Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.08.2012, 21:39

Wechsel und Verträge

Transferticker: Schnappt sich Sion auch Del Piero?

Das Rüsten für die neue Saison ist in vollem Gange. Was tut sich auf dem Transfermarkt? Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? Wir geben Ihnen einen Überblick, wie der aktuelle Stand ist in der Bundesliga, der 2. Liga, der 3. Liga und den europäischen Top-Ligen. Heute zunächst im Gespräch: Poulsen, Modric, Magnin, Ferati, Barton, Vorsah, Papadopoulos und Del Piero.

Alessandro Del Piero
Comeback in der Schweiz? Alessandro Del Piero soll mit dem FC Sion verhandeln.
© getty images


- Anzeige -

+++ 21.38 Uhr: Pandiani-Doppelpack beim FC Villarreal +++
Der spanische Fußball-Zweitligist FC Villarreal hat sowohl Stürmer Walter Pandiani (36) als auch dessen Sohn Nico (18) verpflichtet. Vater Walter, der zuletzt bei Espanyol Barcelona unter Vertrag stand, unterschrieb bis 2013 bei dem Champions-League-Halbfinalisten von 2006. Sohn Nico soll zunächst bei der Viertliga-Mannschaft des "gelben U-Boots" zum Einsatz kommen.


+++ 17.24 Uhr: Der nächste Weltmeister für Sion? Del Piero soll kommen +++
Mit Gennaro Gattuso hat der FC Sion im Sommer einen großen Fisch an Land gezogen. Nun soll der nächste italienische Weltmeister von 2006 einen Vertrag beim Schweizer Erstligisten unterschreiben: Alessandro Del Piero. In Turin haben sich Klub-Präsident Christian Constantin und Sportdirektor Marco Degennaro bereits mit Stefano Del Piero, Bruder und Berater der Juve-Legende, getroffen und verhandelt. Ein Zweijahresvertrag steht im Raum, wie die römische Tageszeitung "La Repubblica" auf ihrer Online-Seite vermeldet. Die Verhandlungen mit dem 37-Jährigen, der 19 Jahren lang bei Juve spielte, seien demnach weit fortgeschritten.


+++ 14.58 Uhr: Sampdoria verpflichtet Poulsen +++
Sampdoria Genua hat sich mit Dänemarks EM-Teilnehmer Simon Poulsen verstärkt. Der Linksverteidiger kommt ablösefrei von AZ Alkmaar, bei dem sein Vertrag unlängst ausgelaufen war. Der 27-Jährige war 2008 vom FC Midtjylland in die Niederlande gewechselt. Bei "Samp" erhält Poulsen, der heute erfolgreich den Medizincheck absolvierte, einen Dreijahresvertrag und die Rückennummer 15. Sein Debüt soll er am kommenden Wochenende im Ligaspiel gegen Siena geben. Zum Ligastart hatten die Ligurier überraschend 1:0 beim AC Mailand gewonnen.


+++ 13.07 Uhr: Dresden holt Kitambala +++
Zweitligist Dynamo Dresden erweitert seine französische Fraktion im Kader. Lynel Kitambala (23, Angriff) kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom französischen Rekordmeister AS Saint-Etienne. Dies bestätigte der Präsident des Vereins, Roland Romeyer, nach der Partie des Klubs gegen Brest am späten Sonntagabend. In Saint Etienne steht Kitambala noch bis Ende Juni 2015 unter Vertrag. Dynamo hat sich eine Kaufoption für den Linksfuß mit kongolesischen Wurzeln gesichert. Er ist der sechste Spieler aus der "Grande Nation" in Dresden. Dynamo will nun noch einen Spieler für die offensiven Außenbahnen an Land ziehen.


Früher als geplant: Ludovic Magnin beendet mit 33 seine Karriere.
Früher als geplant: Ludovic Magnin beendet mit 33 seine Karriere.
© imago

+++ 13.02 Uhr: Magnin beendet Profikarriere +++
Der FC Zürich teilte soeben mit, dass Ludovic Magnin seine Karriere mit sofortiger Wirkung beenden wird. Der frühere Bundesliga-Profi wird eine Stelle als Assistenztrainer im Nachwuchsbereich des FCZ übernehmen. "Eigentlich wollte ich erst nach Abschluss der Saison 2012/13 als Aktivspieler zurücktreten. Dementsprechend war ich fest entschlossen, in der Saisonvorbereitung alles zu geben, um in meiner letzten Meisterschaftssaison eine wichtige Rolle in unserem Team zu spielen. Leider musste ich feststellen, dass 15 Jahre Profifußball in körperlicher Hinsicht ihre Spuren hinterlassen haben", sagte der ehemalige Bremer und Stuttgarter, der zwischen 2000 und 2010 auch für die Schweizer "Nati" spielte (62 Länderspiele).


+++ 12.55 Uhr: Guillem verlässt Ried +++
Der österreichische Erstligist SV Ried und der spanische Profi Marti Misut Guillem gehen seit heute getrennte Wege. Guillem, der seit zwei Jahren im Innviertel spielte, jedoch keine Chance mehr auf einen Stammplatz sah, wird fortan bei CD Teneriffa spielen.


+++ 11.00 Uhr: Malaga will Santa Cruz +++
Der finanziell angeschlagene FC Malaga sucht noch nach Verstärkungen für den Angriff, das Mittelfeld und die Innenverteidigung. Im Visier laut Marca für die Offensive: Roque Santa Cruz (31), ehemals FC Bayern und in der vergangenen Saison von Manchester City an Real Betis ausgeliehen. Betis würde Santa Cruz jedoch auch gerne binden. Malaga hat sich ebenfalls mit Diego Costa (23) von Atletico Madrid zu Sondierungsgesprächen getroffen.


Luka Modric
In Zukunft auch in der Primera División gemeinsam auf dem Platz: Luka Modric (M.), Alvaro Arbeloa (r.) und Barcelonas Xavi.
© imago

+++ 10.55 Uhr: Modric für 35 Millionen Euro nach Madrid +++
Luca Modric wechselt von Tottenham Hotspur zu Real Madrid! Nach wochenlangem Hin und Her bestätigten beide Klubs den Transfer heute Morgen. Der Kroate muss bei den "Königlichen" noch den Medizincheck absolvieren, um 13 Uhr soll er offiziell vorgestellt werden. Der 26-Jährige erhält beim Klub von Mesut Özil und Sami Khedira einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme für den Regisseur soll Medienberichten zufolge bei 35 Millionen Euro liegen, durch Bonuszahlungen können sieben weitere hinzukommen. Modric war 2008 von Dinamo Zagreb an die White Hart Lane gewechselt. Beide Klubs teilten zudem mit, dass man sich auf eine Partnerschaft geeinigt habe und in Zukunft eng zusammenarbeiten will.


+++ 10.28 Uhr: Ferati zurück in die Schweiz? +++
Weitere Neuverpflichtungen sind beim SC Freiburg trotz der Verletzungssorgen nicht angedacht. Kleiner könnte der Kader hingegen schon noch werden: Innenverteidiger Beg Ferati liebäugelt mit einer Rückkehr in die Schweiz. Im Breisgau konnte sich der 25-Jährige seit seit Wechsel vom FC Basel vergangenen Sommer nicht durchsetzen, bestritt nur sechs Spiele. Weniger wahrscheinlich ist indes ein Abschied von Stürmer Garra Dembelé, für den keine Angebote vorliegen.


+++ 10.14 Uhr: Bartons Herz ist schon in Marseille +++
Der Wechsel von Skandalprofi Joey Barton von den Queens Park Rangers zu Olympique Marseille steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Die Franzosen wollen den 29-Jährigen ausleihen. Er hoffe, die beiden Vereine können den Deal in den kommenden Tagen perfekt machen, twitterte der Mittelfeldspieler, der momentan eine Zwölf-Spiele-Sperre absitzt: "Mein Herz ist schon im Vélodrome." Er wolle nicht respektlos gegenüber QPR sein, aber "genug ist genug". Auf die Vorbereitungstour der Londoner nach Malaysia hatte Barton, der keine Rückennummer erhalten hat, nicht mitgedurft. Zudem hatte er die Kapitänsbinde abgeben müssen.


Isaac Vorsah
Folgt er seinem Förderer Ralf Rangnick nach Salzburg? Isaac Vorsah.
© imago

+++ 09.14 Uhr: RB Salzburg buhlt um Vorsah +++
Beim 1:2 in Gladbach fehlte Isaac Vorsah im Kader der TSG Hoffenheim. Offiziell deshalb, weil er nach verschiedenen Blessuren und einer Länderspielreise mit Ghana noch Nachholbedarf hat. Allerdings deutet vieles darauf hin, dass der 24-Jährige gar nicht mehr für 1899 auflaufen wird. Aus England gibt es ein Angebot von Premier-League-Aufsteiger Reading, Favorit ist nach kicker-Informationen aber der österreichische Meister RB Salzburg. Dessen Sportdirektor Ralf Rangnick ist ein großer Förderer Vorsahs. Die Salzburger hätten zudem keine Probleme, die Ablöseforderungen von mindestens vier Millionen Euro zu stemmen.


+++ 08.57 Uhr: St. Petersburg gibt Angebot für Papadopoulos ab +++
Der russische Meister Zenit St. Petersburg buhlt um die Dienste des Schalker Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos (20). Nach kicker-Informationen bietet der Klub mehr als 15 Millionen Euro für den Griechen. S04-Sportdirektor Horst Heldt bestätigte den Eingang der Offerte: "Sie haben ein Angebot abgegeben und sind sehr hartnäckig. Aber wir wollen den Spieler nicht abgeben."


Transferticker vom 26. August: Jiracek im Anflug - Stoke holt zwei Neue
Transferticker vom 24. August: Sahin zu Liverpool? - Magath streicht Jiracek

Wechselbörse Bundesliga

27.08.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Poulsen

Vorname:Simon
Nachname:Poulsen
Nation: Dänemark
Verein:AZ Alkmaar
Geboren am:07.10.1984

weitere Infos zu Kitambala

Vorname:Lynel
Nachname:Kitambala
Nation: Frankreich
Verein:AJ Auxerre
Geboren am:26.10.1988

weitere Infos zu Guillem

Vorname:Guillem
Nachname:Marti Misut
Nation: Spanien
Verein:CD Teneriffa
Geboren am:05.09.1985

weitere Infos zu Modric

Vorname:Luka
Nachname:Modric
Nation: Kroatien
Verein:Real Madrid
Geboren am:09.09.1985

weitere Infos zu Ferati

Vorname:Beg
Nachname:Ferati
Nation: Schweiz
Verein:FC Sion
Geboren am:10.11.1986

weitere Infos zu Barton

Vorname:Joey
Nachname:Barton
Nation: England
Verein:Queens Park Rangers
Geboren am:02.09.1982

weitere Infos zu Vorsah

Vorname:Isaac
Nachname:Vorsah
Nation: Ghana
Verein:RB Salzburg
Geboren am:21.06.1988

weitere Infos zu K. Papadopoulos

Vorname:Kyriakos
Nachname:Papadopoulos
Nation: Griechenland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:23.02.1992

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -