Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.10.2012, 11:30

Freiburgs Keeper Baumann spricht von "Langholz"

Magath hegt keine Zweifel - Olic angeschlagen

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Nach der vierten Pleite am Stück bei einem Torverhältnis von 0:10 (!) ist der mit großen Ambitionen gestartete VfL Wolfsburg am Tabellenende angekommen. Doch selbst nach dem 0:2 im Heimspiel gegen den SC Freiburg spürt Trainer Felix Magath noch den Rückhalt bei den Verantwortlichen. Der Kredit bei den Fans dagegen ist vorerst aufgebraucht.

Felix Magath
Hilflose Geste: Felix Magath ist mit seinem VfL Wolfsburg am Tabellenende angekommen.
© picture allianceZoomansicht

Die Rufe waren nicht zu überhören. "Magath raus" schallte es durch die Wolfsburger Arena bereits während der Partie der Wölfe gegen Freiburg. Die Fans machten den Trainer für den spielerischen Offenbarungseid gegen konzentrierte Breisgauer verantwortlich. Spottgesänge der eigenen Fans, völlig verunsicherte Spieler und der Sturz ans Tabellenende, schlimmer hätte es für Magath, der vor dem Spiel "ohne Wenn und Aber" einen Sieg einforderte, nicht kommen können.

Dennoch sitzt Magath - in Personalunion auch Sportlicher Geschäftsführer bei den Niedersachsen - wohl weiter fest im Sattel: "Ich stehe ständig in Kontakt mit dem Aufsichtsrat. Ich weiß, dass ich Rückendeckung bekomme. Daran kann ich doch nicht nach jeder Niederlage zweifeln", sagte er auch nach dem deprimierenden 0:2 gegen den SCF. Den Frust der eigenen Anhänger kann er sogar nachempfinden: "Die Partie lud ja auch nicht zum Fröhlichsein oder Applaudieren ein. Von daher kann ich die Fans verstehen", sagte Magath.

- Anzeige -

Olic: Kein Training am Sonntag

Immerhin glaubt Magath noch daran, die Wende herbeiführen zu können. "Ich habe noch nicht alles probiert", sagte der Coach. Allerdings gingen bereits seine Umstellungen gegen die Breisgauer völlig in die Hose. Diego, Josué und Schäfer blieben zunächst draußen. "Ich habe in den letzten Wochen versucht, ein Umfeld für Diego zu schaffen. Das ist nicht gelungen. Deshalb habe ich ihn heute draußen gelassen" begründete Magath die Degradierung seines Regisseurs. "Doch das war auch nicht von Erfolg gekrönt", bilanzierte der 59-Jährige, der im nächsten Spiel bei Fortuna Düsseldorf möglicherweise auf Stürmer Ivica Olic verzichten muss. Der Kroate konnte am Sonntag nicht mit der Mannschaft trainieren und droht am kommenden Samstag auszufallen.

Nach dem Spiel kritisierte Magath dann Naldo öffentlich. "Zu allem Überfluss haben wir noch einen katastrophalen Fehler gemacht, der zum 0:1 geführt hat. Der Fehler war, dass Naldo im Strafraum gefoult hat", urteilte Magath über den Brasilianer, der sich komplett verunsichert präsentierte. Allerdings war der ehemalige Bremer auch nicht der einzige Wolfsburger, der mehr mit sich selbst, als mit dem Gegner beschäftigt war.

"Da waren viele lange Bälle dabei. Das hätte ich nicht gedacht. Das war echt viel Langholz"Freiburgs Keeper Oliver Baumann über den Spielstil des VfL Wolfsburg

Nach der erneuten Pleite mussten die zahnlosen Wölfe dann auch noch die Kommentare des Gegners über sich ergehen lassen. "Da waren viele lange Bälle dabei. Das hätte ich nicht gedacht. Das war echt viel Langholz", sagte SCF-Schlussmann Oliver Baumann. Dass Wolfsburg bislang nur zwei Tore auf dem Konto hat, ist für Baumann keine Überraschung. "Wenn man spielerisch so schwach ist, ist das verständlich", sagte der Keeper.

Die Breisgauer hatten sogar mit der Wut der Wolfsburger Fans kalkuliert. "Wir haben die gegnerischen Fans zum richtigen Zeitpunkt auf unsere Seite gebracht", sagte der starke Julian Schuster mit einem Grinsen im Gesicht. Der Kapitän hatte in der 84. Minute mit dem 2:0 alles klar gemacht. "Toll, dass die Mannschaft zum zweiten Mal zu Null gespielt hat und sich für eine gute Leistung belohnt hat", sagte Trainer Christian Streich, der wie schon im Vorjahr die Erwartungen wieder übertrifft.

21.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Magath

Vorname:Felix
Nachname:Magath
Nation: Deutschland
Verein:FC Fulham

- Anzeige -

weitere Infos zu Diego

Vorname:Diego
Nachname:Ribas da Cunha
Nation: Italien
  Brasilien
Verein:Atletico Madrid
Geboren am:28.02.1985

weitere Infos zu Olic

Vorname:Ivica
Nachname:Olic
Nation: Kroatien
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:14.09.1979

- Anzeige -

- Anzeige -