Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.09.2012, 09:43

Nürnberg: Rechtsverteidiger grübelt

Klinsmann lockt Chandler vergeblich

Timothy Chandler hat beim 1. FC Nürnberg eine Karriere hingelegt, wie es im Sommer 2010, als er von Eintracht Frankfurt II nach Franken gewechselt ist, wohl niemand vermutet hätte. Statt Regionalliga zu spielen, war er Ende der Saison bereits Stammkraft. Und da gute Rechtsverteidiger eine seltene Gattung unter den Fußballern sind, wurde selbst Jürgen Klinsmann aufmerksam. Doch Chandler bleibt bisher taub, wenn der US-Coach ruft.

Timothy Chandler
Hat Jürgen Klinsmann erneut einen Korb gegeben: Nürnbergs Timothy Chandler.
© picture allianceZoomansicht

Eigentlich sollte Chandler nach seinem Wechsel über das Regionalliga-Team an höhere Aufgaben herangeführt werden. Doch bereits in der Rückrunde der Saison 2010/11 schaffte der gebürtige Frankfurter, der auch einen US-amerikanischen Pass besitzt, den Sprung zu den Profis. Nach drei Einwechslungen war der Trainer überzeugt und Chandler hatte seinen Stammplatz, der ihm mittlerweile 46 Ligaspiele (zwei Tore, vier Assists) beschert hat.

Im Frühjahr buhlte der VfB Stuttgart um den Mann, der auch rechts offensiv spielen kann - und erhielt eine Absage, Chandler entschied sich für den FCN und verlängerte bis 2015. Nun versuchte Klinsmann den Spieler zum wiederholten Mal in die USA zu locken - vergeblich. Der US-Nationaltrainer wollte den Nürnberger, der als Sohn eines ehemaligen US-Soldaten auch einen amerikanischen Pass hat, zu den zwei WM-Qualispielen gegen Jamaika nominieren. Chandler lehnte vergangene Woche aber ab, verpasste das unerwartete 1:2 der US-Amerikaner im Hinspiel - und wird auch bei der möglichen Revanche am Mittwoch nicht mithelfen.

- Anzeige -

Nur, was steckt hinter dem Nein? Achtmal war er schon für die USA am Ball, allerdings noch nie in einem Pflichtspiel. Ein Einsatz gegen Jamaika, und Chandler hätte sich unwiderruflich festgespielt - für die USA. Nanu, hofft da einer auf eine Karriere beim DFB? "Damit hat es gar nichts zu tun, ich will mich derzeit auf den Club konzentrieren", so der schnelle, zweikampfstarke Chandler. Stimmt, es kommt aber noch etwas anderes hinzu. "Er grübelt, weil er sich mehr als Deutscher fühlt", lässt Sportvorstand Martin Bader durchblicken.

René van Eck auf dem Sprung nach Aachen

Derweil sucht der 1. FC Nürnberg wohl ab Montag einen neuen U-19-Trainer. René van Eck steht bei Drittligist Alemannia Aachen unmittelbar vor einem Engagement. Van Eck sammelte bereits in der Zeit von 2008 bis 2010 Drittligaerfahrung, als er Jena trainierte.

10.09.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Chandler

Vorname:Timothy
Nachname:Chandler
Nation: Deutschland
  USA
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:29.03.1990

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:15.460 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail:info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de

Vereinsdaten

Teamname:USA
Gründungsdatum:01.01.1913
Anschrift:U.S. Soccer Federation (USSF)
U.S. Soccer House
1801 S. Prairie Avenue
Chicago IL 60616
Telefon: 00 1 - 312 - 8 08 13 00
Telefax: 00 1 - 312 - 8 08 13 01
Internet:http://www.ussoccer.com/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -