.14
Sturm

Wolfsburg: Präsentation am Freitag um 12.30 Uhr

 
1 von 57

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): suuuuper - 3Monate warten und von: floatinkk - 20.08.14, 16:32 - 1 mal gelesen
Re (2): ...wieso? von: Dabster - 20.08.14, 16:25 - 9 mal gelesen
Re (2): FIFA greift durch von: huxel-allstar - 20.08.14, 16:09 - 29 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -