Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.07.2012, 22:23

Testspiele am Mittwoch: FCA schlägt Bayer - Bremen ungeschlagen

Reus gibt BVB-Debüt und leitet Sieg ein - FCA schlägt Bayer

Beim Debüt von Luuk de Jong mühte sich Mönchengladbach zu einem 4:2 über 1860 München. Auch Freiburg tat sich schwer und gewann mit 2:1 gegen den Liechtensteiner Klub FC Vaduz. Im Duell zweier Erstligisten gewann der FC Augsburg mit 2:0 gegen Leverkusen. Bremen bleibt nach einem 1:0 gegen den FC Aberdeen weiter ungeschlagen, gleiches gilt für Eintracht Frankfurt. Marco Reus kam beim 2:1 beim FC St. Gallen zum ersten Einsatz für Dortmund.

Die Augsburger Neuzugänge Bancé und Musona (mit Kevin Vogt, re.) waren die Matchwinner des FCA.
Die Augsburger Neuzugänge Bancé und Musona (mit Kevin Vogt, re.) waren die Matchwinner des FCA.
© imagoZoomansicht

Einen schwer erkämpften 4:2-Erfolg hat Borussia Mönchengladbach im Testspiel bei Zweitligist 1860 München eingefahren. Erstmals stand Neuzugang Luuk de Jong für die Borussen auf dem Feld. Vor der Pause hatte vor 3000 Zuschauern in Rottach-Egern zunächst Kai Bülow (23.) die "Löwen" in Führung gebracht, Ismael Blanco (49.) erhöhte nach dem Wiederanpfiff auf 2:0. Nach dem Anschluss von Amin Younes (52.) drehte der für de Jong eingewechselte Igor de Camargo (66./82.) die Partie, ehe Alexander Bieler (88.) für den Schlusspunkt sorgte.

"Es war wichtig für mich, ein Gefühl für das Spiel zu bekommen. Ein Tor habe ich nicht gemacht, aber das wird noch kommen", sagte de Jong. Der Niederländer war vor einer Woche vom FC Twente für rund 12 Millionen Euro verpflichtet worden und zeigte bei seiner Premiere eine ordentliche Leistung. Ebenfalls in der Startelf stand der Schweizer Neuzugang Granit Xhaka, der 72 Minuten zum Einsatz kam.


Auch der SC Freiburg kam zu einem mühevollen Testspielerfolg: Im österreichischen Schruns gewann das Team von Trainer Christian Streich mit 2:1 gegen den FC Vaduz aus Liechtenstein. Max Kruse (9.) und Garra Dembelé (33.) trafen für Freiburg, Amin Tighazoui (26.) hatte für den FC Vaduz, der in der zweiten Schweizer Liga spielt, zwischenzeitlich ausgeglichen. Erstmals in der Startelf stand bei den Breisgauern Neuzugang Ezequiel Calvente, der in den letzten Tagen beim Probetraining überzeugte und vom spanischen Klub Betis Sevilla ausgeliehen wurde.


Im Duell zweiter Bundesligisten setzte sich der FC Augsburg in Friedrichshafen am Bodensee mit 2:0 (2:0) gegen Bayer Leverkusen durch. Der FCA erwischte einen Blitzstart und ging durch Neuzugang Aristide Bancé (1.) in Führung, mit Knowledge Musona (22.) legte ein weiterer Neuzugang nach. Die Augsburger dominierten die erste Halbzeit, bei strömendem Regen konnte nach der Pause Bayer das Spiel ausgeglichener gestalten. Die Leverkusener Nationalspieler André Schürrle und Lars Bender saßen nur auf der Bank. "Das Ergebnis ist schlecht für uns. Wir haben heute viel experimentiert und einige wichtige Aufschlüsse bekommen. Aus diesem Spiel können wir sicherlich lernen", sagte Bayer-Trainer Sascha Lewandowski nach der Partie vor 1000 Zuschauern im Zeppelinstadion.


Werder Bremen bleibt in seiner Bundesliga-Vorbereitung weiterhin ungeschlagen und konnte sich nach Ansicht von Trainer Thomas Schaaf sogar nochmals verbessern: "Das war eine Steigerung zu dem, was wir bisher gesehen haben", sagte Schaaf nach dem 1:0 gegen den schottischen Erstligisten FC Aberdeen. Den Siegtreffer für die Bremer erzielte Neuzugang Eljero Elia, der von Juventus Turin an die Weser gewechselt war. 7000 Zuschauer sahen die Partie im Oldenburger Marschwegstadion.


Ebenfalls ohne Niederlage bleibt Eintracht Frankfurt: Der Aufsteiger gewann auch sein sechstes Testspiel, am Mittwoch war das Team von Trainer Armin Veh beim Regionalligisten SV Waldhof Mannheim zu Gast und ging dank der Tore von Benjamin Köhler (56., Foulelfmeter) und Karim Matmour (74.) mit 2:0 (0:0) als Sieger vom Platz.


Erster Auftritt im BVB-Dress: Marco Reus.
Erster Auftritt im BVB-Dress: Marco Reus.
© picture allianceZoomansicht

Etwas mehr Mühe als erwartet hatte Meister Borussia Dortmund beim 2:1-Erfolg beim Schweizer Erstliga-Aufsteiger FC St. Gallen. Vor 9721 Zuschauern brachte Robert Lewandowski den BVB mit einem Abstaubertor in Führung, doch nach der Pause nutzte Dzengis Cavusevic (54.) ein Durcheinander in der Dortmunder Abwehr zum Ausgleich. Neuzugang Marco Reus leitete dann bei seinem ersten Einsatz für den BVB gleich nach seiner Einwechselung den Siegtreffer durch Kevin Großkreutz (80.) ein. "Ich bin erst ein paar Tage hier. Wie haben hart trainiert. Ich bin froh, dass ich mein erstes Spiel für Dortmund gemacht habe", sagte der Nationalspieler nach der Partie. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat damit nach fünf Testspielen drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Nicht zum Einsatz kamen die Nationalspieler Mario Götze und Mats Hummels. Während Götze wegen einer Augenentzündung geschont wurde, musste Hummels mit Oberschenkelproblemen passen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
25.08.16
Mittelfeld

Bei Bentaleb alles klar - Stambouli weilt beim Medizincheck

 
25.08.16
Mittelfeld

Mainz: Offensivallrounder unterschreibt für fünf Jahre

 
23.08.16
Abwehr

Österreichischer Nationalspieler unterschreibt bis 2021

 
23.08.16
Mittelfeld

Bremen holt Abwehrtalent aus Ingolstadt

 
23.08.16
Mittelfeld

Offensivmann kann variabel eingesetzt werden

 
1 von 54

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
25.08. 20:30 - i.V. 2:1
 
25.08. 20:45 - i.V. 0:1
 
25.08. 21:00 - 2:0 (1:0)
 
25.08. 21:05 - 0:2 (0:2)
 
25.08. 22:30 - -:- (0:0)
 
26.08. 00:00 - -:- (-:-)
 
26.08. 00:15 - -:- (-:-)
 
26.08. 00:45 - -:- (-:-)
 
26.08. 02:00 - -:- (-:-)
 
26.08. 02:15 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Bedenklich von: MaBu85 - 25.08.16, 22:34 - 2 mal gelesen
Dein Volksvertreter, dein Parasit von: Hoellenvaaart - 25.08.16, 22:22 - 9 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 3. Spieltag 2016/17 von: BridgetW - 25.08.16, 22:22 - 4 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter