Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.07.2012, 23:00

Wechsel und Verträge

Transferticker: Carroll zu West Ham? Hleb kehrt zurück

Das Rüsten für die neue Saison ist in vollem Gange. Was tut sich auf dem Transfermarkt? Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? Wir geben Ihnen einen Überblick, wie der aktuelle Stand ist in der Bundesliga, der 2. Liga, der 3. Liga und den europäischen Top-Ligen. Heute im Fokus: Carroll, Joselu, Töre, Kompany, Raffael, wieder einmal Kaka, Kjaer, Remy, Muniesa, Mikkelsen, Merkel, der "junge Edinson Cavani" und der "neue Torres".

Andy Carroll
Jubelt der englische Nationalstürmer Andy Carroll vom FC Liverpool bald für West Ham United?
© picture alliance


- Anzeige -

+++ 22.55 Uhr: Hleb kehrt zu BATE Baryssau zurück +++
Im Jahr 2000 war Aliaksandr Hleb von BATE Baryssau zum VfB Stuttgart gewechselt, wo ihm der Durchbruch gelang, nun kehrt er zum weißrussischen Verein zurück. Hleb wechselte 2005 von den Schwaben zum FC Arsenal, um 2008 beim FC Barcelona anzuheuern. Doch dort gelang ihm nie der Druchbruch, er wurde an den VfB, an Birmingham und Wolfsburg ausgeliehen. Zuletzt spielte er für Krylja Sowjetow Samara.


+++ 20.10 Uhr: McGregor wagt den Sprung in die Türkei +++
Der Ausverkauf bei den Glasgow Rangers geht weiter. Keeper Allan McGregor wechselt zu Besiktas Istanbul. Der 30-Jährige hat bei den Türken einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. McGregor ließ ausrichten, dass er vor der neuen Herausforderung weg von seinem Heimatland aufgeregt sei.


+++ 18.45 Uhr: West Ham gibt Rekordgebot für Carroll ab +++
Der englische Premier-League-Aufsteiger West Ham United unternimmt einen neuen Anlauf, um Andy Carroll vom FC Liverpool nach London zu locken. Laut englischen Medienberichten unterbreiteten die Hammers den Reds ein Angebot für den Nationalstürmer über 20 Millionen Pfund (rund 25,5 Millionen Euro). Der 23-Jährige soll für ein Jahr ausgeliehen werden, im Leihvertrag soll aber für den kommenden Sommer eine Kaufoption verankert werden.

West Ham United würde, sollte der Wechsel zustande kommen, dann einen neuen Rekordtransfer tätigen. Allerdings ist fraglich, ob Carroll zu den Hammers tendiert. Der Nationalstürmer präferiert eine Rückkehr zu Newcastle United. Von den Magpies wechselte er im Januar 2011 für die englische Rekordsumme von 41 Millionen Euro zum FC Liverpool. An der Anfield Road wurde er aber nie richtig heimisch, die Reds würden ihn wieder abgeben.


+++ 16.51 Uhr: Rangnick holt zwei Norweger nach Salzburg +++
Zwei Tage nach dem peinlichen Aus in der Champions-League-Qualifikation gegen Düdelingen hat RB Salzburg zwei junge Norweger verpflichtet. Mittelfeldspieler Valon Berisha und Angreifer Havard Nielsen (beide 19) unterschrieben beim österreichischen Meister jeweils für vier Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr. "Sie sind Krieger, die wissen, wann es Zeit ist, um ihre Karriere zu fighten", sagte Sportdirektor Ralf Rangnick. Der fünfmalige Nationalspieler Berisha kommt von Viking Stavanger, Nielsen ging zuletzt für Valerenga Oslo auf Torejagd.


+++ 16.07 Uhr: Joselu kommt vorerst nicht - Keine Angebote für Wellington und Babel +++
Die TSG Hoffenheim hat von einer Verpflichtung des Spaniers Joselu vorerst Abstand genommen. Der 22-Jährige, der für Real Madrid Castilla, die Reservemannschaft der "Königlichen", in der vergangenen Saison 26 Tore erzielte, hat zwar seine Bereitschaft signalisiert, künftig für den Bundesligisten zu spielen. Doch nachdem Real nun zwei Angebote der Badener abgelehnt hat und immer noch auf seinen Forderungen beharrt, die zwischen acht und zehn Millionen Euro liegen sollen, kommt der Wechsel nicht zustande. Auch Rubin Kasan, neuer Arbeitgeber von Gökhan Töre (siehe Tickereintrag von 11.37 Uhr), Tottenham Hotspur und West Ham United sollen an Joselu interessiert sein. Neue Abnehmer sucht Hoffenheim indes für Transfer-Flop Wellington und den ausgemusterten Ryan Babel - Angebote gibt es Stand heute allerdings noch keine.


+++ 14:55 Uhr: Liverpools Buhlen um Allen verärgert Swansea +++
Der FC Liverpool verstärkte zuletzt seine Bemühungen um Mittelfeldspieler Joe Allen - und verärgert damit dessen Arbeitgeber Swansea City. Der Grund: Als die Waliser ihren Trainer Brendan Rodgers unlängst Richtung Anfield Road ziehen ließen, verpflichtete sich Liverpool im Gegenzug zwölf Monate lang keine Swansea-Spieler zu umgarnen. Die "Swans" machten ihrem Unmut in einer offiziellen Verlautbarung Luft. Allen, der mit der Auswahl Großbritanniens am olympischen Fußballturnier teilnimmt, dürfte Swansea dem Vernehmen nach für eine festgeschriebene Ablösesumme von rund 19 Millionen Euro verlassen.


+++ 14:00 Uhr: Dorival Junior folgt bei Flamengo auf Santana +++
Der brasilianische Erstligist Flamengo aus Rio de Janeiro hat einen Trainer präsentiert: Am Donnerstag (Ortszeit) unterschrieb Dorival Junior einen Einjahresvertrag. Der 50-Jährige folgt auf Joel Santana, der erst vor wenigen Wochen beim Traditionsklub seinen Hut nehmen musste. Dorival Junior selbst musste nur kurz davor bei Internacional Porto Alegre seinen Hut nehmen.


Alexander Merkel
Russisch Brot statt italienischer dolce vita? Genuas Alexander Merkel steht bei Zenit St. Petersburg auf dem Einkaufszettel.
© picture alliance

+++ 13:45 Uhr: Spalletti wirft ein Auge auf Merkel +++
Laut italienischen Medienberichten ist der russische Meister Zenit St. Petersburg an einer Verpflichtung des deutschen Junioren-Nationalspielers Alexander Merkel interessiert. Der 20-Jährige steht beim CFC Genua unter Vertrag, laut den Gerüchten wäre Zenit bereit, bis zu 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler auszugeben. Merkel war in der abgelaufenen Spielzeit an den AC Mailand ausgeliehen, wo er bereits zwischen 2008 und 2011 unter Vertrag stand. Zenits italienischer Coach Luciano Spalletti wirft immer wieder ein Auge auf Spieler der Serie A.


+++ 13.27 Uhr: Capello coacht Russland +++
Nun ist perfekt, was sich schon Mitte Juli abgezeichnet hatte: Der Italiener Fabio Capello (66) hat am Donnerstag einen Vertrag als neuer russischer Nationaltrainer unterschrieben. Der Kontrakt soll zunächst bis zur WM 2014 in Brasilien befristet sein, eine Option auf Verlängerung aber bestehen.


+++ 12.55 Uhr: Auch die Roma will Balzaretti +++
Nach dem SCC Neapel und Paris St. Germain ist auch der AS Rom in den Poker um den italienischen Nationalverteidiger Federico Balzaretti eingestiegen. Der 30-Jährige steht noch für ein Jahr bei US Palermo unter Vertrag, Geld würde also nur in diesem Sommer fließen, sollte er seinen Kontrakt nicht verlängern. Als Favorit gilt aber PSG, da Balzarettis Frau in der französischen Hauptstadt arbeitet.


Tobias Mikkelsen
Der dänische Nationalspieler Tobias Mikkelsen verstärkt Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth.
© picture alliance

+++ 12.35 Uhr: Greuther Fürth angelt sich EM-Starter Mikkelsen +++
Bundesliga-Debütant SpVgg Greuther Fürth ist auf der Suche nach Verstärkungen fündig geworden. Nach wochenlangem Werben gab der dänische Nationalspieler Tobias Mikkelsen (FC Nordsjaelland) den Franken seine Zusage. Der 25-Jährige, der für "Danish Dynamite" bei der EURO 2012 zu drei Kurzeinsätzen kam, unterschrieb am Ronhof einen Dreijahresvertrag plus Option. Mikkelsen ist in der Offensive flexibel einsetzbar. Mikkelsen, der bereits am Nachmittag im Trainingslager Greuther Fürths am Walchsee eintreffen wird, erhält die Nummer 27.


+++ 11.37 Uhr: Töre-Wechsel nach Kasan durch +++
Der Wechsel von Mittelfeldspieler Gökhan Töre (22 BL-Spiele, null Tore) vom Hamburger SV zum russischen Pokalsieger Rubin Kasan ist perfekt. Töre unterzeichnete bei seinem neuen Klub einen Vierjahresvertrag und soll Kasan eine Ablöse von etwa sechs Millionen Euro gekostet haben. Die Hälfte der Summe erhält Töres Ex-Klub FC Chelsea. Töres neue Teamkollegen: Nelson Valdez, Obafemi Martins und Carlos Eduardo.


+++ 11.08 Uhr: Raffael sitzt im Flieger +++
Raffael - siehe Tickereintrag von 9.22 Uhr - sitzt inzwischen im Flieger nach Kiew, wo er den Medizincheck absolvieren wird. Ein Vierjahresvertrag steht im Raum, verbunden mit einer Verdienstmöglichkeit von angeblich 20 Millionen Euro netto für den Herthaner.


+++ 10.48 Uhr: Kapitän bleibt: Kompany verlängert bei City +++
Der frühere HSV-Profi Vincent Kompany hat seinen Vertrag beim englischen Meister Manchester City bis 2018 verlängert. Der 26-jährige, der 2008 für 8,5 Millionen Euro nach Manchester gewechselt war, führte die Citizens in der vergangenen Saison als Mannschaftskapitän zur ersten Meisterschaft seit 44 Jahren. "Ich fühle mich hier als Teil eines Projektes, bei dem ich von Anfang an dabei war. Die Fans unterstützen mich auf unglaubliche Weise und meine Familie fühlt sich hier ebenfalls wohl. Es gab keinen Grund, sich anderweitig umzuschauen", sagte der belgische Abwehrspieler.


+++ 10.34 Uhr: Duisburg schnappt sich Jovanovic +++
Ranisav Jovanovic hat einen neuen Klub gefunden. Der Angreifer, der in der Vorsaison mit Fortuna Düsseldorf den Aufstieg verwirklichte, wird nun für den MSV Duisburg auf Torejagd gehen. Der Vertrag der Serben bei der Fortuna wurde nicht verlängert, er wechselt ablösefrei zum MSV.


+++ 10.31 Uhr: Atletico gibt "neuen" Torres nicht her +++
1995 bis 2007: So lange spielte Fernando Torres bei Atletico Madrid. "El Niño" wurde zum absoluten Publikumsliebling bei den Rojiblancos, bis er schließlich nach England wechselte. Nun macht sich ein Namensvetter auf, das Erbe anzutreten. Oliver Torres gilt als das große Talent in der zweiten Mannschaft von Atletico - und hatte die Gelegenheit, seinem Idol zu folgen. Der FC Chelsea soll den 17-jährigen U19-Europameister von 2011 für seine Verjüngungskur eingeplant haben, doch der Mittelfeldspieler entschied sich gegen den Sprung auf die Insel. Zuvor hatte auch schon Manchester United Interesse gezeigt, sich aber ebenfalls einen Korb eingehandelt.


+++ 10.21 Uhr: Djuricin zur Austria - Preetz prüft Leihgeschäft +++
Angreifer Marco Djuricin (19, Vertrag bis 2014) hat darum gebeten, sich an Austria Wien ausleihen zu lassen. Die Hertha prüft dies nun, nachdem sie im Frühsommer eine Anfrage noch abgelehnt hatte. Ein Verkauf kommt laut Manager Michael Preetz nicht in Frage. "Es ist der Wunsch des Spielers, dass er ausgeliehen werden kann. Wir werden in den nächsten Tagen schauen, ob wir diesem Wunsch entsprechen. Es geht nur um eine Ausleihe, alles andere steht für uns nicht im Raum", sagte Preetz dem kicker.


+++ 10.11 Uhr: SC 07 - Springer springt ein +++
Torwart Nico Burchert hat sich im Training einen Finger gebrochen und fällt zunächst aus. Ole Springer (20, zuletzt FC St. Pauli II) hilft deshalb im Trainingsbetrieb mit aus.


+++ 09.22 Uhr: Geht Raffaels Transfer heute über die Bühne? +++
Viel deutet darauf hin, dass der Transfer von Herthas Raffael (27) nach Kiew an diesem Donnerstag über die Bühne geht. Am 26. Juli um 24 Uhr endet die Meldefrist für die 3. Qualifikationsrunde der Champions League, in der Kiew auf Feyenoord trifft. Raffael und Kiew feilen indes noch an den Details.


+++ 08.46 Uhr: Werder auch an William Remy dran +++
Neben Kevin de Bruyne scheint auch William Remy (21) in den Werder-Fokus zu rücken. Der französische Juniorennationalspieler stand beim Zweitligisten RC Lens unter Vertrag, war zuletzt eine Liga tiefer an Creteil ausgeliehen und wäre ablösefrei. Nach kicker-Informationen ist der Innenverteidiger Kandidat für einen Nachkauf der Hanseaten.


+++ 08.20 Uhr: Eintracht holt Gyömber nicht +++
Eintracht Frankfurt verzichtet auf die Verpflichtung von Probespieler Norbert Gyömber. Der 20-jährige Abwehrspieler steht bei Dukla Banska Bystrica unter Vertrag.


+++ 08.18 Uhr: Viele Angebote für Kjaer +++
Der VfL Wolfsburg dünnt seinen großen Kader aus. Nachdem gestern Tuncay Sanlis Vertrag aufgelöst wurde, ist Simon Kjaer der nächste auf der Liste. Dem Dänen, der nicht mit ins Trainingslager nach China flog, liegen Angebote aus Frankreich, Spanien, Italien und England vor.


+++ 08.15 Uhr: Muniesa erlitt in Hamburg Kreuzbandriss +++
Marc Muniesa vom FC Barcelona hat die Testspielreise nach Hamburg (2:1) teuer bezahlt. Wegen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie fällt der Mittelfeldspieler nun für sechs Monate aus. Barça dachte ursprünglich über ein Ausleihgeschäft für das Eigengewächs nach. Ajax Amsterdam hatte Interesse angemeldet. Ob der Wechsel nun zu Stande kommt, bleibt anzuzweifeln.


Abschlusstraining für die "Königlichen"? Kaka steht mit Milan in Verbindung.
Abschlusstraining für die "Königlichen"? Kaka steht mit Milan in Verbindung.
© Getty Images

+++ 08.11 Uhr: "Ja, wir haben mit Milan gesprochen" +++
Kakas Agent Gaetano Paolillo hat bestätigt, dass er mit Milans Vizepräsident Adriano Galliani ("Alte Liebe rostet nicht") gesprochen hat. Zweimal hätten sich die beiden Herren getroffen. Der Brasilianer Kaka steht bei Real Madrid auf dem Abstellgleis und wird mit einer Rückkehr zu den Rossoneri in Verbindung gebracht. Die "Marca" in Spanien spekuliert indes über einen Wechsel des ehemaligen Weltfußballers zu den Red Bulls nach New York.


+++ 08.07 Uhr: Parma holt Jungstar Mastriani +++
Nach italienischen Medienberichten hat sich der FC Parma die Dienste des uruguayischen Talents Gonzalo Mastriani gesichert, der in seiner Heimat als "der neue Edinson Cavani" bezeichnet wird. Mastriani (19) kommt vom Club Atletico Cerro und spielt für die U-20-Nationalmannschaft seines Landes. Parma soll angeblich zwei Millionen Euro Ablöse für den Offensivmann bezahlen. Der Linksfuß erzielte in der vergangenen Saison in 30 Partien zwölf Tore für Cerro.


Transferticker vom 25. Juli: Chelsea holt Oscar - Stafylidis zu Bayer
Transferticker vom 24. Juli: Töre-Deal vor Abschluss - Diego in China

Wechselbörse Bundesliga

26.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hleb

Vorname:Aliaksandr
Nachname:Hleb
Nation: Weißrussland
Verein:Konyaspor
Geboren am:01.05.1981

weitere Infos zu McGregor

Vorname:Allan
Nachname:McGregor
Nation: Schottland
Verein:Hull City
Geboren am:31.01.1982

weitere Infos zu Wellington

Vorname:Wellington Luis
Nachname:de Sousa
Nation: Brasilien
Verein:Shonan Bellmare
Geboren am:11.02.1988

weitere Infos zu Babel

Vorname:Ryan
Nachname:Babel
Nation: Niederlande
Verein:Kasimpasa Istanbul
Geboren am:19.12.1986

weitere Infos zu Joselu

Vorname:José Luis
Nachname:Sanmartin Mato
Nation: Spanien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:27.03.1990

weitere Infos zu Allen

Vorname:Joe
Nachname:Allen
Nation: Wales
Verein:FC Liverpool
Geboren am:14.03.1990

weitere Infos zu Merkel

Vorname:Alexander
Nachname:Merkel
Nation: Deutschland
Verein:FC Watford
Geboren am:22.02.1992

weitere Infos zu Töre

Vorname:Gökhan
Nachname:Töre
Nation: Türkei
Verein:Besiktas Istanbul
Geboren am:20.01.1992

weitere Infos zu Djuricin

Vorname:Marco
Nachname:Djuricin
Nation: Österreich
Verein:Sturm Graz
Geboren am:12.12.1992

weitere Infos zu Kompany

Vorname:Vincent
Nachname:Kompany
Nation: Belgien
Verein:Manchester City
Geboren am:10.04.1986

weitere Infos zu Jovanovic

Vorname:Ranisav
Nachname:Jovanovic
Nation: Serbien
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:05.11.1980

weitere Infos zu Raffael

Vorname:Rafael Caetano
Nachname:de Araujo
Nation: Brasilien
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:28.03.1985

weitere Infos zu Kjaer

Vorname:Simon
Nachname:Kjaer
Nation: Dänemark
Verein:Lille OSC
Geboren am:26.03.1989

weitere Infos zu Muniesa

Vorname:Marc
Nachname:Muniesa
Nation: Spanien
Verein:Stoke City
Geboren am:27.03.1992

weitere Infos zu Kaka

Vorname:Ricardo Izecson
Nachname:Santos Leite
Nation: Brasilien
Verein:AC Mailand
Geboren am:22.04.1982

- Anzeige -

- Anzeige -